• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schäuble,wolfgang

Präsident der Bundesbank
Weidmann: Renteneintritt an wachsende Lebenszeit anpassen

Weidmann: Renteneintritt an wachsende Lebenszeit anpassen

Berlin (dpa) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich dafür ausgesprochen, den Renteneintritt an die wachsende ...

Bundestag so groß wie nie
Schäuble dringt auf Wahlrechtsreform - aber eher für 2025

Schäuble dringt auf Wahlrechtsreform - aber eher für 2025

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) dringt auf eine Wahlrechtsreform, bezweifelt aber einen ...

Analyse
Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Nach zwei Monaten großer Koalition brechen in der SPD alte Gräben auf. Kommt die Regierungsbeteiligung auf den Prüfstand? Die Umfragen sind mies, aber es gibt eine überraschende Erfolgsmeldung aus den USA.

"Braves Arbeiten genügt nicht"
SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

Bis auf 16 Prozent ist die Traditionspartei SPD in einer Umfrage abgerutscht. Sie liegt damit nur noch knapp vor der AfD. Das schürt neue Unruhe - kommt es schon 2019 zu einem Aus der großen Koalition?

Bremen/Otterndorf

Streit Um Auszeichnung
Journalist fühlt sich in falsche Ecke gestellt

Journalist fühlt sich in falsche Ecke gestellt

Der in Berlin lebende Schriftsteller Henryk M. Broder verzichtet auf den mit 10 000 Euro dotierten Johann-Heinrich-Voß-Preis ...

Berlin

Haushaltsdebatte
Kanzlerin von Angriffen unbeeindruckt

Kanzlerin von Angriffen unbeeindruckt

Die Kanzlerin setzte einen Kontrapunkt zu den Pöbeleien der AfD: Ein Plädoyer zum Weltbienentag.

AfD im Bundestag
Merkel lässt sich nicht "jagen" - schon gar nicht von Weidel

Merkel lässt sich nicht "jagen" - schon gar nicht von Weidel

Damit das Publikum im Saal schon vor Beginn ordentlich in Wallung kommt, gibt es beim Fernsehen den Warm-Upper. Diese Rolle fällt bei der Generaldebatte im Bundestag Alice Weidel zu.

Furiose Generaldebatte
Weidel und die "Kopftuchmädchen": AfD-Ärger im Bundestag

Weidel und die "Kopftuchmädchen": AfD-Ärger im Bundestag

Schlagabtausch mit Provokation: Bei der Aussprache über den Etat der Kanzlerin geht es im Bundestag hoch her - die AfD weiß, wie sie für Aufregung sorgen kann. Aber auch in der Koalition knarzt es.

Etatberatungen im Bundestag
Scharfe Kritik an Haushaltsentwurf von Olaf Scholz

Scharfe Kritik an Haushaltsentwurf von Olaf Scholz

Ist Olaf Scholz nur eine "rote" Kopie von CDU-Vorgänger Schäuble? Im Bundestag muss sich der Finanzminister bei der Einbringung des Haushalts einiges anhören - und dann ist da noch ein Streit mit einer Ministerin.

Schlechte Rahmenbedingungen
Bundeswehrverband warnt vor Überforderung der Truppe

Bundeswehrverband warnt vor Überforderung der Truppe

Berlin (dpa) - Der Bundeswehrverband warnt angesichts wachsender Aufgaben und mangelhafter Ausrüstung der Soldaten ...

Berlin

Steuerschätzung
Olaf „Schäuble“ bleibt eisern

Olaf „Schäuble“ bleibt eisern

Der Ressortchef vermeldete 63,3 Milliarden Euro. Mit seiner Verteilungspolitik erinnert er an den Amtsvorgänger.

Analyse
Scholz im Glück

Scholz im Glück

Während die SPD weiter mit der großen Koalition hadert, kann Bundesfinanzminister Olaf Scholz ein paar Geschenke verteilen - dank neuer Steuermilliarden. Doch der Druck für weitaus mehr wächst.

63,3 Milliarden Mehreinnahmen
Scholz will Steuern auf mittlere und kleine Einkommen senken

Scholz will Steuern auf mittlere und kleine Einkommen senken

Dank weiter sprudelnder Steuereinnahmen macht der neue Finanzminister Scholz einen Vorstoß für eine Entlastung von Millionen Steuerzahlern. Doch die Wirtschaft vermisst einen großen Wurf.

Vlotho/Verden

Staatsanwaltschaft Verden Greift Durch
Holocaust-Leugnerin Haverbeck verhaftet

Holocaust-Leugnerin Haverbeck verhaftet

Die inzwischen 89-Jährige hat über Jahre mehrere Gerichte bundesweit beschäftigt. Nach ihrer Verhaftung muss Ursula Haverbeck nun erstmals eine Haftstrafe verbüßen.

Kommentar

Angriff auf Freiburgs Wahlsieger
Fatal
von Hermann Gröblinghoff

Es ehrt Martin Horn, den gewählten Oberbürgermeister von Freiburg, dass er nach der Attacke auf seine Person gelassen ...

Berlin

Haushalt
Viel Zündstoff im Groko-Etat

Olaf Scholz gibt den hanseatischen Kaufmann. Und die sind bekannt dafür, konservativ zu rechnen.

Analyse
Zwei Minister gegen Scholz: Die GroKo ringt ums Geld

Zwei Minister gegen Scholz: Die GroKo ringt ums Geld

Die Kanzlerin hat einst die "schwäbische Hausfrau" zum Ideal erhoben - als Synonym für Sparsamkeit. Der neue Finanzminister Olaf Scholz gibt nun den hanseatischen Kaufmann. Und die sind bekannt dafür, konservativ zu rechnen. Das spüren nun Kabinettskollegen.

Von der Leyen will mehr Geld
Große Koalition streitet über Haushaltsplan von Scholz

Große Koalition streitet über Haushaltsplan von Scholz

"Im Rahmen unserer Möglichkeiten" - das ist eine zentrale Formulierung des neuen Finanzministers über seinen ersten Bundesetat. In der Union gibt es massive Kritik. Scholz hält das aus und kontert.

Bundeswehr
Wehretat: Von der Leyen fordert zwölf Milliarden Euro mehr

Wehretat: Von der Leyen fordert zwölf Milliarden Euro mehr

Bei der Ausrüstung der Bundeswehr knirscht es bekanntlich an allen Ecken und Kanten. Dass die Verteidigungsausgaben steigen sollen, darüber herrscht in der Koalition Konsens. Doch wieviel darf es sein?