• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte
+++ Eilmeldung +++

A1 Bei Bramsche Voll Gesperrt
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte

NWZonline.de

ritter,morten

Person
RITTER, MORTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

2. Liga Nachholspiel
Tragischer Notfall überschattet Kölner Remis in Duisburg

Tragischer Notfall überschattet Kölner Remis in Duisburg

Der MSV Duisburg hat den 1. FC Köln mit einem mitreißenden Remis um eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga gebracht. Ein tragischer Notfall rückte das Spiel allerdings in den Hintergrund.

Nachfolger von Hecking
Perfekt: Marco Rose wird neuer Trainer von Gladbach

Perfekt: Marco Rose wird neuer Trainer von Gladbach

Die Entscheidung ist gefallen: Marco Rose wird zur kommenden Spielzeit als Nachfolger von Dieter Hecking neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach. Der 42-Jährige bringt auch einen früheren deutschen Nationalspieler mit an den Niederrhein.

Mönchengladbach

Bundesliga
Klaassens Tor rettet Bremern Punkt

Klaassens  Tor rettet Bremern  Punkt

Werder behält die Qualifikation für die Europa League im Blick. Beide Teams können mit dem Unentschieden leben.

Ehemalige Nationalspielerin
Inka Grings trainiert Männer-Regionalligist SV Straelen

Inka Grings trainiert Männer-Regionalligist SV Straelen

Für Inka Grings geht ein großer Wunsch in Erfüllung: Immer schon wollte die ehemalige Nationalspielerin ein Männer-Team trainieren. Jetzt gibt ihr der Regionalligist SV Straelen eine Chance.

Borussia Mönchengladbach
Hecking: "Die Mannschaft muss für mich nichts tun"

Hecking: "Die Mannschaft muss für mich nichts tun"

Noch sieben Spiele, dann ist die Ära Hecking bei Borussia Mönchengladbach beendet. Der Nachfolger steht quasi vor der Tür, die Mannschaft ist nun gefordert.

2. Liga kompakt
Köln nach Torfestival souverän vorn - Sandhausen siegt spät

Köln nach Torfestival souverän vorn - Sandhausen siegt spät

Der 1. FC Köln bleibt in der 2. Liga souverän vorn. Ingolstadt schafft den Sprung von Platz 18 nicht, Sandhausen gewinnt das Abstiegsduell mit 2:1.

Derby in Düsseldorf
Gladbach gedemütigt - Hecking: "Was ist los, Jungs?"

Gladbach gedemütigt - Hecking: "Was ist los, Jungs?"

In Mönchengladbach geht nach der nächsten Pleite die Angst vor dem sportlichen Absturz um. Trainer Hecking straft beim Derby in Düsseldorf Hazard ab.

Hecking: "Das war zu wenig"
Bittere Niederlage für Gladbach in Düsseldorf

Bittere Niederlage für Gladbach in Düsseldorf

Das hatte sich Borussia Mönchengladbach anders vorgestellt. Im Nachbarschaftsderby bei Fortuna Düsseldorf wurde das Team kalt erwischt, die Schwächen wurden gnadenlos aufgezeigt.

2. Liga
Spielfreie Kölner bleiben Tabellenführer - Hamburger patzen

Keine Veränderungen im oberen Tabellendrittel, Bewegung im Abstiegskampf. In der zweiten Liga verlässt Sandhausen die direkten Abstiegsplätze, Magdeburg punktet.

Freitagsspiel
Wieder kein Heimsieg für Gladbach

Wieder kein Heimsieg für Gladbach

Borussia Mönchengladbach gefährdet mit seiner Heimschwäche die mögliche Teilnahme an der Champions League. Auch gegen Freiburg will dem Team von Trainer Dieter Hecking kein Sieg gelingen. Der Sprung auf Platz drei durch das Remis ist trügerisch.

Freitagsspiel
Mönchengladbach will den Heimfluch beenden

Mönchengladbach will den Heimfluch beenden

Nach drei Heimniederlagen in Serie wollen die Gladbacher wieder ihre alte Stärke vor eigenem Publikum zeigen. Da kommt der SC Freiburg gerade recht: Die Breisgauer haben zuletzt 1995 in Mönchengladbach gewonnen.

Fußball-Bundesliga
Hecking vor Bayern-Spiel: "Kein Grund zur Verunsicherung"

Hecking vor Bayern-Spiel: "Kein Grund zur Verunsicherung"

Gladbach gegen Bayern elektrisiert die Massen - unabhängig von Tabellenplätzen. Borussen-Trainer Hecking freut sich auf die Partie und sieht sein Team keinesfalls chancenlos.

2. Liga
Quintett jagt HSV und Köln im Aufstiegskampf

Quintett jagt HSV und Köln im Aufstiegskampf

Der HSV und der 1. FC Köln werden als Favoriten im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gehandelt. Doch nach zwei Dritteln der Saison sind fünf weitere Teams im Rennen um die ersten drei Tabellenplätze. Die große Frage ist: Wer hält dem wachsenden Druck am besten stand?

1. FC Köln
Freigabe für Modeste - "Tony darf endlich wieder spielen"

Freigabe für Modeste - "Tony darf endlich wieder spielen"

Beim 4:1-Sieg gegen St. Pauli konnte der 1. FC Köln einen Herausforderer auf Distanz halten, jetzt geht es zu den offensivstarken Paderbornern. Rückkehrer Modeste hat rechtzeitig die Freigabe erhalten.

2. Liga
Heidenheim siegt - Kampf um Aufstiegsränge bleibt spannend

Heidenheim siegt - Kampf um Aufstiegsränge bleibt spannend

Fast alle Spitzenteams gewinnen am 21. Spieltag der 2. Bundesliga ihre Partien. Heidenheim schafft den Sprung auf Platz vier hinter Köln und Berlin. Tabellenführer HSV muss erst am Montag ran.

Zweitliga-Spitzenspiel
Cordoba nach Dreierpack: "Mein bester Tag in Köln"

Cordoba nach Dreierpack: "Mein bester Tag in Köln"

Alles wieder gut in Köln: Der FC gewinnt, nicht nur Terodde trifft und Cordoba feiert seinen schönsten Tag beim Geißbock-Club. Da gab's für die Kiezkicker nicht viel zu holen.

2. Liga
Favoriten vorn, aber nicht durch

Favoriten vorn, aber nicht durch

Startschuss in die zweite Serie der 2. Liga: Die Favoriten sind gewarnt, zuletzt haben die Herbstmeister den Aufstieg verpasst. Verfolger Union Berlin startet mit zwei Top-Spielen. St. Pauli hat einen Kult-Profi an Bord.

Negativer Vereinsrekord
FCA-Trainer Baum zeigt Nerven - "Kurve geht nach unten" -

FCA-Trainer Baum zeigt Nerven - "Kurve geht nach unten" -

Schwere Zeiten für Augsburgs Trainer Baum: Wieder verloren, Rekord-Negativserie und heftige Kritik am Schiedsrichter. Dazu kommen noch die personellen Sorgen.

2:0 gegen Augsburg
Heimrekord für Gladbach - Baum wettert gegen Schiedsrichter

Heimrekord für Gladbach - Baum wettert gegen Schiedsrichter

Lange Zeit machten die Augsburger den Gladbachern das Leben schwer. Dann half der Borussia eine diskutable Schiedsrichter-Entscheidung, die den Gäste-Trainer mächtig ärgerte.