• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

rukwied,joachim

Person
RUKWIED, JOACHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Norden

Ernte fällt im Norderland enttäuschend aus
„Wir mussten das Getreide vom Land klauben“

„Wir mussten das Getreide vom Land klauben“

2021 war auch für die Landwirte im Altkreis Norden ein schwieriges Jahr: Die Ernte fällt vor allem aufgrund vieler Niederschläge im Sommer schlecht aus - wie auch die Qualität des Getreides.

Landwirtschaft
Schwierige Wetterverhältnisse erschweren die Ernte

Schwierige Wetterverhältnisse erschweren die Ernte

Der Regen macht den Bauern schwer zu schaffen. Und vielerorts werden die Ertragserwartungen nach unten korrigiert.

Agrarwirtschaft
Bauern erwarten Ernte unterm Schnitt - Regen macht Hoffnung

Bauern erwarten Ernte unterm Schnitt - Regen macht Hoffnung

Der Regen verhinderte die obligatorischen Fotos mit schweren Mähdreschern zum Ernteauftakt des Bauernverbands. Richtig traurig war darüber niemand. Regen tut der Landwirtschaft gerade gut.

Umwelt
Strengere Vorgaben für Bauern zum Schutz von Insekten

Strengere Vorgaben für Bauern zum Schutz von Insekten

Experten warnen, dass Lebensräume von Bienen und Hummeln in Gefahr sind - auch durch Chemie auf den Feldern. Kurz vor der Wahl bringt die Koalition noch ein heftig umstrittenes Gesetzespaket ans Ziel.

Agrarpolitik
Merkel für Dialog über Veränderungen in der Landwirtschaft

Merkel für Dialog über Veränderungen in der Landwirtschaft

Der Streit um die Zukunft der Landwirtschaft wird auch die nächste Bundesregierung beschäftigen - die Branche zeigt sich offen für Neues. Die Kanzlerin mahnt, nötige Änderungen nicht aufzuschieben.

Landwirtschaft
Durchschnittliche Ernteaussichten für den Sommer

Durchschnittliche Ernteaussichten für den Sommer

Die vergangenen drei Jahre waren zu trocken für Deutschlands Bauern. Die Rückkehr des Regens bedeutet aber noch keine Rekordernte.

Landwirtschaft
Ökolandbau legt weiter zu

Ökolandbau legt weiter zu

Bei vielen Verbrauchern ist "bio" beim Lebensmittelkauf schon seit einiger Zeit im Kommen - und unter Landwirten auch. Doch geht die Umstellung schnell genug, um eine wachsende Nachfrage zu bedienen?

Umwelt
Nationale Strategie - Schulze will Wasserknappheit begegnen

Nationale Strategie - Schulze will Wasserknappheit begegnen

Hitze und Trockenheit als Folge des Klimawandels: In einigen Regionen Deutschlands sei das Wasser jetzt schon zeitweise knapp, warnt Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Verteilung von EU-Agrargeldern
Ministerien einigen sich bei Agrarreform auf Öko-Anteil

Ministerien einigen sich bei Agrarreform auf Öko-Anteil

Nach langem Verhandlungsmarathon sollen nun endlich die Gesetze zur deutschen Umsetzung der EU-Agrarreform ins Kabinett. Es geht um viel Geld für die Bauern in Deutschland.

Rund 300.000 Mitarbeiter
Landwirtschaft wartet wieder auf Saisonkräfte

Landwirtschaft wartet wieder auf Saisonkräfte

Ohne Saisonkräfte geht in der Landwirtschaft so gut wie nichts - die ersten Helfer vor allem aus osteuropäischen Ländern sind bereits in den Betrieben.

Nach Preis-Streit
Handel und Bauernverband wollen "Neuanfang"

Handel und Bauernverband wollen "Neuanfang"

Seit Monaten eskaliert der erbitterte Streit zwischen den Bauernverbänden und dem Handel um Preisdruck und Tierwohl. Jetzt gehen die Konfliktparteien aufeinander zu.

Umwelt
Merkel und die Bauern - Zeitdruck auf umkämpften Feldern

Merkel und die Bauern - Zeitdruck auf umkämpften Feldern

Unter den Bauern brodelt es wieder. Vor allem Gesetzespläne zum Insektenschutz bringen Landwirte auf die Palme. Die Kanzlerin sucht das Gespräch. Aber Konfliktstoff gibt es noch mehr.

Ostfriesland

Insektenschutzgesetz in Ostfriesland
„Jetzt kommt Frau Schulze und zerschlägt alles“

„Jetzt kommt Frau Schulze und zerschlägt alles“

Das in Berlin diskutierte Insektenschutzgesetz trifft ostfriesische Höfe besonders hart. Das Gesetz könnte für Landwirte bedeuten, bis zu zehn Prozent ihrer Ertragsflächen zu verlieren, ohne dass die jährlichen Fixkosten sinken.

Interview mit Bauernpräsident Rukwied
„Insektenschutz kann nur mit uns Bauern gelingen“

„Insektenschutz kann nur  mit uns Bauern gelingen“

Bauern protestieren in Berlin, während im Kabinett die Minister das Paket zum Insektenschutz verabschieden. Bauernpräsidenten Joachim Rukwied erklärt im NWZ-Interview, warum die Landwirte dagegen auf die Barrikaden gehen.

Landwirte aufgebracht
Insektenschutzgesetz bringt Bauern gegen Berlin auf

Insektenschutzgesetz bringt Bauern gegen Berlin auf

Das geplante Insektenschutzgesetz des Bundes sorgt für Protest bei Landwirten. Unterstützung erhalten diese von Bundesländern, die bereits einen Ausgleich zwischen Umweltschutz und Agrarinteressen austariert haben. Kann es einen Kompromiss geben?

"Mehr Tierschutz"
Kükentöten soll 2022 enden

Kükentöten soll 2022 enden

Weil sie sich nicht vermarkten lassen, werden massenhaft Küken kurz nach dem Schlüpfen getötet. Tierschützer machen seit Jahren Front gegen diese Praxis. Ein Ausstieg kommt jetzt konkret auf den Weg.

Billige Lebensmittel
Rukwied will weitere Bauernproteste nicht ausschließen

Zu billige Preise für Lebensmittel feuert den Streit zwischen Bauern und Discounter weiter an. Kann da ein "Deutschland-Bonus" für heimische Produkte helfen?

Debatte um Billigpreise
Bauern für grundlegende Änderungen bei Supermarktketten

Bauern für grundlegende Änderungen bei Supermarktketten

Berlin (dpa) - In der Debatte um Billigpreise für Lebensmittel dringt der Bauernverband auf grundlegende Änderungen ...

Dauerschnäppchen in der Kritik
Auswege aus "Billigstpreisen" für Lebensmittel gesucht

Auswege aus "Billigstpreisen" für Lebensmittel gesucht

Beim Einkaufen achten die meisten Verbraucher auf den Preis - auch bei Lebensmitteln. Doch wie billig muss es wirklich sein? An immer neuen Aktionen im Handel wächst die Kritik - nicht nur bei Bauern.