• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

riedel-seebacher,corinna

Person
RIEDEL-SEEBACHER, CORINNA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Verkehr
UWG will neuen Parkplatz verhindern

Es ist ein Thema, das zurzeit die Gemüter in Wildeshausen erhitzt: Die auf der letzten Bauausschusssitzung vorgestellte ...

Wildeshausen

Zuwanderung
Politik sieht Integration am Scheidepunkt

Politik sieht Integration am Scheidepunkt

Beim Thema Integration sieht die Wildeshauser Politik noch großen Handlungsbedarf. Das wurde am Donnerstagabend ...

Wildeshausen

UWG will Gutachten sehen

Die UWG-Fraktion im Wildeshauser Rat drängt auf eine Veröffentlichung des Schadstoffgutachtens über die Hunteschule. ...

Düngstrup

Bildung
Stadtrat hält an Kauf der Hunteschule fest

CDW-Fraktionschef Rollié sprach von „Schmierentheater“ im Kreis. Rebensburg rügte die Anfeindungen gegen Sasse.

Wildeshausen

Schultausch
UWG holt früheren Antrag wieder auf den Tisch

Auf einen früheren Antrag, den Karl Schulze Temming-Hanhoff am 4. April gestellt hat, bezieht sich ein aktueller ...

Wildeshausen

Ausschuss
Anbau kommt vom Tisch

Anbau kommt vom Tisch

Der CDW-Antrag auf eine Erweiterung der St.-Peter-Schule kam nicht auf die Tagesordnung des Fachausschusses. Auch die UWG geht in jüngster Mitteilung auf einen Anbau ein.

Wildeshausen

Stadtrat
Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus Fraktion aus

Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus  Fraktion aus

Paukenschlag im Wildeshauser Stadtrat: Die CDU-Fraktion verliert innerhalb weniger Wochen zwei weitere Fraktionsmitglieder. ...

Düngstrup

Rat
Für Wildeshausen-West fließen die ersten Millionen

Der Wildeshauser Stadtrat will das Industrie- und Gewerbegebiet Wildeshausen-West voranbringen. Auf Antrag von ...

Wildeshausen

Lohgerberei
Ja zum Abriss „nur peinlich“

Ein wesentlicher Teil der Stadtgeschichte gehe verloren, bedauert die UWG. Sie kritisiert Entscheidungen hinter verschlossenen Türen.

Wildeshausen

Schulen
UWG: Raumnot rasch beseitigen

Mit positivem Erstaunen nimmt die UWG Wildeshausen zur Kenntnis, dass die CDU in der Stadt wohl gerade einen Sinneswandel ...

Wildeshausen

Bildung
Keine Schule in die Hunteschule?

Der Weg für Verhandlungen mit dem Kreis ist frei. Eine neue Grundschule im Stadtwesten lehnte der Rat jedoch ab.

Wildeshausen

UWG für schnelle Planung zur Schulerweiterung

Die UWG-Ratsfraktion will möglichst schnell die konkrete Planung für die Lösung der Raumprobleme an den Wildeshauser ...

Wildeshausen

Grundschule
Stadt muss auf Entscheidung des Landkreises warten

Der Schulausschuss hat die Stadtverwaltung am Dienstagabend beauftragt, bis Ende Juli zu klären, wie die Raumnot ...

Wildeshausen

Schule
Sozialarbeiter sollen keine Nachteile haben

Im Wildeshauser Schulausschuss herrscht Zufriedenheit darüber, dass das Land nach jahrelanger Diskussion die Verantwortung ...

Wildeshausen

Soziales
Mehr Betreuungsplätze für Grundschüler

Mehr Betreuungsplätze für Grundschüler

Künftig können 35 statt bislang 30 Kinder mitmachen. Das Jugendzentrum organisiert die Betreuung in den Ferien.

Wildeshausen

Haushalt
Kein Geld für Erweiterung der Wallschule

Der Platz an den Wildeshauser Grundschulen ist eng. Bis zur Rückübertragung der Hunteschule, die als Förderschule vermutlich 2022 ausläuft, wird das auch so bleiben.

Wildeshausen

Politik
Fachausschüsse im Rat besetzt

Fachausschüsse im Rat besetzt

Der neu gewählte Wildeshauser Rat hat sich konstituiert und die Abgeordneten für die Fachausschüsse benannt. Dem ...

Wildeshausen

Stadtrat
In der „Schatzinsel“ musste neu ausgezählt werden

In der „Schatzinsel“ musste neu ausgezählt werden

So lange hat die Auszählung einer Kommunalwahl in Wildeshausen selten gedauert. Um 23.15 Uhr fehlte noch das Ergebnis ...

Wildeshausen

Kommunalwahl
69 Kandidaten wollen in den Stadtrat

Sechs Mitglieder des aktuellen Stadtrates kandidieren nicht mehr. 16 300 Wähler dürfen am 11. September an die Urnen.