• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

reuter,dirk

Person
REUTER, DIRK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel/Oldenburg

24-Jähriger Ostfriese Vor Gericht
Bewährungsstrafe nach sexuellem Missbrauch

Bewährungsstrafe nach sexuellem Missbrauch

Weil er Sex mit einer 13-Jährigen hatte, wurde ein 24-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Delmenhorst/Oldenburg

Mann Aus Delmenhorst Freigesprochen
16-Jähriger aus Fenster gestürzt – Freispruch

16-Jähriger aus Fenster  gestürzt – Freispruch

Der Jugendliche war nach einem Streit um ein Handy mehr als 7,5 Meter in die Tiefe gestürzt und hatte sich lebensgefährlich verletzt. War es Absicht? Dazu konnte das Gericht nun keine hinreichend sicheren Feststellungen treffen.

Bockhorn/Oldenburg

Nach Umfangreichem Geständnis
Bockhorner wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Bockhorner wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Der Mann hat unter anderem den siebenjährigen Sohn seiner Lebensgefährtin mehrfach sexuell missbraucht. Er hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Schuldig gesprochen wurde er auch bezüglich zwanzig Jahre alter Taten.

Varel/Oldenburg

Kriminalität In Varel
Bewährungsstrafe für Missbrauch von 13-jähriger Varelerin

Bewährungsstrafe für Missbrauch von 13-jähriger Varelerin

Ein 24-Jähriger aus Ostfriesland hatte Sex mit einem Kind aus Varel. Am Donnerstag wurde er vom Oldenburger Landgericht verurteilt.

Oldenburg.

Vierjähriger Junge Missbraucht
Richter schickt 20-jährigen Oldenburger in Psychiatrie

Richter schickt 20-jährigen Oldenburger in Psychiatrie

Der sexuelle Missbrauch eines vierjährigen Jungen zieht die zeitlich unbegrenzte Unterbringung des jungen, psychisch erkrankten Täters in die geschlossenen Psychiatrie nach sich. Ohne stationäre Behandlung bestünde eine Gefahr für die Allgemeinheit.

Westerstede/Oldenburg

Westersteder Verurteilt
66-Jähriger missbrauchte Pflegetochter – Bewährung

66-Jähriger missbrauchte Pflegetochter – Bewährung

Der Westersteder gestand den Missbrauch und ersparte dem Mädchen eine Aussage vor Gericht. Das wurde strafmindernd bewertet.

Vechta/Oldenburg

Prozess Gegen 21-Jährigen Aus Bakum
Haftstrafe nach Messerattacke auf Freund

Haftstrafe nach  Messerattacke auf Freund

Im Prozess vor der Großen Jugendkammer des Oldenburger Landgerichts gegen einen 21-Jährigen aus Bakum, der zweimal ...

Friesoythe/Oldenburg

Prozessauftakt In Oldenburg
Friesoyther soll eigene Tochter vergewaltigt haben

Friesoyther soll eigene Tochter vergewaltigt haben

Bevor es zu der Vergewaltigung gekommen sei, soll der Angeklagte seiner Tochter auch noch Porno-Filme gezeigt haben. Diese war damals 15 Jahre alt.

Cloppenburg

Cloppenburger Vor Gericht
Exhibitionist muss in geschlossene Psychiatrie

Exhibitionist muss in geschlossene Psychiatrie

Der 26-Jährige hatte sich mehrfach vor Kindern entblößt. Zuletzt hielt er ein Mädchen fest und küsste es. Eine neue Dimension, die nichts Gutes bedeutete.

Vechta/Essen/Oldenburg

Im Landkreis Vechta Gestohlen
Pedelec-Diebe müssen hinter Gitter

Pedelec-Diebe müssen hinter Gitter

Der Richter äußerte deutliche Worte an die Angeklagten. Ein Mitglied der Diebesbande ist geflohen, nachdem er vorzeitig aus der Haft entlassen wurde.

Delmenhorst/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Delmenhorsterin an sexuellem Missbrauch von Tochter beteiligt

Delmenhorsterin an sexuellem Missbrauch von Tochter beteiligt

Für die Delmenhorsterin und ihren Lebensgefährten wurden Bewährungsstrafen verhängt. Der Richter spricht von „tiefer moralischer Schuld“.

Delmenhorst/Oldenburg

Urteil In Delmenhorst
Drei Jahre Jugendgefängnis für Angeklagten

Drei Jahre Jugendgefängnis für Angeklagten

Ein 21-Jähriger aus Delmenhorst hatte mit anderen mehrere Passanten überfallen und einen 40-Jährigen sogar bewusstlos getreten. Zeugen beobachteten den Überfall.

Friesoythe/Bösel/Oldenburg

Drogengeschäft Mit Mann Aus Bösel
Sieben „Ganoven“ aus Friesoythe kommen mit Bewährung davon

Sieben „Ganoven“ aus Friesoythe kommen mit Bewährung davon

Strafmindernd wirkte sich unter anderem aus, dass die Tat letztlich als „Aktion unter Ganoven“ eingestuft wurde. Aber der Richter wies auch darauf hin, wie gefährlich solche Aktionen seien.

Wildeshausen/Oldenburg

Junger Wildeshauser Verurteilt
Kaltblütiger Hammertäter muss drei Jahre in Haft

Kaltblütiger Hammertäter muss  drei Jahre in Haft

Das Opfer des 18-Jährigen erlitt einen Schädelbruch und wäre fast gestorben. Der Richter bezeichnete den Jugendlichen als kaltblütig.

Wildeshausen/Oldenburg

Anschlag: Urteil am 20. Juni?

Im Prozess vor dem Oldenburger Landgericht gegen einen 18-Jährigen aus Wildeshausen, dem ein Mordanschlag auf einen ...

Cloppenburg/Oldenburg

Mann Aus Cloppenburg Verurteilt
Kinder sexuell missbraucht – Neuneinhalb Jahre Haft

Kinder  sexuell missbraucht – Neuneinhalb Jahre Haft

Der 44-Jährige hatte bereits mehrere Jahre in der Psychiatrie verbracht, wurde 2012 aber als geheilt entlassen. Wenige Jahre später missbrauchte er Kinder – und verbreitete Videos von seinen Taten im Netz.

Wildeshausen/Oldenburg

Wildeshauser Vor Gericht
Statt Zärtlichkeiten Schläge mit Hammer auf den Kopf

Statt Zärtlichkeiten Schläge mit Hammer auf den Kopf

Ein 18-Jähriger aus Wildeshausen muss sich vor Gericht wegen versuchten Mordes verantworten. Im Dezember vorigen Jahres soll er einen an ihm sexuell interessierten Mann in dessen Wohnung besucht haben, um sein Geld zu entwenden.

Cloppenburg/Oldenburg

Prozessauftakt Gegen Cloppenburger
44-Jähriger soll Kinder sexuell missbraucht haben

44-Jähriger soll Kinder sexuell missbraucht haben

Der 44-jährige Cloppenburger soll Kinder schwerst sexuell missbraucht haben. Weil er als gefährlich gilt, ist eine Unterbringung in der Psychiatrie möglich.

Oldenburg

Urteil Gegen 73-Jährigen Rechtskräftig
Oldenburger missbraucht elfjährige Stieftochter

Oldenburger missbraucht elfjährige Stieftochter

Der 73 Jahre alte Mediziner wollte gegen die Strafe vorgehen. Der Bundesgerichtshof folgte seiner Argumentation jedoch nicht. Ihm wurde „null Unrechtsbewusstsein“ bescheinigt.