• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rompuy,herman van

Person
ROMPUY, HERMAN VAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Schmutziger Deal"
SPD und Grüne kritisieren EVP-Kompromiss mit Orbans Fidesz

SPD und Grüne kritisieren EVP-Kompromiss mit Orbans Fidesz

Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban aber nur auf Eis. Der Konkurrenz ruft "Foulspiel".

Brüssel

Mitgliedschaft Ausgesetzt
EVP straft Orbans Fidesz-Partei ab

EVP straft Orbans Fidesz-Partei ab

Jahrelang haderte die Europäische Volkspartei mit ihrem eigenwilligen Mitglied Viktor Orban. Jetzt leitet sie Strafmaßnahmen gegen den ungarischen Rechtsnationalen ein - und kommt ihm doch entgegen.

Kompromiss mit Viktor Orban
Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban auf Eis. Ein harter Schnitt? Eher ein Kompromiss.

Donald Tusk

Donald Tusk

Donald Tusk ist seit 2014 Präsident des Europäischen Rates. Zuvor war er von 2003 bis 2014 Vorsitzender der liberal-konservativen ...

Wie und wann wird ein Brexit vollzogen?

Wie und wann wird ein Brexit vollzogen?

Er ist quasi der Scheidungsanwalt der Europäischen Union: Der belgische Topdiplomat Didier Seeuws wird für den ...

Brüssel

Referendum
Brüssel sieht keine Chance für weitere Mitgliedschaft

Die EU drückt jetzt aufs Tempo. Bereits an diesem Dienstag solle der britische Premier David Cameron beim EU-Gipfel ...

Beim EU-Gipfel droht gefährlicher Brexit-Streit

Beim EU-Gipfel droht gefährlicher Brexit-Streit

Spätestens beim Gipfel-Dinner im klotzigen EU-Ministerratsgebäude dürfte die Stunde der Wahrheit läuten. Dann soll ...

Brüssel

EU-Ratschef Tusk will Verhältnis zu USA verbessern

Der neue EU-Ratschef Donald Tusk strebt ein gutes Verhältnis zu Washington an. „Die Beziehung zwischen Europa und ...

Brüssel

Umweltschutz
EU-Gipfel streitet um Klimaziele bis 2030

EU-Gipfel streitet um Klimaziele bis 2030

Europa will Vorreiter beim Klimaschutz sein. Doch die 28 EU-Staaten wollen ihre Zielmarke für das Energiesparen abschwächen. Reicht es nur für einen Minimal-Kompromiss?

Brüssel

Meinungsverschiedenheiten Fast Gelöst
Zuversicht vor Klima-Gipfel in Brüssel wächst

Zuversicht vor Klima-Gipfel in Brüssel wächst

Seit langem wird über die langfristigen EU-Klimaziele gestritten. Jetzt müssen es die EU-Chefs richten. Die Chancen für einen Kompromiss stehen nicht schlecht – aber der Teufel steckt im Detail.

Wshington

Außenminister Bei Weltgesundheitsgipfel
Steinmeier: „Wir alle haben Ebola unterschätzt“

Steinmeier: „Wir alle haben Ebola unterschätzt“

Der Außenminister fürchtet, den Kampf gegen die Seuche zu verlieren. Die Regierung will mehrere Flugzeuge für den Transport von Ebola-Patienten ausrüsten.

Fotostrecke

Bilder vom Ukraine-Gipfel in Mailand

Bilder vom Ukraine-Gipfel in Mailand 9 Fotos

Mailand

Asien-Europa-Treffen
Putin lässt sie alle warten

Putin lässt sie alle warten

Zugegeben: Wladimir Putins Annäherungsversuch an den Westen hätte reibungsloser beginnen können. Erst lässt er Kanzlerin Merkel warten, dann platzt er in eine Willkommensrede von Ratspräsident Van Rompuy.

Brüssel/Moskau

Ukraine-Krise
EU setzt neue Sanktionen in Kraft

Die Maßnahmen aus Brüssel sollen die russische Wirtschaft treffen. Gasmonopolist Gazprom verzeichnete bereits Gewinneinbrüche.

Brüssel/Moskau

Neue Sanktionen
EU und USA erhöhen Druck auf Russland

EU und USA erhöhen Druck auf Russland

Im Ukraine-Konflikt hat Kanzlerin Merkel ein schnelles und entschiedenes Handeln gegenüber Russland verlangt: Nun schafft die EU nach langem Zögern mit neuen Sanktionen Fakten. Die USA ziehen mit und beschließen eigene Strafmaßnahmen. Wie wird Russland reagieren?

Brüssel

Gipfel
Tusk und Mogherini komplettieren EU-Spitze

Tusk und Mogherini komplettieren EU-Spitze

Auf den neuen Kommissionspräsidenten Juncker hatte man sich noch einigermaßen zügig einigen können. Doch um die anderen beiden Topposten stritten die 28 Staats- und Regierungschefs bis zum Schluss.

Brüssel

Neuer Eu-Gipfelchef Tusk
Er soll Putin jetzt die Stirn bieten

Er soll Putin jetzt die Stirn bieten

Die EU hat ein neues Führungspersonal. Polens Regierungschef Donald Tusk wechselt nach Brüssel. Er muss die EU im Machtkampf mit Russland zusammenhalten. Die Linie ist klar: Die 28 Staaten planen neue Sanktionen.

Kiew

Provokationen Aus Moskau
Putin fordert Gespräche über eigenstaatliche Ostukraine

Putin fordert Gespräche über eigenstaatliche Ostukraine

Russland schraubt seine Forderungen an die Ukraine in die Höhe. Kiew soll jetzt auch über den staatlichen Status der prorussischen Rebellen im Osten des Landes verhandeln. Die EU macht härtere Sanktionen gegen Russland von der weiteren Entwicklung abhängig.

Brüssel

Sondergipfel In Brüssel
EU-Spitzenjobs gegen an Tusk und Mogherini

EU-Spitzenjobs gegen an Tusk und Mogherini

Mitte Juli scheiterte der EU-Gipfel an der Besetzung von Spitzenjobs. Unter dem Druck der Ukraine-Krise geht es jetzt zügig. Kanzlerin Merkel ist zufrieden. Aber die Neuen waren lange Zeit umstritten.