• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sagan,peter

Person
SAGAN, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rimini

Démare gewinnt auch 11. Etappe

Sprinter Arnaud Démare dominiert auch in der zweiten Woche den Giro d’Italia der Radprofis. Der Franzose gewann ...

11. Etappe
Démare dominiert weiter den Giro - Zabel in Rimini Fünfter

Démare dominiert weiter den Giro - Zabel in Rimini Fünfter

Rimini (dpa) - Sprinter Arnaud Démare dominiert auch in der zweiten Woche den Giro d'Italia der Radprofis.Der Franzose ...

107. Frankreich-Rundfahrt
Andersen als Ausreißerkönig der Tour - Roglic weiter in Gelb

Andersen als Ausreißerkönig der Tour - Roglic weiter in Gelb

Sören Kragh Andersen hat wieder zugeschlagen und das deutsche Sunweb-Team erneut jubeln lassen. Der Däne holt seinen zweiten Etappensieg. Das Gelbe Trikot trägt vor dem entscheidenden Bergzeitfahren weiter der Slowene Primoz Roglic.

Ausblick auf die 19. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

325,2 Kilometer sind es nur noch bis Paris. Die Alpen sind auch geschafft, Primoz Roglic kann sich allmählich Gedanken über seine Siegesrede machen. Am Freitag hat der Slowene auf der Flachetappe unter normalen Umständen nichts zu befürchten.

107. Tour de France
Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Das kleine Slowenien regiert die Tour de France. Tadej Pogacar und Ex-Skispringer Primoz Roglic feiern auf dem Grand Colombier einen Doppelsieg. Titelverteidiger Egan Bernal ist der große Verlierer und hat alle Chancen auf den Gesamtsieg eingebüßt.

107. Tour de France
Kämna erneut glücklos - Däne Andersen gewinnt in Lyon

Kämna erneut glücklos - Däne Andersen gewinnt in Lyon

Auch im x-ten Anlauf hat es nicht geklappt. Die deutsche Bora-hansgrohe-Mannschaft verpasst wieder den erhofften Etappensieg. Kurz vor dem Ziel war Kämna erfolglos ausgerissen. Der Däne Andersen triumphiert.

Blick auf die 14. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Bei der 107. Tour de France läuft alles auf ein slowenisches Duell zwischen Gelbträger Primoz Roglic und Tadej Pogacar hinaus. Die deutschen Radprofis fahren dem ersten Etappensieg noch hinterher. Dabei waren Lennard Kämna und Maximilian Schachmann dicht dran.

12. Etappe der Tour de France
Kein Happy End: Schachmann Sechster bei Triumph von Hirschi

Kein Happy End: Schachmann Sechster bei Triumph von Hirschi

Trotz eines Schlüsselbeinbruchs kämpft Maximilian Schachmann um seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France, doch es reicht nicht ganz. Der Berliner wird Sechster in Sarran, wo Jens Voigt vor 19 Jahren gewann. Es siegt der Schweizer Marc Hirschi.

107. Frankreich-Rundfahrt
Ewan gewinnt elfte Etappe - Jury bestraft Sagans Rempler

Ewan gewinnt elfte Etappe - Jury bestraft Sagans Rempler

Es wurde mit harten Bandagen gekämpft auf der elften Etappe der Tour de France. Peter Sagan muss seinen zweiten Platz nach einem Rempler gegen van Aert wieder abgeben. Es siegt der Australier Ewan. Im Gelben Trikot ist weiter der Slowene Primoz Roglic unterwegs.

Blick auf die 11. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Mit der elften Etappe ist Halbzeit bei der 107. Tour de France. In der Gesamtwertung sind Primoz Roglic und Egan Bernal die Favoriten, im Sprint duellieren sich Sam Bennett und Caleb Ewan.

Blick auf die 10. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Im Gesamtklassement haben sich die Favoriten in Stellung gebracht. Vuelta-Champion Primoz Roglic liegt vor Titelverteidiger Egan Bernal - für diese Zweierwette gibt es bei den Buchmachern auch in Paris nicht viel Geld. Vor den nächsten Bergen kommen die Sprinter zum Zug.

107. Tour de France
Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

Bei der zweiten Bergankunft ist Buchmann jederzeit Herr der Lage. Der Vorjahresvierte erreicht das Ziel mit den Top-Stars und verliert keine Zeit. Der Tagessieg geht an Ausreißer Luzenko. Im Kampf um Gelb kann Alaphilippe nicht zurückschlagen, es führt weiter Yates.

107. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Primoz Roglic hat seine Favoritenrolle auf den Gesamtsieg mit dem Etappensieg unterstrichen, aber auch Vorjahressieger Egan Bernal ist in Form. Nach dem ersten Schlagabtausch in den Bergen können die Anwärter auf den Gesamtsieg wieder den Sprintern das Feld überlassen.

Tour de France
Buchmann nach Sturzfestival erleichtert - Degenkolb raus

Buchmann nach Sturzfestival erleichtert - Degenkolb raus

Viele Stürze haben den verregneten Auftakt der 107. Tour de France überschattet. Der deutsche Radstar Buchmann erreicht unbeschadet das Ziel - im Gegensatz zu John Degenkolb, der außerhalb des Zeitlimits bleibt. Den ersten Sieg und das Gelbe Trikot holt sich Kristoff.

Radprofi Lennard Kämna Vor Tour De France Im Interview
„Es sieht nach einem Generationenwechsel aus“

„Es sieht nach einem  Generationenwechsel aus“

Der 23-jährige Lennard Kämna aus Fischerhude ist bei der Tour de France als Edelhelfer für Emanuel Buchmann eingeplant. Er erklärt, warum sein Team Bora-hansgrohe so stark ist und was viele junge Fahrer derzeit so gut macht.

Frankreich-Rundfahrt
107. Tour: Corona-Tests, Sturzgefahr und Buchmanns Traum

107. Tour: Corona-Tests, Sturzgefahr und Buchmanns Traum

3484,2 Kilometer von Nizza nach Paris - und das in Zeiten von Corona. Die Frankreich-Rundfahrt wird eine Herausforderung für die Organisatoren wie für die Fahrer. Zuschauer sind erlaubt, trotz der zuletzt stark ansteigenden Infektionszahlen.

Radsport
Belgier van Aert gewinnt 111. Rad-Klassiker Mailand-Sanremo

Belgier van Aert gewinnt 111. Rad-Klassiker Mailand-Sanremo

Mit mehr als vier Monaten Verspätung ist der Radsport in die Klassiker-Saison gestartet. Den Sieg bei der 111. Auflage von Mailand-Sanremo holt sich van Aert, der schon in der Vorwoche bei Strade Bianche gewann. Deutsche Fahrer spielen keine Rolle.

Aufgebot
Bora-hansgrohe: Buchmann, Schachmann und Kämna zur Tour

Bora-hansgrohe: Buchmann, Schachmann und Kämna zur Tour

Ötztal (dpa) - Der Vorjahresvierte Emanuel Buchmann wird das Team Bora-hansgrohe bei der auf Ende August verschobenen ...

Italien-Rundfahrt vorgestellt
Giro d'Italia 2020: Drei Zeitfahren und Sagan-Debüt

Giro d'Italia 2020: Drei Zeitfahren und Sagan-Debüt

Die erste Attraktion des Giro d'Italia 2020 steht schon vor dem Start fest: Radstar Peter Sagan wird sein Debüt bei der Italien-Rundfahrt feiern. Auch für die Zeitfahrspezialisten hält der 103. Giro einiges parat.