• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

praag,michael van

Person
PRAAG, MICHAEL VAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Fußball
Das steht im Zeugnis der Nations League

Die erste Gruppenphase der Nations League ist beendet. Kritik an dem Wettbewerb gibt es weiterhin. Die Europäische ...

Helsinki

Ohne Gegenkandidaten
DFB-Präsident Grindel in Uefa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident Grindel in Uefa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat den Sprung ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union geschafft. Der 55-Jährige wurde beim Uefa-Kongress in das Top-Gremium gewählt.

Athen

Fußball
Beim neuen Chef hört Spaß auf

Beim neuen Chef hört Spaß auf

Der 48-Jährige setzte sich klar gegen den Niederländer Michael van Praag durch. Auch der DFB stimmte für Ceferin.

Athen

Aleksander Ceferin
Das ist der neue Uefa-Chef

Das ist der neue Uefa-Chef

Aleksander Ceferin ist neuer Uefa-Präsident. Der Slowene gewinnt wie erwartet die Kampfabstimmung gegen den Niederländer Michael van Praag deutlich. Die großen Aufgaben stehen für Ceferin jetzt an. Er muss die Zweifler überzeugen, dass er ein unbeeinflussbarer Chef ist.

Athen

Slowene Favorit auf Uefa-Thron

Slowene Favorit auf Uefa-Thron

Nach dem Fußball-Weltverband Fifa wählt auch die Europäische Fußball-Union Uefa einen neuen Präsidenten. Gesucht ...

Kopenhagen

Reform Der Champions League
Die große Angst vor der Zwei-Klassen-Gesellschaft

Die große Angst vor der Zwei-Klassen-Gesellschaft

Für Karl-Heinz Rummenigge ist die Champions-League-Reform eine „Evolution“. Mit dieser Meinung stößt der Bayern-Boss bei vielen Clubs nicht gerade auf Verständnis. Die Sorge vor einer Zwei-Klassen-Gesellschaft ist groß.

Frankfurt/Main

Uefa-Wahl
DFB vollzieht Kehrtwende

DFB vollzieht Kehrtwende

Entgegen erster Ankündigungen setzt sich der Deutsche Fußball-Bund bei der Suche nach einem neuen Uefa-Präsidenten doch nicht für den Niederländer Michael van Praag ein. Stattdessen genießt ein Slowene nun die Unterstützung der deutschen Verbandsoberen.

Paris

Grindel will keinen Streit bei Uefa

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich vor der Wahl des neuen Uefa-Chefs am 14. September in Athen für eine vorzeitige ...

Berlin

Rummenigge favorisiert Niederländer

Karl-Heinz Rummenigge hat sich für den niederländischen Verbandschef Michael van Praag als neuen Uefa-Präsidenten ...

Basel

Platini-Nachfolger wird später gewählt

Die Uefa spielt in ihrer schweren Führungskrise auf Zeit und wird erst zwei Monate nach der Fußball-EM den Nachfolger ...

Lausanne

Mysteriöse Zahlung
Uefa-Präsident Michel Platini tritt zurück

Uefa-Präsident Michel Platini tritt zurück

Michel Platini ist mit seinem Einspruch vor dem Sportgerichtshof CAS gescheitert. Als Uefa-Präsident tritt er zurück, als Fifa-Chef kann er 2019 nicht kandidieren. Die Funktionärs-Karriere des früheren Weltklasse-Fußballers nimmt ein unrühmliches Ende.

Zürich

Korruption
Drei Verbände – kein Präsident

Drei Verbände – kein Präsident

Längst haben bei den drei Fußball-Verbänden die Planungen für eine Neuordnung begonnen. Ob diese gelingt, ist aber noch fraglich.

Nyon

Fifa-Wahl
Engländer entziehen Platini das Vertrauen

Engländer entziehen Platini das Vertrauen

Beim „Gefecht von Nyon“ demonstrierte Fußball-Europa noch Einigkeit, einen Tag später war der Rückhalt für den ...

Nyon

Trotz Aller Treueschwüre
Uefa-Rückhalt für Platini schwindet

Uefa-Rückhalt für Platini schwindet

Für Uefa-Chef Michel Platini wird es eng. Im eigenen Lager bröckelt die Unterstützung für den Franzosen immer mehr. Als erster Verband verweigert die englische FA Platini die Unterstützung im Rennen um die Fifa-Präsidentschaft.