• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rousseff,dilma

Person
ROUSSEFF, DILMA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abkommen unterzeichnet
VW entschädigt Opfer der Militärdiktatur in Brasilien

VW entschädigt Opfer der Militärdiktatur in Brasilien

Während der brasilianischen Militärdiktatur lieferte Volkswagen Mitarbeiter an den Staat aus. Das haben Untersuchungen von Historikern ergeben. Der Konzern zahlt nun eine Millionen-Entschädigung an die Opfer.

Titel in Brasilien
Fünf Jahre nach WM-Triumph in Rio: Nur noch Vier sind dabei

Fünf Jahre nach WM-Triumph in Rio: Nur noch Vier sind dabei

13. Juli 2014, Rio de Janeiro, Maracanã-Stadion: Deutschland wird zum vierten Mal Weltmeister, und Bundestrainer Löw steigt in die höchste Erfolgssphäre auf. Fünf Jahre danach sind im DFB-Team noch vier WM-Helden dabei, einer hofft auf sein Comeback.

Copa Libertadores
Das Stadtduell Boca Juniors gegen River Plate elektrisiert

Das Stadtduell Boca Juniors gegen River Plate elektrisiert

Argentiniens Erzrivalen River Plate und Boca Juniors treffen im Final-Rückspiel um den Titel in der südamerikanischen Champions League aufeinander. Heimfans zahlen bis zu 5000 Euro für ein Ticket. Gästefans sind ausgeschlossen. Doch der Schwarzmarkt boomt.

Jair Bolsonaro

Jair Bolsonaro

Fast 58 Millionen Brasilianer sprachen Jair Bolsonaro ihr Vertrauen aus: Mit 55 Prozent der Stimmen gewann der ...

Kommentar

Brasilien
Gewaltig
von Stefanie Dosch

Man kann mit ziemlich großer Sicherheit sagen: Der neue Präsident Brasiliens heißt Jair Bolsonaro. Und das heißt ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Wahl In Brasilien
Ein gewaltiger Umbruch

Ein gewaltiger Umbruch

In Brasilien gibt es eine Rechtsruck. Der ist nur zu gut erklärbar – und birgt neben großen Risiken auch eine Chance, schreibt NWZ-Redakteurin Stefanie Dosch.

Lebensgefährliche Verletzungen
Angriff auf Präsidentschaftskandidaten erschüttert Brasilien

Angriff auf Präsidentschaftskandidaten erschüttert Brasilien

In Brasilien läuft der Wahlkampf um das Präsidentenamt heiß - der zuletzt in Umfragen führende rechtsextreme Kandidat Bolsonaro wird Ziel eines Attentats. Die Motive des Angreifers geben Rätsel auf.

Curitiba

Brasilien
Wahlkampfhilfe hinter Gittern

Wahlkampfhilfe hinter Gittern

Im Eingang des Gefängnisses hängt eine kleine Messingtafel. Martin Schulz übersieht sie beim Reingehen. An der ...

Beliebtester Politiker
Brasiliens Ex-Präsident Lula vor Haftantritt

Brasiliens Ex-Präsident Lula vor Haftantritt

Schwerer Rückschlag für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula. Er muss wohl ins Gefängnis, das Oberste Gericht hat den Weg freigemacht. Ist damit die Kandidatur des beliebtesten Politikers bei der Präsidentenwahl erledigt?

Korruptionsurteil
Knast statt Comeback? Lula kämpft gegen 12 Jahre Gefängnis

Knast statt Comeback? Lula kämpft gegen 12 Jahre Gefängnis

Einer der einst beliebtesten Politiker der Welt soll lange hinter Gitter. Ein Korruptionsurteil gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula fällt hart aus - damit könnte er auch nicht wieder Präsident werden. Lula kündigt einen massiven Widerstand auf der Straße an.

Präsidententräume ade?
Brasiliens Ex-Präsident Lula soll zwölf Jahre ins Gefängnis

Brasiliens Ex-Präsident Lula soll zwölf Jahre ins Gefängnis

Einer der einst beliebtesten Politiker der Welt muss wohl lange hinter Gitter. Ein Korruptionsurteil gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula fällt hart aus - damit könnte er auch nicht wieder Präsident werden.

Sieg über gespaltene Linke
Milliardär Piñera wird erneut Präsident von Chile

Milliardär Piñera wird erneut Präsident von Chile

Chile lebt vom Kupfer - doch als der Weltmarktpreis fiel, wuchs auch die Wirtschaft nicht mehr so. Zudem liegt immer noch der Schatten der Pinochet-Diktatur über dem Land. Nun bekommt es einen alten Bekannten als Präsidenten.

Brasilia

Trotz Korruptionsvorwürfen
Brasiliens Präsident Temer bleibt im Amt

Brasiliens Präsident Temer bleibt im Amt

Temer hat die Abstimmung im Abgeordnetenhaus überstanden. Die notwendige Zweidrittelmehrheit für eine Anklage gegen ihn kam nicht zustande – ein mögliches Gerichtsverfahren liegt damit also auf Eis.

Korruptionsprozess geblockt
Brasiliens Präsident rettet sein Amt - vorerst

Brasiliens Präsident rettet sein Amt - vorerst

Brasiliens Präsident Temer bleibt zunächst im Amt. Ein drohender Prozess wegen Korruption wird vom Parlament nicht zugelassen. Die Zustimmung zu ihm liegt aber nur noch bei fünf Prozent.

Droht Suspendierung?
Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Präsident bangt um sein Amt

Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Präsident bangt um sein Amt

Er löste vor knapp einem Jahr die wegen Korruption abgesetzte brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff ab - jetzt könnte auch Nachfolger Michel Temer sein Amt verlieren. Er soll jahrelang Schmiergelder für seine Partei PMDB von einem Unternehmer kassiert haben.

Wolfsburg/São Paulo

Diktatur
VW Komplize der Junta in Brasilien?

Die Hinweise auf eine Zusammenarbeit zwischen dem VW-Konzern und der damaligen Militärdiktatur in Brasilien verdichten ...

Politische Verfolgung
Medien: VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

Medien: VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

Es gibt viele Berichte und Aussagen, dass Volkswagen in Brasilien während der Militärdiktatur schwarze Listen erstellte und Mitarbeiter in Werken verhaftet wurden. Neue Recherchen erhärten den Verdacht. Bisher ist unklar, ob VW zu Entschädigungen bereit sein wird.

Wegen Korruption
Brasiliens Ex-Staatschef Lula zu neun Jahren Haft verurteilt

Brasiliens Ex-Staatschef Lula zu neun Jahren Haft verurteilt

Ein Richter befindet Brasiliens populären Ex-Staatschef wegen Korruption für schuldig. Das Urteil ist zwar noch nicht rechtskräftig, die Signalwirkung aber erheblich. Lulas Anhänger Lulas bestehen auf seine Kandidatur für die Präsidentenwahl 2018.

Curitiba

Korruption In Brasilien
Ex-Präsident Lula zu langer Haftstrafe verurteilt

Ex-Präsident Lula zu langer Haftstrafe verurteilt

Der 71-Jährige soll Bestechungsgeld von einem Baukonzern angenommen haben. Ein Gericht verurteilt ihn dafür. Fraglich, ob der Ex-Präsident 2018 erneut kandidieren kann.