• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

röhr,adi

Person
RÖHR, ADI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Thüle

60. Wirteball In Thüle
Vertauschte Rollen für einen Abend

Vertauschte Rollen für einen Abend

120 Gastronomen waren beim 60. Wirteball des Cloppenburger Hotel- und Gaststättenverbandes in Thüle dabei. Der Vorsitzende des Verbandes freute sich, dass auch viele junge Menschen gekommen waren.

Cloppenburg

Dorfkrug
500 Tage bis zum 50-Jährigen

500 Tage bis zum 50-Jährigen

Adi Röhr ist in Cloppenburg und umzu eine Gastronomie-Legende. Zu seinem Jubiläum soll gefeiert werden.

Cloppenburg

Soziales
235 Gäste schmausen im Dorfkrug

235 Gäste schmausen im Dorfkrug

Das gemeinsame Essen ist vor allem für Familien in einer schwierigen Lebenssituation gedacht. Die Aktion wurde vor Jahren von Ute Schlömer und Adi Röhr ins Leben gerufen.

Cloppenburg

Museumsdorf
218 Gäste essen Ente            mit Rotkohl

218 Gäste essen Ente            mit Rotkohl

Die Servicekräfte des Dorfkrugs im Museumsdorf arbeiteten an diesem Abend unentgeltlich. Zahlreiche Firmen hatten kostenlos die Lebensmittel zur Verfügung gestellt.

Cloppenburg

Museumsdorf
240 Gäste genießen Beisammensein

240 Gäste genießen Beisammensein

Eine festliche vorweihnachtliche Atmosphäre hat am Dienstagabend im Dorfkrug des Cloppenburger Museumsdorfes geherrscht. ...

Calveslage

Gastronomie
Knackige Stangen für 5281 Spargelfreunde

Gut gelaunte Gäste, engagierte Gastronomen, großzügige Sponsoren und königliches Gemüse – das ist seit 20 Jahren ...

Cloppenburg

Neujahrsempfang
Nur Beekens Bier ungenießbar

Nur Beekens Bier ungenießbar

Die Ehrenvorsitzenden waren auch dabei. Es war ein harmonischer Abend.

CLOPPENBURG

Dinner Criminale
Eine Leiche zum Abendessen

Eine Leiche zum Abendessen

Geschickt beziehen die Protagonisten die Besucher in die Handlung mit ein. Die einen werden verdächtigt, am Mord beteiligt zu sein, die anderen müssen helfen, die Leiche zu entfernen.

CLOPPENBURG

Neujahrsempfang
5000 Euro für die Bürgerstiftung

5000 Euro für die Bürgerstiftung

Es gab Rindfleisch und Getränke. Die Gäste kamen aus dem ganzen Kreisgebiet.

CLOPPENBURG

Kreistag
Großleitstelle wird ab Mai bezogen

Im Dorfkrug steht ein Pächterwechsel an: Ute Schlömer übernimmt das Restaurant im Museumsdorf von Adi Röhr.

CLOPPENBURG

Bbs
Schüler helfen Museumsdorf

Schüler helfen Museumsdorf

Jeweils zwei Themen steuern die Museumspädagogik und der Monumentendienst bei. Eine Aufgabe kommt direkt vom Dorfkrug.

CLOPPENBURG

Neujahrstreffen
Empfang in neuer Atmosphäre

Empfang in neuer Atmosphäre

Mehr als 250 Gäste waren gekommen. Ihnen wurden Getränke und Tafelspitz gereicht.

CLOPPENBURG/VORDERSTEN THüLE

WIRTEBALL
„Bitte nicht zu Beerdigungen“

„Bitte nicht zu Beerdigungen“

DIE GASTRONOMEN WURDEN FÜRSTLICH BEWIRTET. RÖHR WURDE, WAS ER NIE WERDEN WOLLTE.

CLOPPENBURG

NEUJAHRSEMPFANG
Ovationen für den „kleinen Löwen“

Ovationen für den „kleinen Löwen“

OTTO HÖFFMANN HIELT DIE LAUDATIO. DER „ERFINDER“ DES NEUJAHRSEMPFANGS HATTE NACH ZEHN JAHREN DEN DEHOGA-VORSITZ ABGEGEBEN.

Fotostrecke

Cloppenburger Neujahrsempfang

Cloppenburger Neujahrsempfang 16 Fotos

CLOPPENBURG

WECHSEL
Röhr sagt nach 40 Jahren „Adieu“

Röhr sagt nach 40 Jahren „Adieu“

MEHR ALS ZEHN JAHRE HAT DER DEHOGA-ORTSVERBAND CLOPPENBURG STADT UND LAND KEINE GENERALVERSAMMLUNG MEHR ORGANISIERT. DIES SOLL KÜNFTIG ALLE DREI JAHRE PASSIEREN.

THüLE/FRIESOYTHE

DEHOGA
Gastronomen hoffen auf geringere Besteuerung

Gastronomen hoffen auf geringere Besteuerung

Der Herbstempfang des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DeHoGa), Ortsverband Friesoythe, ist zu einer ...

[VORSPANN]

PROJEKT
Rockkonzert und neuer Internetauftritt

Ein Museumsdorf mit Rockkonzert, Picknick vor einer Mühle oder eine Modenschau mit historischen Kleidern – ein ...

GARREL

GASTRONOMIE
Räucheraal-Torte und Lamm

Räucheraal-Torte und Lamm

ERSTMALS HABEN DIE DREI ORTSVERBÄNDE GEMEINSAM EINGELADEN. 100 GÄSTE WAREN GEKOMMEN.