• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sall,macky

Person
SALL, MACKY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Präsident festgenommen
Meuterei in Mali: Streitkräfte begehren auf

Meuterei in Mali: Streitkräfte begehren auf

Mali ist eine der brenzligsten Konfliktherde der Welt. Extremisten terrorisieren seit Jahren die Bevölkerung, jüngst entwickelte sich noch eine innenpolitische Krise. Nun scheint die Lage zu eskalieren.

Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

Krise im Sahel spitzt sich zu
Afrika-Gipfel für mehr Investitionen

Afrika-Gipfel für mehr Investitionen

Wie kann Afrika vorangebracht werden, wie können Investitionen angekurbelt werden? Darum ging es bei einer Konferenz in Berlin. Viele Regionen sind aber instabil.

Dakar

Afrikareise
Merkel sagt Ghana Hilfe zu

Merkel sagt Ghana Hilfe zu

Im Senegal, Ghana und Nigeria will die Kanzlerin den Kampf gegen Fluchtursachen vorantreiben. Kann ihr Rezept erfolgreich sein?

Kampf gegen Fluchtursachen
Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Im Senegal erlebt Merkel Chancen und Risiken der afrikanischen Reformländer. Im Senegal, Ghana und Nigeria will sie den Kampf gegen Fluchtursachen vorantreiben. Kann ihr Rezept erfolgreich sein?

Analyse
Die Kanzlerin und ihr Schicksalskontinent

Wenn Angela Merkel auf Macky Sall, Nana Aku-fo-Addo und Muhammadu Buhari trifft, geht es nicht nur um Jobs und ...

Kanzlerin in Westafrika
Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Die Bundeskanzlerin will mit einem Mix aus privaten Investitionen und Regierungsunterstützung mehr Jobs und Perspektiven für die Menschen in Afrika schaffen. Die Wirtschaft ist oft noch zurückhaltend.

Moskau

Gruppe H
Polen bekommen von eigenen Fans Pfiffe zu hören

Polen bekommen von eigenen Fans Pfiffe zu hören

Auch ein Küsschen seiner Frau Anna konnte Robert Lewandowski nicht trösten. Der Torjäger von Bayern München trottete ...

Sieg gegen Polen
Senegal und die Erinnerungen an die WM 2002

Senegal und die Erinnerungen an die WM 2002

Nach 16 Jahren ist Senegal zurück auf der WM-Bühne und startet wieder mit einem Sieg. Der Staatschef träumt gar vom WM-Titel, was Trainer Cissé zu weit geht. Das Ziel ist der Einzug ins Achtelfinale

WM-Qualifikation Playoffs
Afrika-Trio jubelt über WM-Ticket - Krawalle in Brüssel

Afrika-Trio jubelt über WM-Ticket - Krawalle in Brüssel

Nach der ersten WM-Qualifikation Marokkos nach fast 20 Jahren artet die Feier im Brüsseler Stadtzentrum in Ausschreitungen aus. Die Sicherheitskräften stehen in der Kritik.

Dakar

Anschläge Von Extremisten
Die Angst geht in Westafrika um

Die Angst geht in Westafrika um

Mali und Burkina Faso galten bisher als relativ sichere Länder in einer zunehmend gefährlichen Region. Anschläge auf Hotels in den Hauptstädten machen nun auch die Nachbarländer nervös, denn die Grenzen sind durchlässig.

Lausanne

Diack belastet Verband

Der Ex-IAAF-Präsident Lamine Diack (82) hat laut Medienberichten die Annahme von Bestechungsgeldern eingeräumt ...

Brüssel/Valletta

Einwanderung
Milliarden gegen Fluchtursachen

Milliarden gegen Fluchtursachen

Die Bitte Jean-Claude Junckers verhallte zwar nicht ungehört. Aber das Ergebnis blieb unbefriedigend. „Im Interesse ...

Kommentar

Flüchtlingsgipfel
Ernüchterung
von Detlef Drewes, Büro Brüssel

Europa ist ernüchtert. Dabei war es immer eine Illusion zu glauben, dass ein zweitägiges Treffen der Staats- und ...

Valletta/Brüssel

Flüchtlingsgipfel In Valletta
EU-Staaten tun sich mit Milliardenhilfe schwer

EU-Staaten tun sich mit Milliardenhilfe schwer

Geld gegen Hilfe: Die EU stellt Afrika Milliarden in Aussicht. Dafür sollen die Afrikaner mehr tun, um Menschen von der Flucht nach Europa abzuhalten. Viele halten den Nothilfefonds für zu klein. Doch die EU-Staaten zieren sich noch.

Youssou N’Dour

Youssou N’Dour

Von Kultur versteht Youssou N’Dour (52) etwas. Ebenso von sozialer Gerechtigkeit und internationaler Entwicklungspolitik, ...

Macky Sall

Macky Sall

Senegal hat einen neuen Präsidenten. Oppositionskandidat Macky Sall siegte am Sonntag in der Stichwahl gegen Amtsinhaber ...