• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

petersen,erika-janna

Person
PETERSEN, ERIKA-JANNA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Westerstede

Freilichttheater In Westerstede
Nach 350 Jahren noch lebendig

Nach 350 Jahren noch lebendig

Das war eine gelungene Premiere für die „Die Braut von Fikensolt“. Unter der Regie von Elke Münch haben die Darsteller eine beeindruckende Inszenierung der historischen Sage erarbeitet. Es folgen noch sieben Aufführungen.

Westerstede/Aurich

Freilichttheater In Westerstede
Das ist die Braut von Fikensolt

Das ist die Braut von Fikensolt

Sie kommt aus Aurich, fährt 45 Minuten zu den Proben, und Mittelaltermärkte findet sie toll. Stephanie von Doorn spielt im aktuellen Stück der Freilichttheatergemeinschaft die Braut.

Westerstede

Freilichttheater In Westerstede
Marktplatz wird innerhalb von zwei Wochen zur Bühne

Marktplatz wird innerhalb von zwei Wochen zur Bühne

Wenn auf dem Marktplatz ein Dach herumsteht und man wenige Meter weiter Bohrmaschinen hört, ist es bald soweit: Das Freilichttheater feiert in zwei Wochen Premiere.

Westerstede

Kultur In Westerstede
Hier entsteht die Villa Kunterbunt

Hier entsteht die
 
Villa Kunterbunt

Die Schauspieler proben, während die Kulissen gebaut werden. Zwei ganz unterschiedliche Stücke stehen auf dem Spielplan.

Westerstede

Laienschauspiel In Westerstede
Ein Giftmord und ein starkes Mädchen

Ein  Giftmord und ein starkes Mädchen

Ein Wiedersehen gibt es mit zwei Stars der Freilichttheatergemeinschaft. Astrid Lindgrens Klassiker Pippi Langstrumpf und eine spannende Westersteder Sage werden neu inszeniert.

Westerstede

Theater In Westerstede
Sage der „Braut von Fikensolt“ wird wieder aufgeführt

Sage der „Braut von Fikensolt“ wird wieder aufgeführt

Es gibt ein Wiedersehen mit der „Braut von Fikensolt“. 1992 und 1995 wurde die Westersteder Sage als Theaterstück
inszeniert. Jetzt wird an einer neuen Version gearbeitet.

Westerstede

Freilichttheater
Als der Braut nur Tränen blieben

Als der Braut nur Tränen blieben

Die Freilichttheatergemeinschaft brachte die Sage von der „Bruut van Fikensolt“ 1992 auf die Bühne. Der historische Stoff überzeugte das Publikum schon bei der Premiere - im kommenden Jahr gibt es ein Revival.

Wildeshausen

Hertford-Brunnen
Wasser marsch am neuen Schmuckstück

Wasser marsch am neuen Schmuckstück

Die Wasserversorgung hat eine besondere Geschichte, so der Bürgermeister. Darum passe der neue Platz ins Stadtbild.

Am Brunnen vor dem Tore...

Am Brunnen vor dem Tore...

Die Umgestaltung des Hertford-Brunnens im Herzen der Wildeshauser Innenstadt ist abgeschlossen. Eingeweiht wird ...

Wildeshausen

Entwicklung
In der Stadt alles           wieder im Fluss

In der Stadt alles             wieder im Fluss

Nach knapp achtwöchiger Bauphase ist die Erneuerung des Hertford-Brunnens am Westertor abgeschlossen. Wenige Restarbeiten ...

Westerstede

Kultur
Mit der Braut fing alles an

Mit der Braut fing alles an

Die Proben wurden 1991 aufgenommen. Verarbeitet wurde die Sage von der „Bruut van Fikensolt“. Der historische Stoff überzeugte das Publikum bei der Premiere 1992.

Innenansichten einer Zirkusfamilie

Innenansichten einer Zirkusfamilie

Was ist schön und wichtig im Leben eines Menschen? Die Antwort auf diese Frage gibt Iduna, die Zirkusprinzessin, ...

Dötlingen

Müller-Vom-Siel-Kate
Treffpunkt nicht nur für Künstler

Treffpunkt nicht nur für Künstler

Mit Hammer und Meißel machte der Künstler den Weg für das Wasser frei. Der Stein ist nicht nur Denkmal, sondern auch ein artesischer Brunnen.

Dötlingen

Dötlingen Stiftung
Nicht nur der Künstlerin gedankt

Nicht nur der Künstlerin gedankt

Die Rentner-Gang hat tatkräftig Hand angelegt. Ohne Spenden hätte das Projekt II nicht realisierbar werden können.

Dötlingen

Kultur
Stiftung setzt auf Romantik und Klassik

Stiftung  setzt auf Romantik und  Klassik

Die Dötlingen-Stiftung organisiert noch drei kulturelle Veranstaltungen. Zwei sind öffentlich.

Fotostrecke

Zwei Wochen mit den N@chbarn vom 31. März bis 13. April

Zwei Wochen mit den N@chbarn vom 31. März bis 13. April 26 Fotos

VAREL

Theater
Viele Helfer hinter den Kulissen

Viele Helfer hinter den Kulissen

Das Publikum war angetan und begeistert. Die Inszenierung fordert die Mitglieder der Bühne stark.

VAREL

Premiere
Zwischen einem kleinen Oben und einem breiten Unten

Zwischen einem kleinen Oben und einem breiten Unten

Ein feiner Herr ist das. Zum Herrenhaus fehlt noch die Braut. Standesgemäß muss sie sein. Das ist seiner Karriere ...

VAREL

Theater
„Effi Briest“ lockt die Zuschauer

„Effi Briest“ lockt die Zuschauer

Plätze waren im großen Saal nicht mehr zu haben. Das „Tivoli“ war zur Premiere restlos ausverkauft.