• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

piqué,gerard

Nations League
"Schlimmste Nacht meiner Karriere" - Debakel für Kroatien

"Schlimmste Nacht meiner Karriere" - Debakel für Kroatien

Schmach für WM-Vize Kroatien, gelungener Neuanfang für Spanien: Nach dem 2:1 in Wembley fegt La Roja Modric, Rakitic & Co. 6:0 vom Platz. Zwei Monate nach dem WM-Finale ist in Kroatien jede Euphorie dahin.

Nach WM-Chaos
"Furia Roja": Enrique feiert Debüt als Nationalcoach

"Furia Roja": Enrique feiert Debüt als Nationalcoach

Nach dem spanischen WM-Chaos will die Selección international wieder glänzen. Luis Enrique setzt bei seinem Trainerdebüt in der Nations League auf Newcomer - denn drei Routiniers sind nicht mehr dabei. Gemüse und ein Smartphone-Verbot spielen auch eine Rolle.

Spanien ohne Jordi Alba
Enrique überrascht mit Kader gegen England

Enrique überrascht mit Kader gegen England

Madrid (dpa) - Nach dem Trainer-Chaos bei der WM in Russland will Spaniens neuer Nationalcoach Luis Enrique frischen ...

Mannschaftswettbewerb
Becker und Stich kritisieren Radikalreform des Davis Cups

Becker und Stich kritisieren Radikalreform des Davis Cups

Hannover (dpa) - Die beiden früheren Davis-Cup-Sieger Boris Becker und Michael Stich haben die vom Tennis-Weltverband ...

Ab 2019
Tennis-Weltverband stimmt für Davis-Cup-Reform

Tennis-Weltverband stimmt für Davis-Cup-Reform

Den Davis Cup in seiner bisherigen Form gibt es ab 2019 nicht mehr. In Zukunft soll der Sieger in einer großen Finalwoche an einem neutralen Ort ermittelt werden. Für Weltverbands-Boss David Haggerty ist das ein großer Sieg. Deutschland zeigte sich dagegen enttäuscht.

Radikalreform
Tennis-Bosse entscheiden über Zukunft des Davis Cups

Tennis-Bosse entscheiden über Zukunft des Davis Cups

Orlando (dpa) - Das Viertelfinale Spanien gegen Deutschland im April war noch einmal Werbung für den Davis Cup. ...

DTB gegen Reformvorschläge
Heftiges Ringen um Zukunft des Davis Cups

Heftiges Ringen um Zukunft des Davis Cups

Wie geht es weiter mit dem Davis Cup? Die Frage wird im Welttennis schon lange heftig diskutiert. Nun wird über eine Reform abgestimmt, die viel Geld bringen, aber alles auf den Kopf stellen würde.

Spanischer Weltmeister
David Silva tritt aus Nationalmannschaft zurück

David Silva tritt aus Nationalmannschaft zurück

Manchester (dpa) - Weltmeister David Silva hat seinen Rücktritt aus der spanischen Fußball-Nationalmannschaft bekanntgegeben. ...

2:1-Sieg gegen Sevilla
FC Barcelona holt spanischen Supercup

FC Barcelona holt spanischen Supercup

Tanger (dpa) - Ousmane Dembélé hat dem FC Barcelona zum ersten Titel in der neuen Saison verholfen. Der frühere ...

Rücktritt
Piqué bestätigt: Nie mehr für Spaniens Nationalmannschaft

Piqué bestätigt: Nie mehr für Spaniens Nationalmannschaft

Barcelona (dpa) - Weltmeister Gerard Piqué hat seinen Rücktritt aus der spanischen Fußball-Nationalmannschaft bestätigt."Die ...

Fußball-Superstar
Messi neuer Kapitän beim FC Barcelona

Messi neuer Kapitän beim FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi ist neuer Mannschaftskapitän des spanischen Meister ...

Franzose verstärkt Katalanen
FC Barcelona verpflichtet Lenglet für 36 Millionen Euro

FC Barcelona verpflichtet Lenglet für 36 Millionen Euro

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat für eine Ablösesumme von knapp 36 Millionen Euro den französischen Abwehrspieler ...

Moskau

Spanien
Ex-Weltmeister steht vor Umbruch

Ex-Weltmeister steht vor Umbruch

Die Zukunft von Trainer Fernando Hierro ungewiss, der Glanz der goldenen Generation längst verblasst und der Russland-Trip ...

Moskau

Fußball
Russlands Traum vom Heim-Titel lebt

Russlands Traum vom Heim-Titel lebt

Russland feiert den Elfmeter-Killer Igor Akinfejew. Die Leistung der Spanier erinnerte an die Vorstellung der DFB-Elf.

Die Krisen der Anderen
Wie Fußball-Großmächte auf Pleiten reagierten

Wie Fußball-Großmächte auf Pleiten reagierten

Die Fußball-Welt lacht über Deutschland - aus Schadenfreude und sicher auch ein bisschen aus Erleichterung, dass es den vierfachen Weltmeister auch mal erwischt hat. Die Reaktionen anderer Nationen auf ihre großen Krisen verliefen höchst unterschiedlich.

Vor Achtelfinale
Spaniens Nationalcoach Hierro und das Trauma von Südkorea

Spaniens Nationalcoach Hierro und das Trauma von Südkorea

Gegen Gastgeber von Fußball-Weltmeisterschaften hat Spanien schlechte Erfahrungen gemacht. Interimscoach Fernando Hierro hat das als Spieler selbst mal erlebt.

Wm-Kolumne Von Nils Coordes
Von Manuel Peter und Joshua Walter

Von Manuel Peter und Joshua Walter

Viele Fans glauben, die Namen ihrer Lieblinge zu kennen. Beim Blick auf die offiziellen Kaderlisten der Fifa offenbaren sich jedoch auch bisher unbekannte zweite und dritte Namen.

Von Manuel Peter und Joshua Walter

Autor dieses Beitrages ist Nils Coordes. Der Ð-Mitarbeiter hat sich die Namen der Spieler ganz genau angeschaut. ...

Spaniens Selección
Hierro und sein Schattenmann: Spieler trauern Lopetegui nach

Hierro und sein Schattenmann: Spieler trauern Lopetegui nach

Mit der Blitz-Trennung von Trainer Lopetegui hat Spaniens Nationalteam noch nicht abgeschlossen. Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Marokko macht dies Atlético-Profi Saul deutlich. Interimscoach Hierro muss sich erst noch beweisen.