• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sagitowa,alina

Person
SAGITOWA, ALINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Biathlon bis Ski alpin
Das bringt der Wintersport am Freitag

Das bringt der Wintersport am Freitag

Die Stimmung ist gut vor dem berühmtesten Ski-Rennen der Welt. Dabei stehen die Chancen der deutschen Athleten auf einen erneuten Coup bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel schlecht. Die Rodler wollen hingegen in Winterberg ihren Heim-Vorteil nutzen.

Hase/Seegert Sechste
Eiskunstlauf-EM: Fehlstart für Schott und Weinzierl

Eiskunstlauf-EM: Fehlstart für Schott und Weinzierl

Mit Mühe haben die Eiskunstläuferinnen Nicole Schott und Nathalie Weinzierl zum Auftakt der EM in Minsk das Kürfinale erreicht. Im Kurzprogramm langte es nur den Plätzen 19 und 24. Das Berliner Paar Minerva-Fabienne Hase/Nolan Seegert wurden immerhin Sechste.

Winterspiele in Pyeongchang
Russlands Fazit: "Wir bekommen unsere Fahne wieder!"

Russlands Fazit: "Wir bekommen unsere Fahne wieder!"

Russland hat bei den Winterspielen 2014 systematisch gedopt, 2018 hat es dafür büßen müssen. Doch der Sieg im Eishockey überstrahlt die maue Bilanz in Pyeongchang, und die Moskauer Sportpolitik setzt auf eine neue Generation von Athleten.

Blick ins Ausland
USA und China klagen über Olympia-Bilanz

USA und China klagen über Olympia-Bilanz

Norwegen feiert einen Medaillen-Rekord, die Amerikaner klagen über Pech. Die Niederlande waren im Oranje-Fieber, auch Österreich jubelt. In China gab es Feiertage nur nach dem Mondkalender. Auch für die Gastgeber erfüllten sich nicht alle Medaillenhoffnungen.

Olympia mit Beigeschmack
Dopingfälle belasten "coole Veranstaltung"

Dopingfälle belasten "coole Veranstaltung"

Das Thema Doping hat die Winterspiele überschattet. Auch das anfangs kalte Wetter und die bisweilen fehlende olympische Stimmung waren Gesprächsthemen. Neue Superstars brachten die Spiele nicht hervor. Doch die Gastgeber machten ihre Sache gut und erhielten Lob.

Blick ins Ausland
USA und China klagen über Olympia-Bilanz

USA und China klagen über Olympia-Bilanz

Norwegen feiert einen Medaillen-Rekord, die Amerikaner klagen über Pech. Die Niederlande war im Oranje-Fieber, auch Österreich jubelt. In China gab es Feiertage nur nach dem Mondkalender. Auch für die Gastgeber erfüllten sich die Medaillen-Hoffnungen nicht.

Gesundheitliches Risiko
Witt besorgt über Entwicklung bei Eiskunstläuferinnen

Witt besorgt über Entwicklung bei Eiskunstläuferinnen

Pyeongchang (dpa) - Die zweimalige Olympiasiegerin Katarina Witt hat sich besorgt über das gesundheitliche Risiko ...

Kurz vor IOC-Entscheidung
Weiterer Dopingverdacht gegen Russen: Bobpilotin positiv

Weiterer Dopingverdacht gegen Russen: Bobpilotin positiv

Nach einem weiteren Dopingverdacht gegen einen russischen Sportler bei Olympia hat das IOC ein schweres Problem. Eine Zulassung der Russen unter eigener Fahne bei der Schlussfeier der Winterspiele erscheint fast unmöglich.

Olympiasieg
Eiskunstläuferin Sagitowa holt erstes russisches Gold

Eiskunstläuferin Sagitowa holt erstes russisches Gold

Mit nur 15 Jahren stürmt Eiskunstläuferin Alina Sagitowa zum Olympiasieg. Ihre Moskauer Trainingskameradin Jewgenija Medwedjewa macht gar den Doppel-Erfolg des OAR-Teams bei den Winterspielen perfekt. Nicole Schott bleibt nicht fehlerlos und belegt Rang 18.

Das bringt der Tag bei Olympia
Eishockey-Cracks träumen vom Finale, Biathleten von Gold

Das Eishockey-Halbfinale zwischen Deutschland und Kanada sowie das Staffelrennen der Biathleten sind die Highlights am drittletzten Wettkampftag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.

Pyeongchang

Eiskunstlauf
Russinnen machen Gold unter sich aus

Zwei junge Moskauerinnen treiben sich zu immer höheren Leistungen auf dem Eis an – und machen Russlands dezimiertem ...

Eiskunstlauf Kurzkür
Russisches Duell um Gold - Nicole Schott auf Platz 14

Russisches Duell um Gold - Nicole Schott auf Platz 14

Schon in der Kurzkür zeigen Alina Sagitowa und ihre Trainingskollegin Jewgenija Medwedjewa, dass nur sie für olympisches Gold infrage kommen. Sie sind eine Klasse für sich. Nicole Schott aus Essen ist happy über Rang 14 vor der Kür.

Startnummer 17
Nicole Schott optimistisch vor dem Damen-Wettbewerb

Nicole Schott optimistisch vor dem Damen-Wettbewerb

Pyeongchang (dpa) - Eiskunstläuferin Nicole Schott aus Essen geht mit einem positiven Gefühl in den Damen-Wettbewerb ...

Klarer Sieg
Kanada gewinnt Gold im Eiskunstlauf-Teamevent

Kanada gewinnt Gold im Eiskunstlauf-Teamevent

Die Revanche glückt: Kanadas Eiskunstläufer gewinnen vor den Russen das Teamevent in Südkorea. Bei der Einführung vor vier Jahren in Sotschi war es andersrum. Die Deutschen verpassten das Finale und hätten den Wettkampf-Termin künftig gern am Ende der Winterspiele.

Namensliste veröffentlicht
IOC bestätigt: 169 russische Athleten bei Olympia dabei

Russland ist bei den Winterspielen in Südkorea mit 169 Sportlern vertreten. Zum Vergleich: Deutschland schickt 154 nach Pyeongchang. Es werden schwierige Spiele für Russland, denn das IOC hat viele Stars nicht eingeladen.

Moskau

Schwache Resultate im Eiskunstlauf

Die deutschen Athleten haben bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Moskau enttäuscht. Nicole Schott aus Essen ...

Moskau

Schott startet schwach in EM

Die dreimalige deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Nicole Schott aus Essen ist mit einer schwachen Leistung in die ...