• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

reindl,franz

Person
REINDL, FRANZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mannheim

Wm
Eishockey-Team freut sich auf Härtetest gegen USA

Der neue Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm kann das „Highlight“ vor seinem WM-Debüt gar nicht erwarten. „Dieser ...

Dreierpack von NHL-Star
Drei-Tore-Gala von NHL-Star Draisaitl - "Luft nach oben"

Mit fünf Toren in zwei Spielen überragt NHL-Star Leon Draisaitl in der Vorbereitung auf die Eishockey-WM. Das Nationalteam ist womöglich von der Genialität des Stürmers abhängig.

NHL
Draisaitl-Dreierpack "phänomenal" - Meilenstein steht bevor

Draisaitl-Dreierpack "phänomenal" - Meilenstein steht bevor

Leon Draisaitl spielt die bislang beste NHL-Saison seiner noch jungen Karriere. Nach seinem ersten Dreierpack in Nordamerika könnte der Eishockey-Nationalstürmer noch ein paar Rekorde in dieser Spielzeit brechen.

Köln

Eishockey
Das hat der Silber-Coup bewirkt

Das hat der Silber-Coup bewirkt

Der Hype um die Eishockey-Truppe ist verflogen. Der Verband hat aber dennoch davon profitiert.

Vorbild Handball
Eishockey und Basketball wollen zurück zu ARD/ZDF

Eishockey und Basketball wollen zurück zu ARD/ZDF

Nach der auch nach TV-Quoten erfolgreichen Handball-WM möchten auch Eishockey und Basketball wieder ins öffentlich-rechtliche Fernsehen. Die Verbände wollen ARD und ZDF dazu bewegen, WM-Sub-Lizenzen von den Rechteinhabern zu erwerben. Die Erfolgsaussichten sind fraglich.

Bessere TV-Präsenz
DBB und DEB wollen WM-Spiele bei ARD und ZDF

DBB und DEB wollen WM-Spiele bei ARD und ZDF

Berlin (dpa) - Nach der erfolgreichen Handball-WM wünschen sich auch Eishockey und Basketball wieder Live-Übertragungen ...

Eishockey
Abschied von Bundestrainer Sturm: "Mehr als ein Trainer"

Abschied von Bundestrainer Sturm: "Mehr als ein Trainer"

Der Abschied ist sehr emotional. Die Nationalspieler verabschieden sich von Olympia-Silberschmied Marco Sturm. Der bisherige Eishockey-Bundestrainer geht nach dem Deutschland Cup zurück in die NHL. Aber ein Abschied für immer muss es nicht werden.

Deutschland Cup
Kein Abschiedsgeschenk für Sturm: DEB verpasst Turniersieg

Kein Abschiedsgeschenk für Sturm: DEB verpasst Turniersieg

Das Eishockey-Nationalteam verliert auch das zweite Spiel beim Deutschland Cup. Nach dem 3:4 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz besteht keine Chance mehr auf einen Turniersieg. Emotional dürfte es am Sonntag beim Abschied von Bundestrainer Sturm dennoch werden.

Eishockey-Bundestrainer
Spieler in Sorge wegen Sturm-Nachfolge

Spieler in Sorge wegen Sturm-Nachfolge

Der Eishockey-Deutschland-Cup soll zum emotionalen Abschied für Bundestrainer Sturm werden. Für die Spieler ist klar: Der Nachfolger muss passen. Ex-Nationalspieler Ehrhoff scheidet als Trainer aus. Generalmanager mit einem Coach aus der DEL könnte er aber werden.

München

Eishockey
Sturms plötzlicher Abgang bringt DEB in Bredouille

Sturms plötzlicher Abgang bringt DEB in Bredouille

Die unerwartete Hiobsbotschaft wirkte am Montag noch nach. „Es hat uns total überrascht“, sagte DEB-Präsident Franz ...

Eishockey
DEL will in Silber-Saison den Silber-Boom nutzen

DEL will in Silber-Saison den Silber-Boom nutzen

Olympia-Silber hat auch die Deutsche Eishockey Liga verändert. Fünf Nationalspieler fehlen zum Auftakt am Freitag und versuchen ihr Glück nun in der NHL. Die DEL setzt auf eine gestiegene Wahrnehmung nicht nur durch Scouts. Darüber gehen die Meinungen indes auseinander.

US-Eishockey-Profiliga
Eishockey-Nationalspieler Ehliz und Macek wechseln in NHL

Eishockey-Nationalspieler Ehliz und Macek wechseln in NHL

Gleich vier Eishockey-Nationalspielern gelang in diesem Sommer bereits der Wechsel in die NHL. Am Dienstag kamen Yasin Ehliz und Brooks Macek hinzu. Weitere Spieler könnten sogar noch folgen.

Nach WM-Abschluss
Eishockey-Coach Sturm: Weitere Rücktritte möglich

Eishockey-Coach Sturm: Weitere Rücktritte möglich

Das deutsche Eishockey steht nach dem frühen WM-Aus vor einem schwierigen Umbruch. Bundestrainer Sturm will den Weg mit jüngeren Spielern fortsetzen. Doch ein Scheitern in der Vorrunde könnte zur Normalität werden.

Pleite zum Abschluss
Ohne Chance gegen Kanada: Eishockey-Auswahl WM-Elfter

Ohne Chance gegen Kanada: Eishockey-Auswahl WM-Elfter

Nach dem Olympia-Silber von Südkorea folgt die Ernüchterung. Bei der WM in Dänemark reicht es für das umgebaute deutsche Team nur zu zwei Siegen und Platz elf. Auch die Zukunft bleibt schwierig.

Eishockey-WM
DEB-Perspektive mit Talenten - Olympia-Spirit gegen Kanada?

DEB-Perspektive mit Talenten - Olympia-Spirit gegen Kanada?

Bundestrainer Marco Sturm will und muss im deutschen Eishockey einen Umbruch einleiten. Mit der Überraschung gegen Finnland deutete das junge Team sein Potenzial an. Nun wartet erneut eine Top-Nation.

Herning

Eishockey
WM-Frust nach Olympia-Boom

WM-Frust nach Olympia-Boom

Bundestrainer Marco Sturm gibt sich nach dem ernüchternden Vorrunden-Aus bei der WM keinen Illusionen hin. Nach ...

Eishockey-WM
Enttäuschung nach Olympia-Boom - Frühes Aus für DEB-Team

Enttäuschung nach Olympia-Boom - Frühes Aus für DEB-Team

Zweieinhalb Monate nach dem knapp verlorenen Olympia-Finale von Pyeongchang zeigt die WM in Dänemark Probleme im deutschen Eishockey auf. Das Vorrunden-Aus ist früh besiegelt, der Neuanfang schwieriger als gedacht. Etliche Silbergewinner werden schmerzlich vermisst.

WM in Dänemark
Eishockey-Team will Viertelfinal-Chance wahren

Eishockey-Team will Viertelfinal-Chance wahren

Weiter die geringe Chance auf das Viertelfinale oder so gut wie sicheres Vorrunden-Aus und erster Rückschlag unter Marco Sturm? Gegen Lettland steht für das deutsche Eishockey-Team viel auf dem Spiel. Der stark veränderte Olympia-Silbergewinner gibt sich zuversichtlich.

Eishockey-WM
DEB-Team mit "Endspiel" ums WM-Viertelfinale gegen Lettland

DEB-Team mit "Endspiel" ums WM-Viertelfinale gegen Lettland

Die drohende Abstiegsgefahr bei der Eishockey-WM ist vorerst gebannt. Der verjüngte Silbergewinner glaubt jetzt an seine Chance auf das Viertelfinale. Gegen Lettland steht am Samstag ein "Endspiel" an. "Wir sind im Rennen, es geht immer noch", sagte Verbandschef Reindl.