• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ramelow,bodo

Person
RAMELOW, BODO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hintergrund
Umfragen deuten auf AfD-Erfolg bei allen drei Ost-Wahlen hin

Umfragen deuten auf AfD-Erfolg bei allen drei Ost-Wahlen hin

Berlin (dpa) - Die drei Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen dürften nach den Meinungsumfragen ...

Neue Wirtschaftsförderung
Bundesregierung verspricht mehr Geld für abgehängte Regionen

Bundesregierung verspricht mehr Geld für abgehängte Regionen

Nicht überall in Deutschland lebt es sich gleich gut. Die Kluft zwischen Boomregionen und den Abgehängten wächst. Der Bund will sich dagegen stemmen - doch das funktioniert nur, wenn die Reicheren verzichten.

Philippe & Mathilde
Belgisches Königspaar auf Spurensuche in Thüringen

Belgisches Königspaar auf Spurensuche in Thüringen

König Philippe und Königin Mathilde besuchen Deutschland. In Thüringen erforschte das royale Paar zunächst seine Familienwurzeln.

Philippe & Mathilde
Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab.

Bremen

Politik
CDU kritisiert rot-grün-roten Vertrag

CDU kritisiert rot-grün-roten Vertrag

Die Christdemokraten finden für den Koalitionsvertrag deutliche Worte. Ein Teil der Gesellschaft werde außer Acht gelassen.

Karliczek in der Kritik
Standort für Batteriefabrik: Länder beklagen sich bei Merkel

Standort für Batteriefabrik: Länder beklagen sich bei Merkel

Deutschland will die Batteriezellenforschung stärken. Nach der Entscheidung über den Hauptstandort für ein neues Forschungszentrum ebbt die Kritik darüber nicht ab. Ganz im Gegenteil.

Kassel

Mordfall Lübcke
Die zwei Leben des Stephan E.

Die zwei Leben des Stephan E.

Der 45-Jährige war Mitglied in einem Schützenverein. Hier galt er als freundlich und ruhig.

Berlin

Mord An Walter Lübcke
Handelte Stephan E. nicht allein?

Handelte Stephan E. nicht allein?

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Handelte er allein? Daran gibt es Zweifel.

Tötung von Walter Lübcke
Seehofer: "Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle"

Seehofer: "Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle"

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdächtigen nicht auf dem Radar? Und: Handelte er allein?

Sind Konservative "heimatlos"?
Gauck mit Ratschlag für CDU: "Toleranz in Richtung rechts"

Gauck mit Ratschlag für CDU: "Toleranz in Richtung rechts"

Wo verläuft die Grenze zwischen Konservativen und Rechten? Ex-Bundespräsident Gauck hat da seine eigene Vorstellung. Bei der CDU ist man sich nur in einem Punkt einig: Die AfD sei nicht "konservativ".

Auch Minderheitsregierung?
Merkel-Kritiker in der Union beharren auf Kurskorrekturen

Merkel-Kritiker in der Union beharren auf Kurskorrekturen

Für manche in der CDU sind sie so etwas wie die Schmuddelkinder vom rechten Rand: Die konservative Werte-Union prangert die Politik von Kanzlerin Merkel an - und fordert CDU und CSU zur Kurskorrektur auf.

Jürgen Wohltmann, Klaus Baumgart
Kritik an Nationalhymnen-Idee

Betrifft: „Streit um Nationalhymne - Politiker aus dem Oldenburger Land widersprechen Bodo Ramelow (Linke) - Die Ablehnung in der Region fällt fast einstimmig aus“, Politik, 10. Mai

Berlin/Oldenburg

Lied
Streit um Nationalhymne

Die Ablehnung in der Region fällt fast einstimmig aus. Es gibt nur eine einzige Ausnahme.

Oldenburg

Kommentar Zu Bodo Ramelow
Streit um Nationalhymne – nur eine Scheindebatte

Streit um Nationalhymne – nur eine Scheindebatte

Kritik an der Hymne gab es schon häufiger. Dabei ist das Lied der Deutschen aus der Freiheitsbewegung des 19. Jahrhunderts entstanden. Und das ist keine schlechte Tradition, meint NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Einigkeit, Recht, Freiheit
Thüringens Ministerpräsident fordert neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident fordert neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wünscht sich eine neue deutsche Nationalhymne. Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall sängen viele Ostdeutsche nicht mit, so der Linke-Politiker zur Begründung. Sein Amtskollege aus Sachsen widerspricht.

Deutschlandtour
Charles und Camilla feiern Queen's Birthday Party

Charles und Camilla feiern Queen's Birthday Party

Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall reisen im Auftrag der britischen Regierung. Offiziell geht es darum, "die Vielfalt und anhaltende Bedeutung der britisch-deutschen Beziehungen" zum Ausdruck zu bringen.

"Dichter, Denker und Designer"
Bauhaus-Museum Weimar eröffnet

Bauhaus-Museum Weimar eröffnet

Noch heute sind überall auf der Welt Lampen und Möbel, aber auch Gebäude nach Entwürfen von Bauhäuslern zu finden. Gegründet wurde die Schule für Gestaltung 1919 in Weimar. Nun eröffnet in der Stadt ein neues Bauhaus-Museum - und Prominenz ist dabei.

30 Jahre nach dem Mauerfall
Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin treffen, geht es vor allem ums Geld. Von der Rente bis zum schnellen Internet - aus ihrer Sicht hapert es an vielen Ecken. Doch bringt die Runde in Thüringen die erhofften handfeste Ergebnisse?

"Fehler bei der Aufarbeitung"
Linke: Regierung hat bei Treuhand "Besserwessi-Blick"

Linke: Regierung hat bei Treuhand "Besserwessi-Blick"

Die Treuhand ist bis heute für viele Ostdeutsche ein Feindbild. Viele Betriebe wurden dicht gemacht. Der Linke-Fraktionschef attackiert nun die Bundesregierung.