• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

philippe,édouard

Person
PHILIPPE, ÉDOUARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umstrittene Rentenreform
Trotz Zugeständnissen: Konflikt in Frankreich geht weiter

Nach massivem Druck von der Straße macht die französische Regierung Abstriche an ihren Rentenplänen. Fahrgäste in Paris stehen aber weiterhin vor verschlossenen Metro-Stationen - und auch für diese Woche gibt es einen neuen Aufruf zur Mobilisierung.

Nach wochenlangen Streiks
Frankreichs Regierung macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Frankreichs Regierung macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Wochenlang bewegte sich nichts - nun gibt Frankreichs Regierung nach und streicht einen wichtigen Punkt aus ihrem Gesetzesvorhaben. Ist damit auch ein Ende des seit Wochen andauerenden Streiks in Sicht?

Lösung in Sicht?
Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Zäh gestalteten sich bisher die Gespräche zwischen den Gewerkschaften und der Regierung. Nach Treffen zwischen Premierminister Philippe und den Sozialpartnern war am Freitag erneut kein Fortschritt sichtbar - doch nun visiert der Premier einen Kompromiss an.

Rekordstreik bei Staatsbahn
Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Im neuen Jahr ist in Frankreich doch alles beim Alten: Die Demonstrationen gegen die Rentenreform reißen nicht ab. Doch ob es nun bald einen Durchbruch gibt, dürfte eher von einem mit Spannung erwarteten Treffen abhängen.

Macrons Neujahrsansprache
Frankreichs Präsident bleibt bei Rentenreform hart

Frankreichs Präsident bleibt bei Rentenreform hart

Es gibt kein Zurück: Das ist die Botschaft zum neuen Jahr von Präsident Macron an die Franzosen. Der Staatschef gibt sich bei der Rentenreform unnachgiebig - Streiks hin oder her. Das heißt wohl auch: weitere Zugausfälle, Demos und Chaos.

Streit um Rentenreform
Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen

Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen

Fährt er - oder fährt er nicht? Diese Frage stellen sich momentan Hunderttausende Franzosen. Denn die Streiks bei der Bahn werden wohl über Weihnachten anhalten - und viele werden ihre Familien nicht besuchen können. Auch Deutschland ist betroffen.

Showdown vor Weihnachten
Frankreich: Macron will Rentenstreit entschärfen

Frankreich: Macron will Rentenstreit entschärfen

Bis zum Wochenende vor Weihnachten sind es nur noch wenige Tage. Dann wollen Hunderttausende mit der Bahn zu den Verwandten fahren. Doch wenn die Streiks weitergehen, könnte das mehr als schwierig werden. Nun schaltet sich der Präsident ein.

Krise vor Weihnachten
Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Die Wut im Nachbarland ist groß: Die einen sind sauer auf die Regierung. Die anderen können die Streiks nicht mehr ertragen. Der Konflikt spitzt sich immer weiter zu - und das kurz vor den Feiertagen. Gibt es zumindest vor Weihnachten eine "Waffenruhe"??

Enthüllungen über Nebenjobs
Rückschlag für Macron: Rentenbeauftragter tritt zurück

Rückschlag für Macron: Rentenbeauftragter tritt zurück

In Frankreich lähmen massive Streiks und Demonstrationen gegen die Rentenreform das öffentliche Leben. Mitten in der Krise wirft der Regierungsbeauftragte für das umstrittene Vorhaben das Handtuch - Gegner von Präsident Macron sind zufrieden.

Chaos in der Grand Nation
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Der Countdown bis zum Weihnachtsfest läuft. Und viele fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen.

Protest gegen Rentenreform
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Viele Franzosen fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen.

Es ist kein Ende in Sicht
Streiks in Frankreich gehen weiter

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff.

Paris

Generalstreik
Paris schwächt Rentenreform ab

Paris schwächt Rentenreform ab

Nach tagelangen Streiks macht Frankreichs Premierminister einige Zugeständnisse. Für die Umsetzung der Reform hat er sich einen Trick einfallen lassen.

Streiks gehen weiter
Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. "Nicht zu schnell, nicht zu langsam", lautet sein Motto. Die Gewerkschaften laufen weiter Sturm gegen die Pläne.

Blockaden und Zugausfälle
Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Auch am Wochenende machen zahlreiche Menschen ihren Ärger über die Politik der Regierung Luft. Besonders der öffentliche Verkehr ist wegen der Streiks weiter massiv gestört.

Generalstreik
Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen.

Streiks gehen weiter
Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - sie haben schon ein neues Datum für eine Massenprotest im Auge.

Auswertung des BKA
Gewalt in der Partnerschaft: Die Zahlen steigen

Gewalt in der Partnerschaft: Die Zahlen steigen

Männer, die ihre Frauen schlagen, Ex-Partnerinnen, die zur Stalkerin werden - die Zahlen bei der Partnerschaftsgewalt steigen, zeigen aktuelle Daten. Meistens trifft es Frauen. Daran wurde zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am Montag auch in anderen Ländern erinnert.

Toulouse

Unglück
Zwei Todesopfer bei Brückeneinsturz

Zwei Todesopfer bei Brückeneinsturz

Die Suche nach Vermissten geht weiter. Der Grund für den Einsturz könnte ein zu schwerer Lastwagen gewesen sein.