• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

NWZonline.de

pooth,laura

Person
POOTH, LAURA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kommentar: Millionen für Niedersachsens Schulen
Mehr in die Zukunft investieren

Mehr in die Zukunft investieren

Nach anhaltender Kritik an den Corona-Schutzmaßnahmen in den Schulen stellt das Land weitere 45 Millionen Euro für Personal und Sachausstattung zur Verfügung. Sicher sind aktuell Plexiglasscheiben und Masken erforderlich. Ebenso wichtig sind aber Investitionen in die Bildung der Zukunft, meint NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

45 Millionen Euro für Mitarbeiter und Material
Land will Schulen mit Millionen corona-sicherer machen

Land will Schulen mit Millionen corona-sicherer machen

Um die Schulen in Niedersachsen besser im Kampf gegen das Corona-Virus aufzustellen, will die Landesregierung 45 Millionen Euro bereitstellen. Mehr als die Hälfte davon soll in neues Personal fließen. Von der GEW kommt Kritik.

Hannover

Protest gegen Verordnung
Streit um Maskenrichtlinie für niedersächsische Lehrer

Streit um Maskenrichtlinie für niedersächsische Lehrer

Lehrer, die keine Maske im Unterricht tragen wollen, müssen ein aktuelles Attest vorlegen und ihre Krankheit nennen. So will es das Land. Rechtlich sei das nicht haltbar, sagt die Lehrergewerkschaft.

Kritik An Corona-Papier Des Kultusministers
„Unnötiger Druck auf Schulen“

„Unnötiger Druck auf Schulen“

Wie können Schüler die Lernrückstände infolge der Corona-Krise aufholen? Die Vorgaben des Kultusministers Grant Hendrik Tonne jedenfalls stoßen bei der GEW-Vorsitzenden Laura Pooth auf heftige Kritik.

Hannover

Personal
Gewerkschaft klagt über Lehrermangel

Gewerkschaft klagt über Lehrermangel

Kurz vor Schulstart in Niedersachsen hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Personalmangel und fehlende ...

Hannover/Oldenburg

Bildung
Schulen droht nach den Sommerferien Lehrermangel

Schulen droht nach den Sommerferien  Lehrermangel

Nach den Sommerferien werden an Niedersachsens Schulen nach Einschätzung der Bildungsgewerkschaft GEW Hunderte ...

Hannover

Kultusminister Tonne Rudert Zurück
Keine größeren Klassen trotz Corona-Pandemie

Keine größeren Klassen trotz Corona-Pandemie

Trotz großem Widerstand hält Kultusminister Tonne an einem seiner Pläne fest: Lehrer sollen künftig weniger Zeit für wahlfreien Unterricht haben. Die Empörung ist groß.

Hannover

Corona-Umfrage
Hygiene an vielen Schulen mangelhaft

Hygiene an vielen Schulen mangelhaft

Trotz der zusätzlichen Belastungen in der Corona-Krise erledigen die Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen ihre ...

Hannover

Corona-Krise
Schule kommt in Schwung

Schulfeiern sind unter freiem Himmel möglich. Für den Schulsport gibt es eine Checkliste.

Hannover

Corona-Krise In Niedersachsen
DGB und Co. fordern Milliarden für Niedersachsenfonds

DGB und Co.  fordern Milliarden für  Niedersachsenfonds

Für den Deutschen Gewerkschaftsbund ist es eine „historische Chance“: Um der Wirtschaft auf die Beine zu helfen, regen DGB und andere Gewerkschaften ein Konjunkturprogramm an. Es fußt auf drei Säulen.

Hannover

Bilanz
Corona stand nicht im Koalitionsvertrag

Corona stand nicht im Koalitionsvertrag

Nun müsse die Corona-Krise überwunden werden. Verschoben werden soll die Angleichung der Lehrerbesoldung.

Hannover

Corona-Krise In Niedersachsen
Schüler und Lehrer kehren in eine neue Welt zurück

Schüler und Lehrer kehren in eine neue Welt zurück

Nur ein Teil der niedersächsischen Kinder und Jugendlichen geht derzeit zur Schule. Voraussichtlich bis Mitte Juni sollen alle Klassen zurückkehren. Doch mit dem Unterricht, wie alle ihn kannten, hat der neue Alltag wenig zu tun.

Hannover

Schule
Mehr Angriffe auf Lehrer

Das Kultusministerium verurteilt die Straftaten gegen Lehrer scharf. Zugleich weist man auf Hilfsangebote hin.

Hannover

Streit Um 800-Quadratmeter-Grenze
Das sagen Abgeordnete aus der Region zu Corona-Regeln

Das sagen Abgeordnete aus der Region zu Corona-Regeln

Die vorsichtigen Lockerungen in der Corona-Krise, auf die sich die Ministerpräsidenten-Runde und Bundeskanzlerin ...

Hannover

Corona-Krise
Rätselraten um Schulstart

Werden die Vorgaben für Schulen und Kitas gelockert? Bevor Bund und Länder darüber beraten, herrscht in Niedersachsen Rätselraten.

Bildung
An Schulen besser auf Gesundheit achten

An Schulen besser auf Gesundheit achten

Die Schulen sollten erst stufenweise wieder geöffnet werden. Das sagt die niedersächsische Landesvorsitzende der Gewerkschaft GEW, Laura Pooth (Oldenburg), im Interview.

Hannover

Prüfungen
Weiter Wirrwarr ums Abitur

Die Kultusminister der Länder haben sich darauf geeinigt, dass die Abiturprüfungen in Deutschland trotz der Corona-Pandemie ...

Hannover

GEW fordert Entlastung von Lehrern

Im Streit über eine zu hohe Arbeitsbelastung von Lehrern hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ...

Ganderkesee

Unterrichtsversorgung In Ganderkesee
Genügend Lehrer in der Gemeinde

Genügend Lehrer in der Gemeinde

In Niedersachsen steigt die Zahl der Versetzungsanträge von Lehrern, die in andere Bundesländer wollen. Kreisweit ist die Situation laut Landesschulbehörde aber ausgeglichen.