• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rafinha,

Person
RAFINHA,

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zeitenwende unter Niko Kovac
Neue, schöne Bayern-Welt: "Es wird immer mehr aufgesogen"

Neue, schöne Bayern-Welt: "Es wird immer mehr aufgesogen"

Das 7:2 gegen Tottenham war eine Fußball-Sternstunde. Der FC Bayern ist im zweiten Jahr unter Niko Kovac dabei, ein anderer zu werden. Die Zeitenwende hat Gründe. Gegen Hoffenheim ist Charakter gefragt.

FC Bayern München
Alaba: "Denke, dass noch ein, zwei Spieler kommen sollten"

Alaba: "Denke, dass noch ein, zwei Spieler kommen sollten"

München (dpa) - Auch Fußball-Profi David Alaba vom FC Bayern München fordert Verstärkungen beim deutschen Fußball-Rekordmeister."Die ...

57. Bundesliga-Saison startet
Bayern-Rekordler eröffnen gegen Hertha die Titeljagd

Bayern-Rekordler eröffnen gegen Hertha die Titeljagd

Die 57. Bundesliga-Saison wird in München eröffnet. Serienmeister FC Bayern und Hertha BSC sollen beste Werbung für den Fußball "Made in Germany" bieten. Zwei Freunde begegnen sich am Spielfeldrand.

Kolumne
Namhafte Abgänge, starke Zugänge – ohne erste Sané

Die Zeiten des Sommerlochs im Fußball sind längst vorbei, selbst wenn keine Europa- oder Weltmeisterschaft gespielt ...

Oldenburg

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Namhafte Abgänge, starke Zugänge – ohne erste Sané

Namhafte Abgänge, starke Zugänge – ohne erste Sané

Wenn der FC Bayern nicht noch prominent nachlegen sollte, dann wird es schwer mit der achten Meisterschaft in Folge für die Münchner. Ganz anders sieht es da schon beim BVB aus, meint NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann.

Möglicher Rekordtransfer
Bewegung im Sané-Poker? Bayern dementiert Einigung

Bewegung im Sané-Poker? Bayern dementiert Einigung

Eigentlich wollte der FC Bayern die entscheidenden Verhandlungen um einen Wechsel von Leroy Sané in Ruhe führen. Am Donnerstag aber gab es übereinstimmende Meldungen über eine Einigung mit dem deutschen Nationalspieler. München dementierte sofort - das hatte einen Grund.

FC Bayern München
Bayern im Wettkampfmodus: Glamour-Doppeltest vor Supercup

Bayern im Wettkampfmodus: Glamour-Doppeltest vor Supercup

Nach der US-Werbereise steht für den FC Bayern der erste Heim-Auftritt an. Beim Audi Cup will sich der Rekordmeister gegen namhafte Gegner Schwung holen für die finale Phase der Saisonvorbereitung. Auch bei den Transfers könnte es Bewegung geben.

FC Bayern München
Bayern ohne Kader-Bastler Salihamidzic in die USA

Bayern ohne Kader-Bastler Salihamidzic in die USA

Ohne Präsident und Sportdirektor brechen die Bayern in die USA auf. Besonders Hasan Salihamidzic wird daheim dringender gebraucht. Der Transfermarkt gerät gerade in Bewegung. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge verteidigt die Fernreise.

FC Bayern München
"Schmaler Kader": Salihamidzic will gute Simmung im Team

"Schmaler Kader": Salihamidzic will gute Simmung im Team

Bei der Vorstellung des nächsten Weltmeisters verrät Bayerns Sportdirektor ein wichtiges Kriterium bei der Münchner Kaderplanung. Zu viele Stars können der "guten Stimmung" im Team schaden. Benjamin Pavard präsentiert sich als stiller Profi - aber mit klaren Zielen.

Ex-Bayern-Profi
Rafinha sauer auf Kovac: "Abschiedsspiel weggenommen"

Rafinha sauer auf Kovac: "Abschiedsspiel weggenommen"

München (dpa) - Nach einer persönlich durchwachsenen letzten Saison beim FC Bayern hat Abwehrspieler Rafinha Trainer ...

Berater macht Druck
Bayern-Kapitän Neuer schlägt Alarm - Transferstau in München

Deutschlands Fußball-Rekordmeister FC Bayern beginnt am Montag mit dem Training. Kapitän Manuel Neuer wünscht sich, dass die Münchner auf dem Transfermarkt nachlegen. "Dann wird er noch mal richtig aufblühen", meint sein Berater.

FC Bayern München
Rummenigge: "Gegen Umbruch-Diskussion mehr wehren müssen"

Rummenigge: "Gegen Umbruch-Diskussion mehr wehren müssen"

München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am Kaderumbau beim FC Bayern München zurückgewiesen."Wir ...

Altstar
Ribéry über FC Bayern: "Müssen investieren, nachrüsten"

Ribéry über FC Bayern: "Müssen investieren, nachrüsten"

Der FC Bayern kann noch bis zum 2. September seinen Kaderumbau fortsetzen. Dann schließt das Transferfenster. Franck Ribéry hat eine klare Empfehlung für seine Münchner - und einen humorvollen Aushilfsplan in eigener Sache.

Frage nach Transferpolitik
Trotz Flick-Coup: Bayern-Präsident Hoeneß "langsam genervt"

Trotz Flick-Coup: Bayern-Präsident Hoeneß "langsam genervt"

Uli Hoeneß und Oliver Bierhoff freuen sich über die Münchner Verpflichtung von Hansi Flick. Mit weiteren Zugängen für den Kader muss sich Trainer Niko Kovac indes gedulden. Präsident Hoeneß gefällt eine Debatte gar nicht.

Transfermarkt
Nach Weggang von Hummels: Warten auf Bayern-Coups

Nach Weggang von Hummels: Warten auf Bayern-Coups

Jahrelang hat der FC Bayern bei der Liga-Konkurrenz eingekauft - diesmal verfolgt Dortmund das Schema. Nach dem Weggang von Hummels steigt der Druck auf den Münchner Transfer-Beauftragten Salihamidzic. Die großen Hoeneß-Ankündigungen sind nämlich nicht vergessen.

Salihamidzic will einiges tun
FC Bayern auf Transfermarkt lange nicht fertig

FC Bayern auf Transfermarkt lange nicht fertig

Die Personalie Mats Hummels überstrahlt vieles. Verlässt der ehemalige Nationalspieler nun den FC Bayern? Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat noch einiges vor.

FC Bayern München
Rafinha wechselt zu Flamengo Rio de Janeiro

Rafinha wechselt zu Flamengo Rio de Janeiro

Rio de Janeiro (dpa) - Außenverteidiger Rafinha kehrt vom FC Bayern München in seine brasilianische Heimat zum ...

Abgang nach zwei Jahren
FC Bayern zieht Kauf-Option bei James nicht

München (dpa) - Jetzt ist es offiziell: James Rodríguez verlässt den FC Bayern München nach zwei Jahren. Der kolumbianische ...

Berlin/München

Dfb-Pokal
Double bringt Kovac endlich Jobgarantie

Double bringt Kovac endlich Jobgarantie

Kovac gestand, dass er nun „urlaubsreif“ sei. Präsident Hoeneß gab sich am Sonntag gewohnt angriffslustig.