• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

pfeiffer,doris

Person
PFEIFFER, DORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Nordwesten

Corona-News Im Überblick
Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Die wichtigsten Meldungen des Tages zum Coronavirus: Unsere Redaktion hält Sie auf dem Stand der Dinge und fasst zusammen, was am Mittwoch passiert ist.

Einigung von Bund und Ländern
Kliniken sollen Intensivkapazitäten mehr als verdoppeln

Kliniken sollen Intensivkapazitäten mehr als verdoppeln

Die Alltags-Einschränkungen der Bundesbürger in der Coronakrise haben ein Ziel: Zeit zu schaffen, damit sich die Krankenhäuser wappnen können. Der Bund setzt darauf, Kapazitäten zusätzlich aufzustocken.

1,5 Mrd. Defizit
Gesetzliche Krankenkassen rutschen wieder ins Minus

Gesetzliche Krankenkassen rutschen wieder ins Minus

Eine gute medizinische Versorgung kostet Geld. Die Kassen haben dafür nach langer finanzieller Stabilität nun aber wieder mehr ausgegeben, als sie einnahmen. Was bedeutet das für die Beiträge?

Berlin

Finanzen
Krankenkassen beklagen Milliarden-Minus

Erstmals seit 2015 schließen die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) dieses Jahr wieder mit einem großen Verlust ...

Ab 2021 drohen höhere Beiträge
Krankenkassen beenden das Jahr mit einer Milliarde Verlust

Krankenkassen beenden das Jahr mit einer Milliarde Verlust

Der Trend war bereits absehbar, nun verkündet der GKV-Spitzenverband ein großes Defizit. Als Grund wird der medizinische Fortschritt genannt - aber auch teure Vorhaben der Bundesregierung.

Berlin

Beiträge
Die Kassen und das viele Geld

Die Kassen und das viele Geld

Die Kassen haben hohe Rücklagen – könnten die Beiträge für die Mitglieder also herunter? Die Kassen haben aber auch mehr Ausgaben – müssten die Beiträge also doch eher herauf?

Gesetzliche Krankenkassen
Die drei Fragezeichen und die Gesundheitsmilliarden

Die drei Fragezeichen und die Gesundheitsmilliarden

Die Krankenkassen haben hohe Rücklagen - könnten die Beiträge für die Mitglieder also herunter? Die Kassen haben aber auch mehr Ausgaben - müssten die Beiträge also doch eher herauf? So einfach ist das nicht.

Besser für die Versorgung der Menschen

Besser für die Versorgung der Menschen

Down-Syndrom
Spahn begrüßt Debatte über Bluttests vor der Geburt

Spahn begrüßt Debatte über Bluttests vor der Geburt

Es ist eine sensible Frage, über die der Bundestag grundsätzlich diskutieren will: Wie weit soll man mit Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder gehen? Erste Positionen werden klar.

Berlin

Gesundheit
Patientenakte auf dem Handy

Für Millionen gesetzlich Krankenversicherte zeichnen sich erste Konturen der geplanten elektronischen Patientenakte ...

Zusätzliche Funktionen
Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Seit Jahren stecken Bemühungen fest, für Gesundheitsdaten gesetzlich Versicherter digitale Zeiten beginnen zu lassen. Jetzt ist die Branche einen Schritt vorangekommen - viele Details sind aber noch zu klären.

Wieder paritätisch finanziert
Krankenkassen-Zusatzbeitrag soll 2019 stabil bleiben

Krankenkassen-Zusatzbeitrag soll 2019 stabil bleiben

Der Krankenkassenbeitrag besteht seit 2015 aus einem festen allgemeinen Satz und einem flexiblen Zusatzbeitrag. Die Kassen rechnen damit, dass Letzterer im Jahr 2019 nicht steigt.

Berlin

Hartz-Iv-Bezieher
Kassen kritisieren Ungleichheit

Die Monatspauschale
beläuft sich nur auf 97 Euro pro Person. Für Hartz-IV-Empfänger,
die privat versichert sind, erhalten deren Versicherungsunternehmen bis zu 341 Euro.

Mindestzahlen für Behandlungen
Therapie fürs Krankenhaus läuft an

Therapie fürs Krankenhaus läuft an

Immer strengere Vorgaben für Kliniken sollen Patienten vor riskanten Operationen schützen - und die steigenden Milliardenkosten dämpfen. Im neuen Jahr fallen die nächsten Beschlüsse.

Berlin

Gesundheit
Kassenbeiträge bleiben stabil

Die Aussichten für die Krankenversicherten im kommenden Jahr sind ganz gut: Nur die wenigsten Kassen erhöhen den Zusatzbeitrag. Viele senken ihn sogar.

Berlin

Faktencheck
Wenn Kassen-Prognosen daneben liegen

Die Kosten für die Gesundheit steigen in Deutschland seit Jahren. Nicht nur der demografische Wandel stelle das ...

Berlin

Krankenkassen
Entwarnung für Millionen Versicherte

Die Trendwende hat viel mit guter Konjunktur zu tun – aber auch mit Zulauf bei den Kassen. Heute gibt es etwa 55,5 Millionen Versicherte.

Oldenburg

Public Health
Optimaler Transfer zwischen Studium und Beruf

Dr. Doris Pfeiffer vertritt als Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes die Interessen der gesetzlichen Kranken- ...

Berlin

Gesundheit
Krebsregister hinter Zeitplan

Die Länder sind verpflichtet, bis 2017 Krebsregister zu erstellen. Durch Datenaustausch soll die Patientenversorgung besser werden.