• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de

reeken,dietmar von

Person
REEKEN, DIETMAR VON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Nationalsozialismus
Schüler schmieden Ideen gegen Vergessen

Schüler schmieden Ideen gegen Vergessen

Einige der jungen Teilnehmer reisten extra von Ostfriesland nach Hannover. Die Moderation übernahm Dietmar von Reeken, Professor für Geschichtsdidaktik an der Uni Oldenburg.

Nordenham

Heimatvereine
Die Zeit des Beschweigens ist vorbei

Die Zeit des Beschweigens ist vorbei

Es ging um die Rolle der Heimatmuseen und -vereine in der Hitler-Diktatur. Die Wissenschaftler beleuchteten die verschiedenen Aspekte.

Nordenham

Geschichte
Wie Heimatvereine die NS-Zeit aufarbeiten

Wie können Heimatvereine ihre Geschichte in der NS-Zeit aufarbeiten? Um diese Frage geht es bei einer Tagung an ...

Oldenburg

Bildung Thema von Vorträgen

Kann Bildung populistischen Tendenzen in der Gesellschaft entgegenwirken? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine ...

Nordenham

Rüstringer Heimatbund
Tradition und neue Herausforderungen

Tradition und neue Herausforderungen

Der Wissenschaftler sprach vor 120 Gästen. Er lobte den Heimatbund für die Aufarbeitung seiner Vereinsgeschichte in der NS-Zeit.

Nordenham

Rüstringer Heimatbund
Auch im hohen Alter noch putzmunter

Auch im hohen Alter noch putzmunter

120 Gäste kamen zu der Feier. Die Saitenhiebe überraschten mit dem „Rüstringer Lied“.

Nordenham

Heimatbund
Sehr viel Licht und ein bisschen Schatten

Sehr viel Licht und ein bisschen Schatten

Daumen hoch für den Vorstand des Rüstringer Heimatbundes und alle ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund: Auch im ...

Dötlingen

Auszeichnung
Jüngeres Publikum gewinnen

Jüngeres Publikum gewinnen

Drei Studierende wurden mit einem Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Sie beschäftigten sich mit dem Oldenburger Land.

Bookholzberg

Stedingsehre
Ein Lernort voller Herausforderungen

Ein Lernort voller Herausforderungen

Ein Ort der nationalsozialistischen Propaganda als Lernort? Die Pläne für die ehemalige Stedingsehre gehen langsam voran.

Gastgeber eingeladen

Gastgeber  eingeladen

Es ist serviert: Den Abschluss der Sommerprüfung feierten die erfolgreichen Absolventen des Deutschen Hotel- und ...

Nordenham

Rüstringer Heimatbund
125-Jahr-Feier mit Festvortrag wird geplant

125-Jahr-Feier mit Festvortrag wird geplant

Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann (SPD) aus Berne ist das 1451. Mitglied des Rüstringer Heimatbundes. ...

Oldenburg

Zwischenruf zu Straßennamen

Für einen Zwischenruf zu Straßennamen- und anderen Debatten sorgen das Niedersächsische Landesarchiv in Oldenburg ...

Bookholzberg

Konzept für Spieldorf in Arbeit

Das Spieldorf der einstigen Freilichtbühne steht bald zur Verfügung. Geplant ist ein Informationszentrum.

Delmenhorst

Museum
„Nordwolle-Crash“ als Auslöser

„Nordwolle-Crash“ als Auslöser

Der Museums-Beirat hat sich des Themas Wirtschaftskrisen angenommen. In neun Beiträgen wird der Bogen von 1929 bis 2009 gespannt.

Bookholzberg

Tagung
Austausch gibt Arbeitskreis Rückenwind

Austausch gibt Arbeitskreis Rückenwind

Zu seinem zehnjährigen Bestehen diskutierte der Arbeitskreis mit Fachleuten. Ab Sommer 2016 könnte sein großes Ziel konkret werden.

Bookholzberg

Stedingsehre
Kleine Ausstellung für Fest-Gäste

Kleine Ausstellung  für Fest-Gäste

Viele Privatpersonen und auch Vereine sammeln für das Dokumentationszentrum. Eine Ausstellung will Gästen der Feier des Arbeitskreises Stedingsehre einen Einblick ins Thema verschaffen.

Oldenburg

Entscheidung Im Stadtrat
Oldenburger Straße muss umbenannt werden

Oldenburger Straße muss umbenannt werden

Die Hedwig-Heyl-Straße in Oldenburg braucht einen neuen Namen. Für die Hindenburgstraße und die August-Hinrichs-Straße ändert sich trotz umstrittener Namensgeber nichts.

Oldenburg

Umbenennungen In Oldenburg?
Stadtrat entscheidet über Straßennamen

Stadtrat entscheidet über Straßennamen

Die Debatte über die Umbenennung von Straßennamen zieht sich über Jahre hin. Befürworter finden, dass die Namensgeber zu tief in die Nazi-Diktatur verstrickt waren, um auf einem Schild zu stehen. Jetzt ist das Ende der Diskussion in Sicht.

Oldenburg

Erinnerung
Gedenkwand nachgebessert

Gedenkwand nachgebessert

Nach der Sanierung wurde die Tafel wieder montiert. Es hatte zuvor viel Kritik gegeben.