• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sasse,maria

Person
SASSE, MARIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harkebrügge

Kirche
Kahlschlag statt Transparenz

Kahlschlag statt Transparenz

Die Bürger machten sich ein Bild von der umgesetzten Maßnahme. Die Kirche hatte diese im Zuge der Sanierung vorgenommen.

Harkebrügge

Lektüre
Dorfleben in Wort und Bild

Dorfleben in Wort und Bild

Eine Autorengruppe hat die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres zusammengestellt. Die Ausgabe umfasst 70 Seiten.

Barßel

Seelsorge
Bodenständig und menschlich

Bodenständig und menschlich

Der Geistliche wirkte 30 Jahre lang im Seemannsdorf. 130 Gemeindemitglieder feierten mit ihm.

Barßel

Glaube
Per Skype weltweit unterwegs

Per Skype weltweit unterwegs

Eine Dankmesse in der Pfarrkirche St. Cosmas und Damian Barßel und ein Empfang bildeten den Rahmen für die Feierlichkeiten ...

Barßel

Pfarreirat der Kirche gewählt

Die katholische Kirchengemeinde St. Ansgar hat einen neuen Pfarreirat für vier Jahre gewählt. Eine Aufgabe wird ...

Barßel

Pfarreirat
„Wir verstehen uns als Gemeinschaft von Gemeinden“

„Wir verstehen uns als Gemeinschaft von Gemeinden“

Am 9. und 10. November werden im gesamten Bistum Wahlen abgehalten. In Barßel gibt es bereits 15 Bewerber.

Harkebrügge

Dörpsblatt
Unterhaltsames und Ernstes aus Harkebrügge

Unterhaltsames und Ernstes aus Harkebrügge

Das Dörpsblatt Harkebrügge ist ab sofort erhältlich. Es informiert unter anderem über Vereine und wichtige Ereignisse in der Welt.

HARKEBRüGGE

Unfallschwerpunkt
Anlieger fordern Kreisverkehr

Anlieger fordern Kreisverkehr

In jüngster Zeit gab es zwei schwere Unfälle mit mehreren Verletzten. Das ist jetzt der Auslöser für die Anwohner, die Öffentlichkeit zu suchen und die Gefahren beim Namen zu nennen.

BARßEL

Strom- und Gasnetze
Patt im Rat stoppt Energiepläne

Patt im Rat stoppt Energiepläne

Der Ausstieg aus der ENW sei in Barßel nur eine Frage der Zeit. Das meint Ratsvorsitzender Rolf Sauerwein.

BARßEL

Kommunalwahl
CDU: 27 Kandidaten für Rat und Kreistag

Wieder stärkste Kraft im Gemeinderat Barßel möchte die CDU mit der Kommunalwahl am 11. September 2011 werden. Darin ...

HARKEBRüGGE

Ortsverband
Harkebrügger CDU setzt auf ein neues Team

Eine fast komplett neue Mannschaft möchte der CDU Ortsverband Harkebrügge bei den diesjährigen Kommunalwahlen in ...

BARßEL

Schulpolitik
Barßel soll Oberschule erhalten

Die Gemeinde Barßel soll eine Oberschule mit einem gymnasialen Zweig erhalten. Das empfahl am Mittwochabend der Barßeler Schulausschuss.

BARßEL

Sankt Marien Harkebrügge
Kirchengemeinde informiert im eigenen „Dörpblatt“

Kirchengemeinde informiert im eigenen „Dörpblatt“

Frisch aus der Druckerei liegt die erste Ausgabe des neuen Harkebrügger „Dörpblattes “ auf dem Tisch. „Rund ümmen ...

BARßEL

Kirche
Ehrenamtliche zeigen Herz für Patienten

Ehrenamtliche zeigen Herz für Patienten

Ein Kreis von Männern und Frauen der Pfarrgemeinde Sankt Ansgar Barßel hat sich entschlossen, in Zukunft kranke ...

HARKEBRüGGE

Wettbewerb
Viel schöner geht es kaum

Viel schöner geht es kaum

Die Nachricht aus Berlin wurde im Ort mit Freude aufgenommen. Am Abend traf sich die Dorfgemeinschaft zur Feier in der Schießhalle.

BARßEL

Betreuung
Politiker stimmen für die „Jona-Krippe“

Politiker stimmen für die „Jona-Krippe“

Beim Jona-Kindergarten in Elisabethfehn soll im Jahr 2011 eine Krippe eingerichtet werden. Einen entsprechenden ...

BARßEL

Wallfahrt nach Bethen nur für Frauen

Frauen aus allen Gemeinden des Offizialatsbezirkes Vechta sind zur Landesfrauenwallfahrt nach Bethen am Dienstag, ...

BARßEL

Landfrauen auf Wallfahrt

Auch die Landfrauen aus Barßel unternehmen eine Wallfahrt nach Bethen am Dienstag, 22. Juni. Es ist eine Wallfahrt ...

HANNOVER

Bewertung
Harkebrügge ist ein Sieger-Dorf

Harkebrügge ist ein Sieger-Dorf

Harkebrügge wurde für herausragende Leistungen in der strukturellen, wirtschaftlichen und kulturellen Dorfentwicklung ausgezeichnet. Anerkennung fand auch das Überhäsige Viertel.