• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

pompeo,mike

Person
POMPEO, MIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neue High-Tech-Waffe getestet
Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Mit einer Provokation macht Nordkorea sich über die festgefahrenen Atomverhandlungen mit den USA Luft. Pjöngjang geht auf US-Außenminister Pompeo los. Auch für einen Waffentest scheint es eine einleuchtende Erklärung zu geben.

US-Außenminister in Kolumbien
Pompeo appeliert an Maduro: "Öffnen Sie die Brücke"

Pompeo appeliert an Maduro: "Öffnen Sie die Brücke"

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der Grenze zu Venezuela selbst ein Bild von der Lage - und trifft Geraldine.

Finanzhilfe wird unterbunden
USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt er dafür von einem Wahlkämpfer - in Israel.

Libyen-Konflikt
USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Washington (dpa) - Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive ...

Washington

Nato-Jubiläum
Zum Geburtstag viel Druck

Beim Außenministertreffen zum 70. Jahrestag der Bündnisgründung bekommt US-Präsident Trump zumindest ein neues Versprechen. Deutschland kündigt an, mehr zu tun.

Streit zum Gründungsjubiläum
Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Überschattet von internem Streit feiert die Nato ihr 70-Jähriges Bestehen. Die USA lesen Deutschland wieder einmal die Leviten. Und aus Moskau kommen spöttische Wünsche zum Geburtstag.

Washington/Jerusalem

Nahost
Kritik an Golanhöhen-Vorstoß

Israel hatte das syrische Gebiet 1967 weitgehend erobert. 1981 wurde es dann annektiert.

Von Israel besetztes Gebiet
Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Mit seiner Unterstützung für eine israelische Souveränität auf den Golanhöhen hat Trump in Israel Begeisterung ausgelöst. Viele andere Länder verurteilen den Schritt hingegen.

Terrorvorwurf
Venezuelas Geheimdienst verhaftet Guaidós Büroleiter

Venezuelas Geheimdienst verhaftet Guaidós Büroleiter

Die Agenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Er soll eine Terrorzelle geführt und Mordanschläge geplant haben. Guaidó wertet den Schlag gegen seinen Mitarbeiter als Zeichen der Schwäche der Regierung.

Vor Besuch Netanjahus
Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu bemüht sich seit langem um eine internationale Anerkennung der Golanhöhen als israelisch. US-Präsident Donald Trump will dem nun nachkommen. Der Zeitpunkt dürfte kein Zufall sein.

Eskalierender Machtkampf
Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Die Geheimdienstagenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Zahlreiche Länder protestieren gegen die Festnahme. Guaidó wertet den Schlag gegen seinen Mitarbeiter als Zeichen der Schwäche der Regierung.

Mehr Druck auf Washington?
Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Nach dem Scheitern des zweiten Gipfels zwischen den USA und Nordkorea gibt es die Befürchtung, die Spannungen im Streit über das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen. Jetzt befeuert eine Regierungsvertreterin Pjöngjangs die Sorgen.

Parlament erklärt den Notstand
Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Der Ton zwischen den USA und der Maduro-Regierung wird immer rauer. Jetzt wirft die Regierung in Caracas auch die letzten verbliebenen Botschaftsmitarbeiter aus dem Land. Ihre Anwesenheit war für Washington ohnehin "ein Hemmschuh" für mögliche Schritte.

Botschafter muss gehen
Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Stromausfälle sind nichts Ungewöhnliches in dem Krisenstaat. So heftig hat es die Menschen aber selten erwischt. Schüler, Beamte und Arbeiter bleiben zu Hause. Maduro macht Saboteure für den Ausfall verantwortlich, die Opposition die Unfähigkeit der Regierung.

Gespräche mit Kim abgebrochen
Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen. Drohen neue Spannungen?

"Raketenmann" trifft "Greis"
Happy Hour in Hanoi: Trump und Kim zelebrieren Wiedersehen

Happy Hour in Hanoi: Trump und Kim zelebrieren Wiedersehen

Acht Monate nach dem Gipfel in Singapur nun der zweite Teil der Trump&Kim-Show. Der US-Präsident lobt sein Gegenüber für einen "sehr guten Dialog". Was konkret herauskommt, wird man erst am Donnerstag wissen.

Hanoi

Gipfeltreffen
Des Machthabers teure Luxusschlitten

Des Machthabers teure Luxusschlitten

Nordkoreas Machthaber hat ein Faible für westliche Luxuslimousinen. Ob Großkarossen der Marke Mercedes oder Rolls-Royce: ...

Wie kommen die ins Land?
Die Luxusautos des nordkoreanischen Machthabers

Die Luxusautos des nordkoreanischen Machthabers

Hanoi (dpa) - Nordkoreas Machthaber hat ein Faible für westliche Luxuslimousinen. Ob Großkarossen der Marke Mercedes ...

Gedämpfte Erwartungen
Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über "so viel Liebe" bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweiten Gipfel zusammen. Trumps Ziel: die atomare Abrüstung Nordkoreas.