• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rörig,johannes-wilhelm

Person
RÖRIG, JOHANNES-WILHELM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fast jeder Missbrauch wird heute gefilmt und ins Netz gestellt

Fast jeder Missbrauch wird heute gefilmt und ins Netz gestellt

Frankfurt A. M.

Jahres-Synode
Über Frieden in der Gesellschaft

Über  Frieden in der Gesellschaft

Die Synode dauert noch bis zum 13. November. Ob einige Vertreter Beratungsbedarf zum Thema Seenotrettung anmelden, wird sich während der Tagung zeigen.

Jugendämter so gefragt wie nie
Viele Kinder durch Vernachlässigung gefährdet

Viele Kinder durch Vernachlässigung gefährdet

In zehntausenden Fällen schreiten Jugendämter ein, weil sie Kinder gefährdet sehen. Nicht immer geht es um dramatische Fälle wie Vergewaltigung oder Verwahrlosung. Das gesellschaftlich größte Problem ist für Experten eine unterschätzte Form der Gewalt.

Anstieg um zehn Prozent
Kindeswohl gefährdet: So viele Fälle wie noch nie

Kindeswohl gefährdet: So viele Fälle wie noch nie

In zehntausenden Fällen schreiten Jugendämter ein, weil sie Kinder gefährdet sehen. Nicht immer geht es um dramatische Fälle wie Vergewaltigung oder Verwahrlosung. Das gesellschaftlich größte Problem ist für Experten eine unterschätzte Form der Gewalt.

Viele Defizite im Kampf um das Kindeswohl

Viele  Defizite  im Kampf um  das Kindeswohl

Schule als Tatort
Porno im Klassenchat - Mehr Ermittlungen gegen Minderjährige

Porno im Klassenchat - Mehr Ermittlungen gegen Minderjährige

Das Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen immer dabei - auch beim Entdecken der eigenen Sexualität. Dies erhöht das Risiko, Opfer und Täter zu werden. Experten fordern mehr Aufklärung über Cybergrooming - am besten bereits in der Grundschule.

Lügde

Kinder
Von Grauen, Lehren und Trost

Von Grauen, Lehren und Trost

Den zwei Hauptangeklagten wird hundertfacher sexueller und schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Das erste Urteil gegen einen Mittäter sorgte für viel Empörung.

Angeklagter muss zuhören
"Kindheit zerstört": Opfer-Aussagen im Lügde-Prozess

"Kindheit zerstört": Opfer-Aussagen im Lügde-Prozess

Hohes Tempo und viele neue Entwicklungen im Lügde-Prozess: Dort werden am zweiten Tag erste Zeugen vernommen, auch Opfer - darunter ein kleines Mädchen. Besonderes Fingerspitzengefühl ist gefragt.

Polizeiliche Kriminalstatistik
Mehr als 100 Kleinkinder wurden 2018 getötet

Mehr als 100 Kleinkinder wurden 2018 getötet

Gewalt gegen Kinder ist selten ein einmaliges Ereignis. Meist werden nach und nach immer mehr Grenzen überschritten. Die Wachsamkeit von Lehrern, Erzieherinnen, Nachbarn und Mitarbeitern des Jugendamtes kann deshalb viel Leid verhindern. Doch zu oft wird weggeschaut.

Wenig Bereitschaft
Kaum Interesse der Länder an eigenen Missbrauchsbeauftragten

Kaum Interesse der Länder an eigenen Missbrauchsbeauftragten

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung hat die Länder aufgefordert, eigene Stellen nach seinem Vorbild einzurichten. Die Reaktionen dürften ihn nicht zufrieden stellen.

Berlin

Sexueller Missbrauch
„Das Schweigen der Anderen“

„Das Schweigen der Anderen“

Es gehört Mut zu solch einem Auftritt. „Wir müssen erfahren, warum das immer so weitergeht“, sagt Hjördis Wirth ...

Lingen

Katholische Kirche
Neue Anlaufstelle für Opfer

Das Thema Missbrauch überschattet die Tagung. Andere Punkte werden nachrangig behandelt.

Lingen

Missbrauchsskandal
Kardinal Marx kündigt in Lingen Verbesserungen an

Kardinal Marx kündigt in Lingen Verbesserungen  an

Der Missbrauchsskandal wird das Hauptthema des Frühjahrstreffens der katholischen Bischöfe in Lingen. Der Vorsitzende will Verbesserungen bei der Aufarbeitung. Opferverbände sind aber nicht dabei.

Es muss endlich um die Opfer gehen

Es muss  endlich um  die Opfer  gehen

Datenschutz darf nicht über Kinderschutz stehen

Datenschutz darf nicht über  Kinderschutz stehen

Mehr als 1000 Taten in NRW
Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Polizei

Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Polizei

Neue Hinweise im Fall des Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz bei Detmold - klar ist: Die Polizei hat noch viel Ermittlungsarbeit vor sich. Und sie steht jetzt selbst im Blickfeld.

Bonn

Katholische Kirche
3677 Opfer sexueller Übergriffe

3677 Opfer sexueller Übergriffe

Die Missbrauchsfälle dauerten bis zum Ende des Untersuchungszeitraums an. Das vermuten die Autoren der Studie.

Freiburger Prozess
Kretschmann kündigt Aufarbeitung nach Missbrauchsfall an

Kretschmann kündigt Aufarbeitung nach Missbrauchsfall an

Die Urteile im grausamen Freiburger Missbrauchsfall sind gefällt. Ministerpräsident Kretschmann nimmt nun erstmals Stellung - und kündigt an, dass der Fall für ihn noch lange nicht abgeschlossen ist.

Missbrauchsfall in Staufen

Johannes-Wilhelm Rörig, Beauftragter
Das Kindeswohl kam bei den Behörden unter die Räder

Das Kindeswohl kam  bei den  Behörden  unter die Räder