• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Olaf Scholz offenbar mit Sympathie für allgemeine Impfpflicht

NWZonline.de

ramelow,bodo

Person
RAMELOW, BODO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Pandemie-Politik
Bund-Länder-Beratung zu Corona-Kurs - Krisenstab vor Start

Bund-Länder-Beratung zu Corona-Kurs - Krisenstab vor Start

Deutschlands Kliniken rüsten sich für Tausende von Schwerkranken. Die Infektionszahlen steigen weiter - und mehrfach wurde schon die neue Corona-Variante bestätigt. Jetzt wollen Bund und Länder reagieren.

Thüringen
Ausschuss macht Weg für Ermittlungen gegen Björn Höcke frei

Ausschuss macht Weg für Ermittlungen gegen Björn Höcke frei

Erneut darf gegen den Thüringer AfD-Landesparteichef Björn Höcke ermittelt werden. Es geht um eine Rede, die er gehalten haben soll. Höckes Immunität als Abgeordneter wurde aufgehoben - in Thüringen keine Seltenheit.

Autoproduktion
Opel-Werke werden nicht ausgegliedert

Opel-Werke werden nicht ausgegliedert

Bei Opel haben der Mutterkonzern Stellantis und die IG Metall mehrere Streitpunkte abgeräumt. Die beiden noch im Inland bestehenden Autofabriken bleiben Teil der deutschen Opel-Gesellschaft.

Steigende Infektionszahlen
Immer mehr eilige Corona-Beschränkungen in den Ländern

Immer mehr eilige Corona-Beschränkungen in den Ländern

Am Donnerstag sollen wichtige Weichen für den Kampf gegen Corona in Deutschland gestellt werden - im Bundestag und mal wieder in einer Ministerpräsidentenkonferenz. Mehrere Länder preschen aber jetzt vor.

Deutsche Geschichte
Steinmeier erinnert an Ambivalenz des 9. Novembers

Steinmeier erinnert an Ambivalenz des 9. Novembers

An keinem anderen Tag liegen in der deutschen Geschichte Glück und Unglück so eng beisammen wie am 9. November. Der Bundespräsident appelliert an die Deutschen, den Tag in seiner Ambivalenz anzunehmen.

Coronavirus
2G spaltet die Gesellschaft - zeigt jedoch bereits Wirkung

2G spaltet die Gesellschaft - zeigt jedoch bereits Wirkung

Nachteile für Menschen ohne Corona-Impfung? Seit Beginn der Pandemie ist das für die Politik ein heißes Eisen. Nun werden sie Realität. Und zeigen offenbar Wirkung.

Berlin/Dresden

Umstrittene Regel in Sachsen gültig
Brauchen wir jetzt 2G, um die Corona-Welle zu brechen?

Brauchen wir jetzt 2G, um die Corona-Welle zu brechen?

Druck auf Menschen ohne Corona-Impfung durch die sogenannte 2G-Regel? In Sachsen gilt sie bereits, doch trotz steigender Impfzahlen bleibt die Regel umstritten. Was meinen Sie? Im Bericht können Sie abstimmen.

21,2 Prozent
Thüringen mit höchstem Covid-Anteil auf Intensivstationen

Thüringen mit höchstem Covid-Anteil auf Intensivstationen

In jedem fünften Intensivbett in Thüringen liegt eine Person, die an Corona erkrankt ist. Das ist die höchste Zahl bundesweit. Mehr als 87 Prozet der Intensivbetten in Deutschland sind derzeit belegt.

Künftige Bundesregierung
Ramelow hält nichts von Ost-Quote für Regierungsämter

Ramelow hält nichts von Ost-Quote für Regierungsämter

Wieviel Osten soll in der neuen Bundesregierung und den Ministerien sein? Diese Frage bewegt vor allem Menschen in Ostdeutschland. Denn oft fühlen sie sich von ihren Landsleuten im Westen wenig verstanden.

Pandemie
Strengere Corona-Regeln für Ungeimpfte in Baden-Württemberg

Strengere Corona-Regeln für Ungeimpfte in Baden-Württemberg

Wer sich bislang noch nicht für eine Corona-Impfung entschieden hat, für den wird es ab Mittwoch in Baden-Württemberg ungemütlicher. Auch andere Länder planen Verschärfungen der Eindämmungsmaßnahmen.

Autoindustrie
Länderchefs besorgt über weitere Entwicklung bei Opel

Länderchefs besorgt über weitere Entwicklung bei Opel

Was passiert mit dem Autobauer Opel in dem neu gegründeten Stellantis-Konzern? Das Unternehmen hat offenbar weder die Arbeitnehmer noch die deutsche Politik in seine Pläne eingeweiht.

AfD erstmals bei Bundestagswahl stärkste Partei in Thüringen

Erfurt (dpa) - Die AfD ist bei der Bundestagswahl in Thüringen erstmals stärkste Partei geworden. Nach Abschluss ...

Gegner von Hans-Georg Maaßen
Streit um Wahlkampagne für SPD-Kandidaten in Südthüringen

Streit um Wahlkampagne für SPD-Kandidaten in Südthüringen

Die Grünen haben ihre Anhänger im Wahlkreis 196 aufgefordert, für den SPD-Kandidaten zu stimmen, um den Einzug von Hans-Georg Maaßen in den Bundestag zu verhindern. Ein Verein macht Druck auf Bodo Ramelow.

Bundestagswahl
SPD in Umfragen weiter klar vorn - Lindner ohne Festlegung

SPD in Umfragen weiter klar vorn - Lindner ohne Festlegung

Noch eine gute Woche bis zur Bundestagswahl - und die von der Union erhoffte Trendwende bei den Umfragen bleibt bisher aus. Nicht nur FDP-Chef Lindner beschäftigt sich damit, wie mit einem SPD-Sieg umzugehen wäre.

Bundestagswahl
Rote Socken, olivfarbene Kröten: Kommt Rot-Grün-Rot im Bund?

Rote Socken, olivfarbene Kröten: Kommt Rot-Grün-Rot im Bund?

Steht die Republik vor einem Kurswechsel mit einem rot-grün-roten Regierungsbündnis? Die Union spitzt den Wahlkampf darauf zu. Doch es bleiben viele Fragen.

Bundestagswahlkampf
Grüne und SPD distanziert zur Linken - SPD in Umfragen vorn

Grüne und SPD distanziert zur Linken - SPD in Umfragen vorn

Seit ihre Umfragewerte sinken, betont die Union die Nähe von SPD und Grünen zur Linken. Während die zumindest zu linken Positionen auf Distanz gehen, geraten CDU und CSU immer tiefer in den Abwärtsstrudel.

Wahlkampf
Grüne und SPD bemühen sich um Abgrenzung von der Linken

Grüne und SPD bemühen sich um Abgrenzung von der Linken

Im Wahlkampf holt die schwächelnde Union nun die Keule hervor und fragt SPD und Grüne: Wie haltet ihr es mit den Linken?

Bundestagswahl
SPD-Vize Midyatli: Rote-Socken-Kampagne pure Heuchelei

SPD-Vize Midyatli: Rote-Socken-Kampagne pure Heuchelei

Der Wahlkampf befindet sich längst in der heißen Phase. Die Union warnt vehement vor einem Linksrutsch. Doch die Rote-Socken-Kampagne sei mehr als fragwürdig, sagt die SPD-Bundesvize Midyatli.

Sachsens Ex-Ministerpräsident
Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Er war so etwas wie der Übervater der sächsischen Union: Biedenkopf prägte die Nachwendezeit. Nun starb "König Kurt". Nicht nur Politiker aus dem eigenen Lager würdigen den Ex-Ministerpräsidenten.