• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

roessler,boris

Person
ROESSLER, BORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gute Konjunktur
Steigende Inflation: EZB drosselt Anleihenkäufe

Steigende Inflation: EZB drosselt Anleihenkäufe

Die EZB geht angesichts der gut laufenden Konjunktur leicht vom Gas. In den nächsten Monaten pumpt die Notenbank über Wertpapierkäufe etwas weniger Geld in die Märkte.

Katastrophen
Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal

Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal

Rund zwei Wochen nach der Flutkatastrophe im Ahrtal mit mindestens 134 Toten ist noch kein Ende der Aufräumarbeiten abzusehen. Die Menschen schöpfen wieder Hoffnung, kämpfen aber auch mit den Tränen.

Euskirchen/Berlin

Flutkatastrophe nach Starkregen
Forscherin wirft Deutschland „monumentales“ Systemversagen vor

Forscherin wirft Deutschland „monumentales“ Systemversagen vor

Die akute Gefahr in den Hochwassergebieten scheint vorerst gebannt. Aus den Regionen kommen sogar einige positive Nachrichten. Doch die Kritik am Gefahrenmanagement der Behörden wiegt schwer.

Erftstadt

Erftstadt und die Folgen der Flut
Die Stelle, an der die Welt zu enden scheint

Die Stelle, an der die Welt zu enden scheint

Erftstadt-Blessem, ein paar Kilometer entfernt von Köln, ist vom Hochwasser besonders verheerend getroffen worden. Die Bewohner ringen mit der Fassung – und das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht abzusehen.

Hannover

Hochwasser in Nordrhein-Westfalen
Über 300 THW-Kräfte aus Bremen und Niedersachsen helfen in NRW

Über 300 THW-Kräfte aus Bremen und Niedersachsen helfen in NRW

Um in NRW bei der Hochwasser-Katastrophe zu helfen, sind auch über 300 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk aus Niedersachsen und Bremen vor Ort. Auch Helfer aus Friesland und dem Kreis Oldenburg sind alarmiert.

Ahrweiler/Eifel

Hochwasserkatastrophe im Westen
„Es gibt Tote, es gibt Vermisste“

„Es gibt Tote, es gibt Vermisste“

Dutzende Tote und Vermisste, ganze Orte, die in den Fluten versinken. Es ist eine Katastrophe, wie sie Deutschland lange nicht erlebt hat.

Cloppenburg

Corona-Pandemie im Landkreis Cloppenburg
Kreis von Kreuzimpfungs-Empfehlung kalt erwischt

Kreis von Kreuzimpfungs-Empfehlung kalt erwischt

Die Stiko empfiehlt für Menschen mit einer Astrazenca-Erstimpfung eine Zweitimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff. Im Impfzentrum Cloppenburg müssen deshalb Zweitimpftermine kurzfristig verschoben werden.

Ready to reboot
Terminal 2 in Frankfurt soll bald wieder in Betrieb gehen

Terminal 2 in Frankfurt soll bald wieder in Betrieb gehen

Noch verändert Corona den Alltag der Menschen, noch gelten Reise- und Einreisebeschränkungen. Doch am Frankfurter Flughafen laufen die Vorbereitungen auf stärkeren Reiseverkehr. Die Öffnung von Terminal 2 ist Zeichen des Wiederbeginns.

Hilfsorganisation
100 Jahre DRK: Vom Miteinander geprägt

100 Jahre DRK: Vom Miteinander geprägt

Hilfe gewähren nach dem Maß der Not - nach diesen Leitlinien arbeitet das Deutsche Rote Kreuz seit 100 Jahren. Dabei ist jeder und jede Teil von etwas Großem - in der Welt ebenso wie im Dorf nebenan.

Berlin

Corona-Pandemie: Vorteile für Geimpfte?
Schäuble: „Länder halten sich nicht an die Absprachen“

Schäuble: „Länder halten sich nicht an die Absprachen“

Gerade erst wurde eine bundesweite Corona-Notbremse beschlossen. Nun kann es vielen bei den Lockerungen von Beschränkungen nicht schnell genug gehen. Bundestagspräsident Schäuble meldet sich zu Wort.

Nordenham

Siegfried & Roy
Der große Traum vom Magier-Museum in Nordenham

Der große Traum vom Magier-Museum in Nordenham

Frühere Pläne für ein „Siegfried-&-Roy-Zentrum“ im Nordenhamer Gateteiche-Park scheiterten am Geld. Doch jetzt gibt es neue Überlegungen, Uwe Horn alias Roy in Nordenham zu würdigen.

Frankfurt/Main

Mordfall Walter Lübcke
Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Höchststrafe für Stephan Ernst: Der Hauptangeklagte im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Mitangeklagte Markus H. erhielt eine Bewährungsstrafe.

Bremen

Höchste Infektionsrate aller Länder
Warum sich Bremen zum Hotspot entwickelt hat

Warum sich Bremen zum Hotspot entwickelt hat

Das Land Bremen ist die ersten Monate glimpflich durch die Pandemie gekommen. Doch dann schnellten die Infektionszahlen hoch. Was sind die Ursachen? Und wie steuert die Stadt dagegen?

Nordenham

Von Großaufgebot gesichert
Castor-Transport aus Nordenham in Biblis eingetroffen

Castor-Transport aus Nordenham in Biblis eingetroffen

Der in Nordenham angelandete Atommüll-Transport hat am Mittwochmorgen sein Ziel in Hessen erreicht. Die Protestaktionen verliefen laut Polizei friedlich.

Nordenham

Atommüll-Transport über Nordenham
Warten auf das Schiff – Polizei mit Großaufgebot im Nordwesten

Warten auf das Schiff  – Polizei mit Großaufgebot im Nordwesten

Ein Schiff mit atommüllbeladenen Castorbehältern aus England wird in Nordenham erwartet. Wann es eintreffen wird, ist unklar. Schon jetzt wird kräftig protestiert – ein Polizei-Großaufgebot ist im Nordwesten unterwegs.

Extreme Bedingungen
Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

65 Grad Hangneigung - das bedeutet viel Plackerei in der Weinlese. Kostenaufwand und Erlöse sind für die Winzer der Mosel-Steinlagen eine Gratwanderung. Im Corona-Jahr hilft der Boom im Inlandstourismus.

SEK-Einsatz in Frankfurt
Razzia im Rockermilieu: Scheinfirmen und gekaufte Rechnungen

Razzia im Rockermilieu: Scheinfirmen und gekaufte Rechnungen

Der Zoll spricht von einem großen Schlag gegen die Schwarzarbeit: Rund 900 Beamte waren bundesweit im Einsatz, etwa 100 Wohnungen und Geschäftsräume wurden durchsucht. In Hessen gab es sechs Festnahmen.

30 Jahre nach Tod des Kindes
Mord an Vierjährigem: Mutmaßliche Sekten-Chefin verurteilt

Mord an Vierjährigem: Mutmaßliche Sekten-Chefin verurteilt

Es muss ein Geflecht aus Hörigkeit, Bewunderung und Gewalt gewesen sein. Eine mutmaßliche Sekten-Chefin und ihr damaliger Mann scharen Anhänger um sich. Sie sieht sich gottgleich. Kinder erfahren in der Gruppe Gewalt. Einem Vierjährigen wird dies zum Verhängnis.

Hannover

Halbes Jahr Nach Gesetzesänderung
Wölfe in Niedersachsen bleiben vorerst verschont

Wölfe in Niedersachsen bleiben vorerst verschont

Um Wölfe gibt es immer wieder Aufregung in Niedersachsen. Der Abschuss der Tiere wurde vor einem halben Jahr gesetzlich erleichtert. Bisher blieben die Wölfe jedoch verschont.