• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

reichert,olaf

Person
REICHERT, OLAF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover/Oldenburg

Ausstieg Aus Der Eu
Brexit-Hotline bleibt bis Ende 2019

Brexit-Hotline bleibt bis Ende 2019

Für Fragen rund um den Brexit hat das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung ein besonderes Angebot. Bei der Einbürgerung gebürtiger Britinnen und Briten hat sich zudem ein neuer Höchststand entwickelt.

Hannover

Vergabe-Affären
Staatskanzlei prüft Auftrag für Umfrage

Die Grünen fordern Aufklärung. Fragen tauchen auch auf zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hannover.

Hannover/Berlin

Vergabe-Affäre
Weils Parteifreund packt Koffer

Weils Parteifreund  packt Koffer

Die umstrittenen Kölner PR-Profis sind äußerst aktiv. Aufträge gibt’s auch aus Niedersachsen.

Hannover

Vergabe-Affäre
Viele Fragen an Staatskanzlei

Viele Fragen an Staatskanzlei

Der Landtagsausschuss nimmt seine Arbeit auf. Doch noch fehlen beantragte Akten.

Hannover

Umwelt
Neuer Klima-Streit bereitet große Sorge

Niedersachsens Politiker reagieren mit Entsetzen auf die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, aus dem ...

Kabul/Berlin

Nach Anschlag In Kabul
Schulz will Abschiebestopp – Merkel lehnt das ab

Schulz will Abschiebestopp – Merkel lehnt das ab

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten. Immer wieder explodieren in Kabul Bomben. Die Erfolge im Kampf gegen die Taliban sind nicht so, wie sich das westliche Staaten vorgestellt hatten. Was ändert der jüngste Anschlag in Kabul an der Abschiebungspraxis?

Oldenburg/Hannover

Gutachten
Riesenlob für Regionalamt Weser-Ems

Die Beauftragten gelten als „Kümmerer“. Die CDU spricht von einem „Gefälligkeitsgutachten“.

Hannover

Parlament
Landtagswahl: Heiße Phase im Winter

Die CDU vermutet einen Vorteil für Rot/Grün. Die FDP reagiert deutlich gelassener.

Kleinensiel

Kku
Karin Logemann schaltet zwei Landesminister ein

Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann, Hiddigwarden, setzt sich für die 123 Wachleute am Kernkraftwerk Unterweser ...

Hannover

Abgas-Skandal
Opposition fragt nach Rolle der Landesregierung

Opposition fragt nach Rolle der Landesregierung

„Der Verdacht drängt sich auf, dass der VW-Aufsichtsrat mit den beiden Mitgliedern der Landesregierung, Ministerpräsident ...

Hannover/Wolfsburg

Abgas-Skandal
Förderprojekte zuerst gefährdet

Förderprojekte zuerst gefährdet

Die CDU sorgt sich um Wirtschaft und Arbeitsplätze. Das Land plant keine Aktienverkäufe.

Vechta

Präsentation
Von Schneiderkünsten begeistert

Von Schneiderkünsten begeistert

Die Insassinnen nähten aus Altmaterial vom Tag der Deutschen Einheit neue Produkte. Man kann sie jetzt kaufen.

Hannover/Leer

Umwelt
EU droht: Strafe von 500 000 Euro täglich

Das Konzept schlägt politisch immer höhere Wellen. Die Strafzahlungen wären fällig, bis Niedersachsen die EU-Vorgaben umgesetzt hat.

Hannover

Land bangt um Masterplan Ems

Die Landesregierung hat eindringlich vor einem Scheitern des Masterplans Ems zur Sanierung des ökologisch angeschlagenen ...

Oldenburg

Oldenburger Kohlkönig
Wenn Weil den großen Löffel nimmt

Wenn Weil   den großen Löffel nimmt

Heimlicher Besuch in Oldenburg: Zwischen zwei Terminen kam der Ministerpräsident in den Bümmersteder Krug. Dort ließ er sich den Grünkohl schmecken.

Oldenburg

Geschichte
Regierung: Wir stehen zum Staatsarchiv

Die Sorgen von Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft, um den Fortbestand des Niedersächsischen ...

Hannover

EU fragt nach bei Förderprogramm

Das Förderprogramm für Südniedersachsen der rot-grünen Landesregierung hat bei der Europäischen Union Fragen aufgeworfen. ...

Hannover

Tag Der Deutschen Einheit
Volkswagen rettet Fest mit großer Spende

Andere große Unternehmen hatten zuvor abgesagt. Das Sponsoren­system scheint ihnen suspekt zu sein.

Hannover

Politiker-Affäre
Stolperfalle Dienstwagen

Stolperfalle Dienstwagen

Nach der Dienstwagenaffäre um den Grünen-Staatssekretär Udo Paschedag sehen sich in Niedersachsen auch andere Politiker und Amtsträger mit ähnlichen Vorwürfen konfrontiert.