• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

riemer,oliver

Person
RIEMER, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiefelstede

Datenaufbewahrung In Wiefelstede
Es wird eng im Lager 3000

Es wird eng im Lager 3000

In 950 Containern lagert das Unternehmen bereits Daten. Eine weitere Halle sowie zehn zusätzliche Jobs sollen der Nachfrage nun gerecht werden.

Spende an Feuerwehr

Spende an Feuerwehr

Freude bei der Wiefelsteder Feuerwehr: Der Gründer des Wiefelsteder Lagers 3000 Heinz Riemen hat den Rettern jetzt ...

Wiefelstede

Unternehmen „lager 3000“ Aus Wiefelstede
Bei ihnen schlummern Akten sicher

Bei ihnen schlummern Akten sicher

2019 feiert das Wiefelsteder Unternehmen sein 20-jähriges Bestehen. Und hofft da auf den 3000. vollen Container.

Wiefelstede

Spende In Wiefelstede
Hilfe für Kinder schon seit Jahren im Blick

Hilfe für Kinder schon seit Jahren im Blick

Wann immer es – kostenlose – Führungen durch das Wiefelsteder Unternehmen Lager 3000 gibt, steht für die Besucher ...

Wiefelstede

Angebot
Radler-Pause mit Blick aufs „Riesending“

Radler-Pause mit Blick aufs „Riesending“

Versprochen hatte es Heinz Riemer schon bei den Beratungen um den Bau der neuesten Lagerhalle des Wiefelsteder ...

Wiefelstede

Lager 3000 In Wiefelstede
Ammerländer Logistiker-Unternehmer gibt an Sohn ab

Ammerländer Logistiker-Unternehmer gibt an Sohn ab

Spediteur Heinz Riemer erfand sich quasi neu. Er lagert für verschiedenste Kunden Akten in Seecontainern ein – wasserdicht und feuerfest. Jetzt reichte er seine Firmen an Sohn Oliver weiter.

Wiefelstede

Unterstützung
Spenden zum Jahresende geben Hoffnung

Spenden zum Jahresende geben Hoffnung

2014 verzeichnete der in Wiefelstede ansässige Verein noch einen Spendenrekord von mehr als 20 000 Euro. 2016 kamen mit drei aktuellen Spenden rund 8000 Euro zusammen.

Wiefelstede

Preis für Wiefelsteder Lager 3000

Das Wiefelsteder Logistikunternehmen Lager 3000 GmbH wurde in Düsseldorf mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ...

Wiefelstede

Auszeichnung
Wichtiger Mittelstandspreis nach Wiefelstede

Wichtiger Mittelstandspreis nach Wiefelstede

Große Freude bei der Lager 3000 GmbH: Das Wiefelsteder Logistikunternehmen wurde nun in Düsseldorf mit dem „Großen ...

Oldenburg/Oberursel/Wiefelstede

Projekt
Aus dem dicken Wälzer auf den Monitor

Aus dem dicken Wälzer auf den Monitor

Im Juni 2014 lagen die ersten Bände der NWZ  auf den Scannern der Firma PPS in Oberursel. Ab sofort sind alle Ausgaben digital abrufbar.

Oldenburg/Oberursel/Wiefelstede

Projekt
Aus dem dicken                Wälzer auf den Monitor

Aus dem dicken                Wälzer auf den Monitor

Im Juni 2014 lagen die ersten Bände der NWZ  auf den Scannern der Firma PPS in Oberursel. Inzwischen sind alle Ausgaben digital abrufbar.

Beeindruckt und zufrieden

Beeindruckt und zufrieden

Auf Einladung von Heinz Riemer besichtigten die Mitglieder der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Varel (WfV) die ...

Wiefelstede

Betriebsbesichtigung
Der Minister und die Akten

Der Minister und die Akten

Der SPD-Wirtschaftsminister war nicht nur vom riesigen Wandgemälde beeindruckt. Neben anderen war auch Bundestagsabgeordneter Dennis Rohde dabei.

Wiefelstede

Archivierung
Sie wachen über Millionen Akten

Sie wachen über Millionen Akten

Etwa acht Millionen Akten sind am Standort im Ammerland untergebracht. Auch Digitalisierung ist Thema bei Heinz und Oliver Riemer.

Wiefelstede

Einweihung
Riesen-Halle „einfach weggemalt“

Riesen-Halle „einfach weggemalt“

Bürgermeister Jörg Pieper lobte die „reizvolle Verbindung von Kunst und Gebäude“. Das 1275 Quadratmeter große Bild mit Ammerländer Motiven war in dreieinhalb Monaten entstanden.

WIEFELSTEDE

FÖRDERUNG
„Lager 3000“ erhält 50 000 Euro

„Lager 3000“ erhält 50 000 Euro

DAS GELD KOMMT AUS DEM KMU-FÖRDERPROGRAMM DES LANDKREISES. DIE HÄLFTE DER JEWEILIGEN FÖRDERSUMME STAMMT DABEI AUS EU-MITTELN, DEN REST TEILEN SICH KREIS, GEMEINDEN UND STANDORTGEMEINDE.