• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rebehn,cordula

Person
REBEHN, CORDULA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Altenhuntorf

Baugebiet Raiffeisenstraße
Bodenzustand sorgt für Diskussion

Über die eingegangenen Stellungnahmen zum geplanten Baugebiet in Verlängerung der Raiffeisenstraße in Altenhuntorf ...

Elsfleth

Sanierung Des Kunstrasenplatzes In Elsfleth
Noch rollt der Ball übers Grün

Noch rollt der Ball übers Grün

Die Fasern des Kunstrasenplatzes in Elsfleth sehen laut Ulf Elsner zwar noch immer passabel aus. Doch ein Großteil der darunterliegenden elastischen Tragschicht aus Granulat müsste bei einer Sanierung erneuert werden.

Bardenfleth

Windkraft
Streit um Windräder geht weiter

Mehr als eineinhalb Jahre ruhten die Arbeiten auf der Baustelle im Windpark Bardenfleth. Jetzt will der Betreiber die vier fehlenden Anlagen endlich fertig bauen.

Elsfleth

Stadtentwicklung
Baugebiet soll Neubürger nach Butteldorf locken

Baugebiet soll Neubürger nach Butteldorf locken

Bereits diesen Dienstag soll es vom Rat der Stadt Elsfleth beschlossen werden. Die Empfehlung des Ausschusses für ...

Elsfleth

Untere Hunte
Naturschutz sorgt für Unmut in Elsfleth

Naturschutz sorgt für Unmut in Elsfleth

In unmittelbarer Nähe des geplanten Naturschutzgebietes „Untere Hunte“ befindet sich ein uneingeschränktes Industriegebiet. Fast 1000 Arbeitsplätze seien gefährdet, hieß es.

Elsfleth

Naturschutzgebiet „untere Hunte“
Schutz ja – aber nicht zuviel

Schutz ja – aber  nicht zuviel

Die Stadt Elsfleth fordert Ausnahmen bei einer Ausweisung als Naturschutzgebiet – vor allem für Gewerbebetriebe. Was für andere Wesermarsch-Kommunen gelte, müsse deshalb auch für Elsfleth gelten. Ein Kompromiss ist möglich, das hat das Verfahren zur Unterschutzstellung der Tideweser gezeigt.

Brake/Elsfleth

Erörterung Zum Windpark Bardenfleth
Strom fließt noch nicht

Strom fließt noch nicht

Mehrere Experten äußerten sich zu den vorgebrachten Einwendungen. Im Mittelpunkt standen das Verfahren sowie die Schutzgüter Tiere und Mensch.

Brake

Windenergie In Ovelgönne
Und die Mühlen drehen sich weiter

Und die Mühlen drehen sich weiter

Geklagt hatte die Frisia Consulting GmbH aus Emden. Das Unternehmen möchte auf Flächen in der Gemeinde Windenergieanlagen errichten. Die Flächen sind dafür bisher nicht vorgesehen.

Elsfleth

Naturschutz
FFH-Gebiet sorgt für Diskussion

FFH-Gebiet sorgt für Diskussion

Der Landkreis Wesermarsch beabsichtigt im Norden Elsfleths ein Naturschutzgebiet einzurichten. Landwirte befürchten dadurch Einbußen für ihre Betriebe.

Elsfleth

Energie
CDU-Ratsherr Vögel kritisiert Windparkgegner

CDU-Ratsherr Vögel kritisiert Windparkgegner

In Deutschland sei es „politischer Wille, alternative Energie voranzutreiben, um Energie aus Atom und Kohle zu ...

Moorriem/Brake

Energie
Juristischer Streit um „Trudelbetrieb“

Juristischer Streit  um „Trudelbetrieb“

Dem Landkreis droht nun sogar ein Ordnungsgeld: 1000 Euro für jeden Betrieb. Einen solchen gebe es aber gar nicht, sagt der Betreiber, nur einen technisch bedingten „Trudelbetrieb“.

Elsfleth

Ausschuss
Blühende Wiese am Cap Hoorn

Blühende Wiese am Cap Hoorn

Das Projekt stellte Hans-Jürgen Junge vor. Thema war auch die Photovoltaikanlage in Burwinkel.

Moorriem

Energie
Solarstrom von Raketenbasis

Solarstrom  von  Raketenbasis

Das Bundeswehrgelände hatte die Moorriem-Ohmsteder Sielacht erworben. Der Verband verpachtet die Flächen.

Elsfleth

Stadtrat
60 Meter für Windenergie

60 Meter für Windenergie

Die Bauleitplanung soll geändert werden. Es geht um den Rotor eines Windrades.

Elsfleth

Burwinkler Damm
Brut- und Nistplätze bleiben

Der Vorentwurf für die Photovoltaikanlage Burwinkel wurde verabschiedet. Einstimmig beschlossen wurde die öffentliche Auslegung.

Elsfleth

Energie
Stadt geht lieber auf Nummer sicher

Die Änderung betrifft den Rotorbereich der geplanten Windenergieanlage 2. Jeder Bürger hat durch den Beschluss nun die Möglichkeit, eventuelle Bedenken vorzutragen.

Moorriem

Energie
Nummer zwei sorgt für Ärger

Nummer zwei sorgt für Ärger

Schon seit Jahren beschäftigt der geplante Windpark in Moorriem die Gremien. Nun steht ein neues Verfahren an.

Elsfleth

Ausschuss
Edeka: Neue Fassung des Bebauungsplans

Edeka: Neue Fassung des Bebauungsplans

Formfehler seien beglichen worden. Mehr könne man nicht tun, so die Bürgermeisterin.

Elsfleth

Stadtrat
Rebehn will Gremienarbeit transparenter gestalten

Rebehn will Gremienarbeit transparenter gestalten

Sie sei von vielen Bürgern angesprochen und darum gebeten worden, für den Stadtrat zu kandidieren, erklärt Cordula ...