• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rühl,helmut

Person
RÜHL, HELMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

Premiere
Doppelte Schreckensherrschaft

Doppelte Schreckensherrschaft

Regisseur Robert Teufel und den Schauspielern ist es gelungen, beide Stücke miteinander zu verschränken. Der Theaterabend lässt sich auch als Parabel deuten.

Wilhelmshaven

Tschechows „kirschgarten“ In Wilhelmshaven
Lebensuntüchtige Figuren unaufgeregt in Szene gesetzt

Lebensuntüchtige Figuren unaufgeregt in Szene gesetzt

In den besten Momenten dieser Aufführung passiert viel, aber es geschieht nichts. Dazu muss man wissen, dass Anton ...

Wilhelmshaven

Premiere Von „the Who And The What“ In Wilhelmshaven
Von Komik zu Tragik und wieder zurück

Von Komik zu Tragik  und wieder zurück

Es geht um den Propheten, den Koran und die Frauen. Ein heikles Thema? Nicht in Wilhelmshaven, wo das islamkritische Drama von ganz unschuldig als Boulevardkomödie daherkommt. Jedenfalls zunächst.

Wilhelmshaven

Premiere Am Stadttheater Wilhelmshaven
Dieser „Mozart“ spielt nur die zweite Geige

Dieser  „Mozart“ spielt nur die zweite Geige

Der Kinofilm hat Millionen begeistert – die Landesbühne nimmt die Herausforderung an. Die Inszenierung bietet einen spannenden Musikkrimi und opulente Kostüme. Doch sie entwickelt keine eigene Bedeutung.

Wilhelmshaven

Premiere
Was alles im Hals stecken bleibt

Was alles im  Hals stecken bleibt

Wie geht eine Gesellschaft mit Andersartigkeit um? Um diese Frage geht es in dem Stück, das das Wilhelmshavener Theater in einer gelungenen Inszenierung auf die Bühne bringt.

Nordenham

Theater
Brandaktuelles Lehrstück über Religion

Brandaktuelles Lehrstück über Religion

Auch viele Schüler sahen das Lessing-Drama. Das Publikum erlebte eine gelungene Symbiose aus Tradition und Moderne.

Wilhelmshaven

Landesbühne In Wilhelmshaven
Die Menschen haben nichts gelernt

Die Menschen haben nichts gelernt

Lessings „Nathan der Weise“ zeigt eine beklemmende Aktualität. Regisseur Jochen Strauch und dem Ensemble gelingt bei der Premiere eine eindrucksvolle Inszenierung.

Varel

Theater
Den eigenen Gefühlen Raum geben

Den eigenen Gefühlen Raum geben

Es gibt Fragen, die haben auch nach 120 Jahren nicht ihre Brisanz verloren: Wie wichtig ist der gesellschaftliche ...

Wilhelmshaven

„effie Briest“ An Der Landesbühne Nord
Im Geschlechterkampf

Im Geschlechterkampf

Die Premiere von „Effie Briest“ wurde im „TheOs“ am Wilhelmshavener Bontekai gefeiert. Regisseurin Tanja Weidner gelang einen eindrucksvolle Inszenierung.

Wilhelmshaven

Premiere In Wilhelmshaven
„Feuerzangenbowle“ mit Knalleffekt begeistert

„Feuerzangenbowle“ mit Knalleffekt begeistert

Kein Gedanke an Heinz Rühmann: Ein grandioses Ensemble und ein abwechslungsreiches Bühnenbild ließen den Filmklassiker vergessen. Simon Ahlborn zeigte sich als perfekter Oberprimaner Pfeiffer.

Wilhelmshaven

Theater
Bei diesem Quiz geht’s um Kopf und Kragen

Bei diesem Quiz  geht’s um Kopf und Kragen

Typisch Wilhelmshaven. Dort verweigert man sich gängigem Mainstream, der da heißt: Fernsehen ist des Deutschen ...

Nordenham

Theater
Wilhelmshavener landen Volltreffer beim Publikum

Wilhelmshavener landen Volltreffer  beim Publikum

Das Ensemble zeigte eine großartige Leistung. Allein das Bühnenbild beeindruckte die Besucher.

Wilhelmshaven

Theater
Gefühle hinter dicker Sonnenbrille versteckt

Gefühle hinter  dicker Sonnenbrille versteckt

Sie ist jung, hübsch und weiß ihre Reize einsetzen. Die Rede ist von Holly Golightly, Truman Capotes (1924–1984) ...

Wilhelmshaven

Premiere
Romeo und Julia lassen grüßen

Romeo und Julia lassen grüßen

Das Musical wurde von Intendant Olaf Strieb inszeniert. Die neue Bühne befindet sich in Wilhelmshaven im „Oceanis“ am Bontekai.

Wilhelmshaven

Premiere In Wilhelmshaven
Lockeres Verhältnis zum Klamauk

Lockeres Verhältnis zum Klamauk

Die Parodie von Ingo Putz auf deutsche und österreichische Typen ist in dem Operetten-Klassiker „Im Weißen Rössl“ prächtig ausbalanciert. Das Schauspielerensemble der Landesbühne kann animierend singen und tanzen.