• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rollié,stephan

Wildeshausen

Cdu
Schwieriger Weg zum Ausschluss

Fünf CDW-Mitglieder sollen die CDU verlassen. Doch das Parteigericht der Landes-CDU ist derzeit nicht arbeitsfähig.

Wildeshausen

Parteien
CDU-Vorstand stellt sich hinter Wolfgang Sasse

Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Wildeshausen hat sich auf seiner Sitzung am Montagabend ausführlich mit dem ...

Wildeshausen

Parteien
CDW-Vertreter erklären sich

CDW-Vertreter erklären sich

Dargelegt wurden die Gründe, die zum Austritt aus der CDU-Fraktion geführt haben. Gefordert wird eine Mitgliederversammlung der CDU.

Wildeshausen/Wardenburg

Partei
CDU-Kreisvorstand leitet Ausschlussverfahren ein

Auf Antrag des CDU-Stadtverbandes Wildeshausen hatte der CDU-Kreisvorstand (wie berichtet) am Freitagabend in Wardenburg ...

Wildeshausen/Wardenburg

Partei
CDW-Vertreter müssen gehen

Paukenschlag in der Politik: Auf Antrag des CDU-Stadtverbandes Wildeshausen hat der CDU-Kreisvorstand am Freitagabend ...

Wardenburg/Wildeshausen

Partei
CDW-Vertreter müssen gehen

CDW-Vertreter müssen gehen

Zahlreiche Vermittlungsversuche seien gescheitert. Nun bleibe keine andere Wahl als ein Ausschlussverfahren.

Wildeshausen

Politik
Votum für Förderschulstandort

Die Stadtverwaltung warnte vor einer Interessenbekundung für einen Förderschulstandort. Temming-Hanhoffs Antrag auf einen Schulneubau wurde abgelehnt.

Wildeshausen

Politik
Sasse wehrt sich gegen „Hetzkampagne“

Sasse wehrt sich gegen „Hetzkampagne“

Als erster aus dem Vorstand des CDU-Stadtverbandes hat Beisitzer Hans-Uwe Leinemann sein Amt niedergelegt. Die Info-Veranstaltung für CDU-Mitglieder findet am Sonntag statt.

Wildeshausen

Politik
Rollié lässt CDU-Mitgliedschaft ruhen

Rollié lässt CDU-Mitgliedschaft ruhen

Manfred Rollié hält Wolfgang Sasse inzwischen für untragbar. Eine Ortsversammlung wäre längst überfällig gewesen.

Wildeshausen

Politik
CDW-Mitgliedern droht Parteiausschluss

Seit Mai liefen in der CDU Gespräche mit dem Ziel, eine Einigung herbeizuführen. Doch das misslang.

Wildeshausen

Politik
Mehr Unterstützung für Wirtschaft erwünscht

Mehr Unterstützung für Wirtschaft erwünscht

Im Rahmen ihrer Sommer-Tour hat die Wildeshauser CDW-Ratsfraktion die Firma Scheele Erdbau in der Kreisstadt besucht. ...

Wildeshausen

Industriegebiet
Eine Entscheidung über Zukunft der Kreisstadt

Eine Entscheidung über Zukunft der Kreisstadt

Hans-Werner Aschoff, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Oldenburg (WLO), redete ...

Wildeshausen

Internet
Freies WLAN in der Innenstadt bis zum Winter?

Freies WLAN in der Innenstadt bis zum Winter?

Schnell bei NWZonline nach aktuellen Nachrichten sehen? Oder per WhatsApp die Familie informieren, dass es beim ...

Wildeshausen

Finanzen
Wenn in der Ratssitzung der Kugelschreiber fliegt

Die Stadt Wildeshausen tastet ihre Satzung zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen nach dem „Kommunalabgabengesetz“ ...

Wildeshausen

Raumnot
Stadt bessert Angebot an Landkreis nach

Stadt bessert Angebot an Landkreis nach

Der Verwaltungsausschuss kippte die Empfehlung des Schulausschusses. Der war gegen ein neues Angebot.

Wildeshausen

Politik
CDW gegen neue Hauruck-Entscheidung

An den Grundschulen gibt es zu wenig Platz. Die Stadt will ihr Angebot an den Landkreis hinsichtlich eines Schultauschs nachbessern.

Wildeshausen

Parteien
CDU lehnt Zusammenarbeit mit CDW ab

Sechs Ratsmitglieder waren mit dem Führungsstil von CDU-Chef Sasse unzufrieden. Sie gründeten die CDW-Fraktion.

Wildeshausen

Stadtrat
Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus Fraktion aus

Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus  Fraktion aus

Paukenschlag im Wildeshauser Stadtrat: Die CDU-Fraktion verliert innerhalb weniger Wochen zwei weitere Fraktionsmitglieder. ...

Wildeshausen

Kommunalpolitik
CDW-Fraktion gegen „Schlammschlacht“

CDW-Fraktion gegen „Schlammschlacht“

Die Politiker stoßen sich am Führungsstil von Wolfgang Sasse. Ein Partei-Ausschlussverfahren steht noch im Raum.