• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

reich-ranicki,marcel

Person
REICH-RANICKI, MARCEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Premiere Im Theater Laboratorium
Seelentiefe Reise in den Untergang

Seelentiefe Reise in den Untergang

Der Klimawandel hat auch die kleine Oldenburger Bühne erreicht. In den 100 Minuten des Stücks „Begegnungen am Ende der Welt“ wird viel geboten – aber auch kaum mehr Hoffnung.

Hamburg

Bücher
Literaturwelt trauert um Brigitte Kronauer

Literaturwelt trauert um Brigitte Kronauer

Die Schriftstellerin und Büchnerpreisträgerin Brigitte Kronauer ist tot. Sie sei am Montagvormittag in Hamburg ...

Meisterin des Vexierspiels
Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Gegenwartsautorinnen. Ihr neuestes Buch wird nun posthum erscheinen.

Fernsehgeschichte
"Wetten, dass..?"-Spezial eine "Nostalgie-Veranstaltung"

"Wetten, dass..?"-Spezial eine "Nostalgie-Veranstaltung"

Thomas Gottschalk soll aus Anlass seines 70. Geburtstages im kommenden Jahr noch einmal eine Ausgabe der Show "Wetten, dass..?" moderieren. Er sieht das nüchtern. Es gehe höchstens um "wohlige Erinnerungen".

Schriftstellerin
Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Die aus Österreich stammende Wahl-Berlinerin istausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt der neue der Chef des Rowohlt Verlags, Florian Illies.

Büchersendung
Gottschalk als Literatur-Talker im Bayerischen Fernsehen

Gottschalk als Literatur-Talker im Bayerischen Fernsehen

Thomas Gottschalk hat jetzt eine eigene Literatursendung. Im Bayerischen Fernsehen spricht er über Bücher. Zwar nicht unbedingt zur besten Sendezeit. Aber er hat fleißig die Werbetrommel gerührt - wenn auch nicht nur freiwillig.

Literatur-Auszeichnung
Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Sie gilt mit ihren Romanen und Essays als gesellschaftspolitisch engagierte Autorin. Jetzt wird Eva Menasse mit dem Ludwig-Börne-Preis geehrt.

Literatur im Fernsehen
"Gottschalk liest?" - tatsächlich!

"Gottschalk liest?" - tatsächlich!

Seit seinem Abschied von "Wetten, dass..?" hat Thomas Gottschalk so ziemlich alles gemacht. "Supertalent"-Jury, "Gottschalk live", eine eigene Nostalgie-Radio-Show. Jetzt lässt er den Bildungsbürger raus. Denn die Alternative wären die "Rosenheim-Cops".

Bekenntnisse
Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz.

Abschied von der GAG

Abschied von der GAG

Was bewegt Menschen, was lässt Menschen atmen“, so formulierte Marion Meister ihren beruflichen Antrieb während ...

Frankfurt/Main/Oldenburg

Bücher
Er lebte nur für die Literatur

Er lebte nur für die Literatur

Die meisten erinnern sich bis heute an ihn, weil er der Kopf des „Literarischen Quartetts“ im ZDF war. Seine Autobiografie „Mein Leben“ wurde ein Bestseller und erfolgreich verfilmt.

Dingstede

Kultur
Parodist lässt großen Komiker wieder aufleben

Parodist lässt großen Komiker wieder aufleben

Andreas Neumann präsentiert seinen Heinz-Erhardt-Abend am Freitag, 14. September, um 20 Uhr im „Dingsteder Krug“, ...

Widerstand lernen
50 Jahre "Deutschstunde" von Siegfried Lenz

50 Jahre "Deutschstunde" von Siegfried Lenz

Vor 50 Jahren erschien der Roman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. Warum sie das Werk für brandaktuell halten, erklären Regisseur Christian Schwochow und Ex-Verleger Günter Berg.

Frankfurt/Main

Literatur
Vom Leichtmatrosen zum renommierten Schriftsteller

Vom Leichtmatrosen zum renommierten Schriftsteller

Er sei ein „geborener Reisender“ sagt Suhrkamp-Cheflektor Raimund Fellinger über Cees Nooteboom. Der niederländische ...

Kommentar

Künstler im Alter
Optimistisch
von Reinhard Tschapke

Als der steinalte Kritiker und Autor Marcel Reich-Ranicki einmal gefragt wurde, ob das Alter auch Vorteile habe, ...

Oldenburg

Klaus Modick Stellt „keyserlings Geheimnis“ Vor
Die Freiheit eines Bestsellerautors

Die Freiheit  eines Bestsellerautors

Der Oldenburger Schriftsteller (66) las in der NWZ-Reihe „Begegnungen“ aus seinem jüngst erschienenen Roman vor. Sein vorheriger Künstlerroman stand wochenlang auf den Bestsellerlisten.

Berlin

Literatur
Von ziemlich vertrauten Feinden

Von ziemlich vertrauten Feinden

Sie galten in der Öffentlichkeit nahezu als Todfeinde: Doch der jetzt akribisch ausgewertete Briefwechsel wirft ein neues und changierendes Licht auf die Beziehung.

Auszeichnung
Ludwig-Börne-Preis geht an Souad Mekhennet

Ludwig-Börne-Preis geht an Souad Mekhennet

Am 27. Mai findet die Verleihung des Preises in der Frankfurter Paulskirche statt. Ausgezeichnet wird in diesem Jahr Souad Mekhennet, die sich mit Recherchen über den islamistischen Terror einen Namen gemacht hat.

Deutscher Fernsehpreis
Thomas Gottschalk ist noch immer Fan von Reich-Ranicki

Thomas Gottschalk ist noch immer Fan von Reich-Ranicki

Der legendäre Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki sorgte einst für einen Eklat, als er auf offener Bühne den Deutschen Fernsehpreis nicht annahm. Thomas Gottschalk war damals als Moderator mit dabei.