• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

sander,leif erik

Person
SANDER, LEIF ERIK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kampf gegen Pandemie
Debatte um Booster - Ist ein dritter Piks nötig?

Debatte um Booster - Ist ein dritter Piks nötig?

Dass ein Teil der Immunantwort nach zwei Corona-Impfungen mit der Zeit nachlässt, ist kein Geheimnis. Doch brauchen wir bald Auffrischungsimpfungen, wie Impfstoffhersteller nun raten? Die Wissenschaft hat ihre eigene Meinung dazu.

Delta-Variante
Weniger Impf-Wirksamkeit in Israel? - Experten vorsichtig

Weniger Impf-Wirksamkeit in Israel? - Experten vorsichtig

Die Angst vor der Delta-Variante des Coronavirus geht um. Wie stark ist der bisherige Impfschutz? Das fragen sich auch die Experten.

Ein halbes Jahr Corona-Impfung
Rat zu dritter Spritze für Senioren

Rat zu dritter Spritze für Senioren

Nach der zweiten Impfung ist vor dem dritten Piks: Ältere und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sollten auch mit Blick auf die Delta-Variante bald eine Auffrischungsimpfung bekommen, raten Wissenschaftler.

Corona-Pandemie
Masken sind trotz Impfungen noch viele Monate nötig

Masken sind trotz Impfungen noch viele Monate nötig

Viele Menschen sind mittlerweile gegen Corona geimpft. Die Virusgefahr sieht das Robert Koch-Institut trotzdem noch nicht gebannt, insbesondere im Herbst an den Schulen. Was folgt daraus?

Immunisierung
Forschende raten zu 3. Corona-Impfung für bestimmte Gruppen

Forschende raten zu 3. Corona-Impfung für bestimmte Gruppen

Mehr als ein Drittel der Deutschen ist bereits vollständig gegen Corona geimpft. Forschende stellen nun eine dritte Auffrischungsimpfung für den Herbst in Aussicht - zumindest für einige.

Studien
Alte Menschen reagieren schwächer auf Corona-Impfstoff

Alte Menschen reagieren schwächer auf Corona-Impfstoff

Die meisten Menschen sind durch eine Corona-Impfung ausreichend vor Covid-19 geschützt - zumindest vor einem schweren Krankheitsverlauf. Doch bei Älteren kann es Ausnahmen geben. Warum das so ist, haben Forscher genauer untersucht.

Astrazeneca und Biontech
Gemischte Corona-Impfung wohl gut verträglich

Gemischte Corona-Impfung wohl gut verträglich

Seit die Stiko ihre Altersempfehlung für Astrazeneca geändert hat, erhalten Jüngere als zweite Dosis den Impfstoff von Biontech/Pfizer. Wie gut diese Kombination vertragen wird, haben nun Wissenschaftler der Charité ausgewertet.

B.1.1.7 und P.1
Wie steht es mit dem Impfschutz bei den Corona-Mutanten?

Entwickelt wurden die bisher verfügbaren Impfstoffe gegen die frühe Form des von China um die Welt gezogenen Coronavirus. Doch nun bestimmen mehr und mehr Varianten des Erregers die Pandemie, auch in Deutschland. Hat das Auswirkungen auf die Impfwirksamkeit?

Pandemie
Wie steht es mit dem Impfschutz bei Corona-Mutanten?

Wie steht es mit dem Impfschutz bei Corona-Mutanten?

Entwickelt wurden die bisher verfügbaren Impfstoffe gegen die frühe Form des Coronavirus. Doch nun bestimmen mehr und mehr Varianten des Erregers die Pandemie, auch in Deutschland.

Berlin

Folgen der Spritze fürs Immunsystem
So lange hält der Impfschutz gegen Corona und Covid

So lange hält der Impfschutz gegen Corona und Covid

Wer bereits eine vollständige Covid-Impfung erhalten hat, gilt als sehr gut vor der Krankheit geschützt, Ansteckungen werden unwahrscheinlicher. Doch wie lange hält der Impfschutz eigentlich an?

Brüssel

Impfstoff auch für Kinder gedacht
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Dosen

EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Dosen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen verkündete den Kauf von bis zu 1,8 Milliarden weiteren Impfstoffdosen von Biontech/Pfizer bis 2023. Profitieren sollen davon auch die 70 bis 80 Millionen Kinder in der EU.

Oldenburg

Impfexperte der Charité im Interview
Wie Covid zu einer normalen Erkältungskrankheit werden kann

Wie Covid zu einer normalen Erkältungskrankheit werden kann

Rund 80 Prozent wollen sich laut Umfragen wahrscheinlich oder bestimmt impfen lassen. Ob das genug zum Erreichen einer Herdenimmunität ist, erklärt Leif Erik Sander von der Berliner Charité im dritten und letzten Teil des NWZ-Interviews.

Oldenburg

Impfexperte der Charité im Interview
Impfstoffe können Ansteckung nicht komplett verhindern

Impfstoffe können Ansteckung nicht komplett verhindern

Zwar können auch Geimpfte das Coronavirus weiterhin empfangen und andere anstecken. Leif Erik Sander von der Berliner Charité erklärt im zweiten Teil des NWZ-Interviews, warum Studien aus England dennoch Hoffnung machen.

Oldenburg

Impfexperte der Charité zu Astrazeneca
Geimpft-Status nach erster Impfung könnte sinnvoll sein

Geimpft-Status nach erster Impfung könnte sinnvoll sein

Der gebürtige Oldenburger Leif Erik Sander von der Berliner Charité kennt die Covid-Impfstoffe wie kaum ein Zweiter. Im ersten Teil des Exklusiv-Interviews mit der NWZ äußert er sich auch zu den Risiken einer Astrazeneca-Impfung.

Im Nordwesten

Dritte Corona-Welle
Kinder haben im Nordwesten besonders hohe Inzidenzen

Kinder haben im Nordwesten besonders hohe Inzidenzen

Waren es noch bis in den Februar vor allem die über 80-Jährigen, bei denen relativ viele Menschen infiziert wurden, sind es nun die Jüngeren. Impfen wirkt. Doch wann sind die Kinder dran?

Unangenehm aber harmlos?
Die Nebenwirkungen der Corona-Impfung

Die Nebenwirkungen der Corona-Impfung

Millionen Menschen müssen in den kommenden Monaten entscheiden, ob und wann sie sich gegen Corona impfen lassen. Die Frage steht im Raum: Ist der Impfstoff sicher?

Mainz/Lastrup

Biontech-Mitgründerin Özlem Türeci
Ärztin aus Lastrup steckt hinter dem Corona-Impfstoff

Ärztin  aus Lastrup steckt hinter dem Corona-Impfstoff

Schon als Kind soll Özlem Türeci in Lastrup bei Operationen ihres Vaters zugeschaut haben. Später gründet sie mit ihrem Mann die Firma Biontech – die nun der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs nahe zu sein scheint.

Oldenburg/Berlin

Impfung gegen Covid-19
Welche Fragen noch offen sind

Welche Fragen  noch offen sind

Licht am Ende des Tunnels der Pandemie sehen manche in den vielversprechenden Daten zu einem Corona-Impfstoff. Doch noch ist beim Impfen längst nicht alles klar.