• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rubiales,luis

Person
RUBIALES, LUIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trainerwechsel
Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

Neun Titel gewann Zinédine Zidane in zweieinhalb Jahren als Trainer mit Real Madrid. Seinen Nachfolgern gelang in den vergangenen neun Monaten wenig. Nach dem Verpassen aller Saisonziele kehrt nun überraschend der Franzose auf die Trainerbank der Königlichen zurück.

Ab 2019/2020
Spaniens La Liga schafft ungeliebte Montagsspiele ab

Spaniens La Liga schafft ungeliebte Montagsspiele ab

Madrid (dpa) - In der spanischen Fußball-Liga werden ab der nächsten Saison keine Montagsspiele mehr ausgetragen. "Das ...

Champions-League-Sieger
Nach Lopetegui-Entlassung: Real Madrid sucht "harten Hund"

Nach Lopetegui-Entlassung: Real Madrid sucht "harten Hund"

Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine "eiserne Hand" einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez nach dem Rauswurf von Julen Lopetegui einen autoritären Trainer verpflichten. Kapitän Sergio Ramos ist nicht ganz einverstanden.

1:5-Debakel beim FC Barcelona
Kriselndes Real sucht "harten Hund": Conte oder Mourinho?

Kriselndes Real sucht "harten Hund": Conte oder Mourinho?

Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine "eiserne Hand" einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez laut Medien Ordnung in den Laden bringen und einen autoritären Trainer verpflichten. Käpt'n Ramos ist nicht ganz einverstanden.

Madrid

Luis Enrique übernimmt Spanier

Luis Enrique  übernimmt 
Spanier

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft setzt nach dem frühen Aus bei der WM in Russland auf Luis Enrique. Der ...

Zweijahresvertrag
Spaniens Neuanfang mit Luis Enrique: "Die Idealbesetzung"

Spaniens Neuanfang mit Luis Enrique: "Die Idealbesetzung"

Bei der WM in Russland ist für Spanien vieles, praktisch alles schiefgelaufen. Den Neuanfang versucht La Roja nun mit einem Hobby-Triathleten und Hitzkopf, der als Fußball-Profi und auch als Trainer viele Erfolge feierte.

Madrid

Spanien sucht erneut Trainer

Spanien sucht erneut Trainer

Fernando Hierro ist erwartungsgemäß nicht mehr Trainer der spanischen Fußball-Nationalmannschaft. Wie der nationale ...

Nach WM-Aus
Spanien braucht nach Hierro-Aus neuen Trainer

Spanien braucht nach Hierro-Aus neuen Trainer

Spaniens Coach Fernando Hierro muss nach seinem verpatzten Feuerwehr-Job bei der WM erwartungsgemäß gehen. Als ein Kandidat für den Posten als Nationaltrainer gilt Roberto Martínez, der mit Belgien noch Weltmeister in Russland werden kann.

Nach WM-Scheitern
Luis Enrique und Quique Spaniens Trainerfavoriten

Luis Enrique und Quique Spaniens Trainerfavoriten

Madrid (dpa) - Bei Spaniens Suche nach einem Nationaltrainer nach dem Scheitern bei der Weltmeisterschaft ist Medienberichten ...

Moskau

Spanien
Ex-Weltmeister steht vor Umbruch

Ex-Weltmeister steht vor Umbruch

Die Zukunft von Trainer Fernando Hierro ungewiss, der Glanz der goldenen Generation längst verblasst und der Russland-Trip ...

Spaniens Selección
Hierro und sein Schattenmann: Spieler trauern Lopetegui nach

Hierro und sein Schattenmann: Spieler trauern Lopetegui nach

Mit der Blitz-Trennung von Trainer Lopetegui hat Spaniens Nationalteam noch nicht abgeschlossen. Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Marokko macht dies Atlético-Profi Saul deutlich. Interimscoach Hierro muss sich erst noch beweisen.

Trainerwechsel
Spaniens Saul kritsiert Lopetegui-Rauswurf

Spaniens Saul kritsiert Lopetegui-Rauswurf

Krasnodar (dpa) - Spaniens Mittelfeldspieler Saul Niguez hat sich über die Entscheidung des Verbandes beklagt, ...

"Er hat mich um Hilfe gebeten"
Ex-Weltmeister Marchena unterstützt Spaniens Trainer Hierro

Ex-Weltmeister Marchena unterstützt Spaniens Trainer Hierro

Krasnodar (dpa) - Spaniens eingeflogener Ex-Weltmeister Carlos Marchena hat bei seiner ersten Pressekonferenz im ...

Überragende Offensive
Spanien vertreibt die Zweifel: "Großartige Arbeit!!"

Spanien vertreibt die Zweifel: "Großartige Arbeit!!"

Braucht Spanien überhaupt einen Trainer? Der Ex-Weltmeister ist zwar machtlos gegen Portugals Gigant Cristiano Ronaldo, verliert aber nach turbulenten Tagen nicht die Linie.

Torreiches WM-Duell
Ronaldo rettet Portugal mit Dreierpack gegen Spanien

Ronaldo rettet Portugal mit Dreierpack gegen Spanien

Cristiano Ronaldo rettet Portugal im ersten WM-Spiel gegen Spanien mit drei Toren doch noch das späte Unentschieden. Der Weltfußballer überragt im Olympiastadion von Sotschi und ist vom Weltmeister von 2010 nicht zu stoppen.

Präsentation Lopeteguis
Zoff zwischen Real und Verband vermiest Spaniern WM-Auftakt

Zoff zwischen Real und Verband vermiest Spaniern WM-Auftakt

Ein heftiger Streit zwischen Real Madrid und dem spanischen Fußball-Verband rückt sogar die WM im Land des Mitfavoriten etwas in den Hintergrund. Einige sehen die Schuld auch bei zwei Deutschen.

Neuer Real-Coach vorgestellt
Lopetegui: "Traurigste Tag seit dem Tod meiner Mutter"

Lopetegui: "Traurigste Tag seit dem Tod meiner Mutter"

Die Seifenoper made in Spain setzt sich am Donnerstag fort. Der als Nationaltrainer geschasste Julen Lopetegui wird nur einen Tag nach seinem Rausschmiss mit viel Pathos als Real-Trainer präsentiert. Der Clubboss übt heftige und teils giftige Kritik an den Verband.

Vor Spitzenspiel gegen Spanien
Real-Superstar Ronaldo: Keine Gnade für Legende Hierro?

Real-Superstar Ronaldo: Keine Gnade für Legende Hierro?

Erster Auftritt des Superstars. Und das gegen seine Wahlheimat Spanien, trainiert von einem Ex-Real-Star nach einem denkwürdigen Trainer-Chaos kurz vorm Anpfiff. Cristiano Ronaldo will mit Portugal in Russland schaffen, was 2016 bei der EM gelang: den Titel holen.

Krasnodar/Moskau

Fußball-Wm
In Spanien liegen die Nerven schon blank

In Spanien  liegen die Nerven schon blank

Lopetegui hatte ohne Rücksprache mit dem Verband in Madrid unterschrieben. Bei den Spielern soll es eine Meuterei gegeben haben.