• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

prudhomme,christian

Person
PRUDHOMME, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Ab in Richtung Pyrenäen! Am Mittelmeer entlang geht es flach nach Carcassonne, wo es vor dem Wochenende noch mal eine Chance für die Sprinter gibt. Oder kommt doch wieder eine Fluchtgruppe durch?

Frankreich-Rundfahrt
Tour-Überflieger Pogacar zwischen Phänomen und Zweifeln

Tour-Überflieger Pogacar zwischen Phänomen und Zweifeln

Tadej Pogacar bestimmt die Tour de France nach Belieben. Im Radsport löst so etwas fast automatisch Zweifel aus. Der Dominator selbst antwortet beinahe stoisch auf die Unruhe.

Frankreich-Rundfahrt
Stürze überschatten Tour-Auftakt - Alaphilippe erobert Gelb

Stürze überschatten Tour-Auftakt - Alaphilippe erobert Gelb

Julian Alaphilippe ist der erste Spitzenreiter der 108. Tour de France. Für Schockmomente sorgten zum Auftakt der Rundfahrt zwei Massenstürze.

108. Tour de France
Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Stimmungsvoller als im Vorjahr rollt die Tour de France am Samstag in Brest los. Mit dabei ist Emanuel Buchmann, der nach seinem Sturz-Pech beim Giro ganz ohne Druck an der Startlinie steht.

103. Italien-Rundfahrt
Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Bereits nach dem ersten Ruhetag versinkt der 103. Giro d'Italia im Corona-Chaos und dünnt das Teilnehmerfeld der Italien-Rundfahrt sichtlich aus. Auch Topfahrer sind betroffen.

107. Frankreich-Rundfahrt
Endlich am Ziel: Kämna gewinnt 16. Tour-Etappe

Endlich am Ziel: Kämna gewinnt 16. Tour-Etappe

Was für ein Soloritt! Lennard Kämna hat es endlich geschafft und rast in Villard-de-Lans zu seinem ersten Etappensieg bei der Tour de France. Womöglich ist es für den Hochbegabten der Startschuss für eine große Karriere.

107. Tour de France
Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Das kleine Slowenien regiert die Tour de France. Tadej Pogacar und Ex-Skispringer Primoz Roglic feiern auf dem Grand Colombier einen Doppelsieg. Titelverteidiger Egan Bernal ist der große Verlierer und hat alle Chancen auf den Gesamtsieg eingebüßt.

Appell des Premierministers
Corona in Frankreich: Paris setzt auf regionale Maßnahmen

Corona in Frankreich: Paris setzt auf regionale Maßnahmen

Wer an die Ausgangsbeschränkungen in Frankreich im Frühjahr denkt, hat sehr strenge Regeln im Kopf. Und immer, wenn neue Maßnahmen gegen die Pandemie anstehen, fürchten viele genau das. Doch die Regierung geht dieses Mal anders vor.

Saint-Martin-De-Ré

Tour-Chef positiv getestet

Tour-de-France-Direktor Christian Prudhomme ist positiv auf das Coronavirus getestet und hat das Rennen vorerst ...

Tour de France
Buchmann nach Sturzfestival erleichtert - Degenkolb raus

Buchmann nach Sturzfestival erleichtert - Degenkolb raus

Viele Stürze haben den verregneten Auftakt der 107. Tour de France überschattet. Der deutsche Radstar Buchmann erreicht unbeschadet das Ziel - im Gegensatz zu John Degenkolb, der außerhalb des Zeitlimits bleibt. Den ersten Sieg und das Gelbe Trikot holt sich Kristoff.

107. Frankreich-Rundfahrt
Steigende Corona-Zahlen: Tour verschärft erneut Maßnahmen

Steigende Corona-Zahlen: Tour verschärft erneut Maßnahmen

Nizza (dpa) - Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen wird bei der Tour de France nun doch eine Mannschaft ...

107. Frankreich-Rundfahrt
"Rote Zone" Nizza - Corona-Angst begleitet Tour de France

"Rote Zone" Nizza - Corona-Angst begleitet Tour de France

Die steigenden Corona-Infektionszahlen haben die Veranstalter der Tour de France zu weiteren Einschränkungen bei den Zuschauern gezwungen. Am Samstag soll die 3484,2 Kilometer lange Reise beginnen. Ob der Tross tatsächlich Paris erreicht?

Frankreich-Rundfahrt
107. Tour: Corona-Tests, Sturzgefahr und Buchmanns Traum

107. Tour: Corona-Tests, Sturzgefahr und Buchmanns Traum

3484,2 Kilometer von Nizza nach Paris - und das in Zeiten von Corona. Die Frankreich-Rundfahrt wird eine Herausforderung für die Organisatoren wie für die Fahrer. Zuschauer sind erlaubt, trotz der zuletzt stark ansteigenden Infektionszahlen.

Deutscher Reiseverband
Reisewarnung für Teile Frankreichs mit geringerer Tragweite

Reisewarnung für Teile Frankreichs mit geringerer Tragweite

Die Reisewarnungen für den Großraum Paris und Teile der Côte d’Azur treffen zwei der wichtigsten Reiseregionen des Landes. Den deutschen Reiseanbietern wird dennoch nicht bange. Die Bundesregierung verteidigt die Entscheidung.

Von Nizza nach Paris
Rad-Fest in Corona-Zeiten? Hoffnung für Tour-Start im August

Rad-Fest in Corona-Zeiten? Hoffnung für Tour-Start im August

Zahlt sich das geduldige Abwarten der Verantwortlichen aus? Die Tour de France ist quasi das einzige Sport-Großereignis des Sommers, das nicht schon im Frühjahr wegen Corona abgesagt oder verschoben wurde. Doch selbst bei einer Austragung dürfte einiges anders werden.

107. Frankreich-Rundfahrt
Doch Geister-Tour in Frankreich?

Paris (dpa) - Die Organisatoren der Tour de France sind am Zug. Das Sportministerium in Frankreich erwartet nach ...

Wegen Coronavirus-Pandemie
Starttermin der Tour de France offenbar wieder in Gefahr

Starttermin der Tour de France offenbar wieder in Gefahr

Paris (dpa) - Der bereits auf Ende August verschobene Start der Tour de France ist wegen der Coronavirus-Pandemie ...

Radsport-Olympiasieger
Olaf Ludwig glaubt trotz "Nationalfeierwochen" nicht an Tour

Olaf Ludwig glaubt trotz "Nationalfeierwochen" nicht an Tour

Frankfurt/Main (dpa) - Radsport-Olympiasieger Olaf Ludwig glaubt nicht an eine Austragung der diesjährigen Tour ...

Berlin

Tour De France
Radsport kämpft um sein Prestigerennen

Radsport kämpft um sein Prestigerennen

Keine Fußball-EM, kein Olympia – und auch kein Wimbledon – der Sport-Sommer 2020 verliert seine Höhepunkte. Angesichts ...