• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schäuble,wolfgang

Frau Weidel sollte die Konsequenzen tragen

Frau Weidel sollte die Konsequenzen  tragen

Oldenburg

Nwz-Reihe Zur Merkel-Nachfolge
Nach 20 Jahren kommt die Zeit der Abrechnung

Nach 20 Jahren kommt die Zeit der Abrechnung

Die CDU sucht einen Nachfolger für Angela Merkel. Doch wer kann Kanzler und CDU-Chef? NWZ-Redakteure schreiben in einer Reihe auf, warum sie einen speziellen Kandidaten für geeignet halten. NWZ-Redakteur Oliver Schulz richtet in seinem Text nun die Aufmerksamkeit auf den heimlichen Kanzlermacher: Wolfgang Schäuble.

Berlin

Vorsitz
Rechtsruck in der CDU?

Das Rennen um Angela Merkels Nachfolge ist eröffnet. Hinter den Kulissen werden die eigenen Truppen versammelt.

Kommentar

Merkel-Nachfolge
Muntere Debatte
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Schlägt das Imperium jetzt zurück? Und sollen nun alte offene Rechnungen aus der Vergangenheit beglichen werden? ...

Analyse
Ein Hauch von Intrige - Merkel und der Kampf um ihr Erbe

Ein Hauch von Intrige - Merkel und der Kampf um ihr Erbe

Wer kann mit wem? Wer kann mit wem nicht? Wer will alte Rechnungen begleichen? Die Spekulationen sprießen, seit Angela Merkel ihren Rückzug aus der Politik verkündete. Und wo bleibt die GroKo?

SPD ringt um Zukunftskonzept
Kampf um Merkel-Nachfolge läuft

Kampf um Merkel-Nachfolge läuft

CDU und SPD haben heftig Federn lassen müssen. In der Wählergunst sind sie tief gefallen. Merkel hat ihre Rückzug auf Raten verkündet, die SPD ist in der Identitätskrise. Nun gehen die Spitzen beider Koalitionspartner am Wochenende in Klausur.

Im Kurzporträt
Merkels mögliche Erben - Wer hat die besten Chancen?

Merkels mögliche Erben - Wer hat die besten Chancen?

Berlin (dpa) - Nicht einmal eine halbe Stunde verging am Montag nach der Ankündigung von Kanzlerin Angela Merkel, ...

Merkels mögliche Erben
Von AKK über Merz und Spahn bis Schäuble

Von AKK über Merz und Spahn bis Schäuble

Berlin (dpa) - Seit 13 Jahren ist Angela Merkel Kanzlerin, seit April 2000 sogar schon CDU-Vorsitzende. Beim Parteitag ...

Nach Landtagswahl in Hessen
Merkel gibt CDU-Vorsitz ab und tritt 2021 nicht mehr an

Merkel gibt CDU-Vorsitz ab und tritt 2021 nicht mehr an

Die Wahlschlappe in Hessen führt zu einer tiefen Zäsur in der CDU: Die Vorsitzende Angela Merkel will gegen ihr bisheriges Credo auf einen Teil der Macht verzichten. Prompt melden sich mehrere Kandidaten.

Analyse
Hessen wählt, Berlin zittert - Schicksalswahl für Merkel

Hessen wählt, Berlin zittert - Schicksalswahl für Merkel

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten?

Schicksalswahl für GroKo
Hessen wählt, Berlin zittert

Hessen wählt, Berlin zittert

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten?

Belrin

Kanzlerin
Wer folgt Angela Merkel nach?

Wer folgt Angela Merkel nach?

Das Ergebnis der Hessen-Wahl wird mit Spannung erwartet. CDU und SPD könnten schlecht abschneiden.

Schicksalswahl am Wochenende
Kramp-Karrenbauer zu Hessen: Bei Koalitionsbruch Neuwahl

Kramp-Karrenbauer zu Hessen: Bei Koalitionsbruch Neuwahl

Die Landtagswahl in Hessen könnte ein neues politisches Beben durch die große Koalition jagen. Möglich, dass dann auch die Rufe nach einer Ablösung von Angela Merkel als CDU-Chefin wieder lauter werden.

Berlin

Landtagswahl
Das Bayern-Beben und seine Folgen

Weil Hessen in zwei Wochen wählt, dürfte es ruhig bleiben. Aber danach könnte die Abrechnung für die Groko kommen.

Gnadenfrist für Seehofer?
Das Bayern-Beben und seine Folgen

Das Bayern-Beben und seine Folgen

Weil Hessen in zwei Wochen wählt, dürften in Union und SPD bis dahin größere Eruptionen nach den Verlusten bei der bayerischen Landtagswahl ausbleiben. Danach dürfte auch für Kanzlerin Merkel und SPD-Chefin Nahles die Abrechnung kommen.

Oldenburg

Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg
Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Unter anderem der AStA und Gewerkschaften sprechen sich dagegen aus, dass der Ökonom am 18. Oktober die Eröffnungsrede hält. Die Universität betont, die Einladung Sinns verstehe sich nicht als politisches Statement, und verweist auf die große Resonanz, die die Veranstaltung ausgelöst habe.

Analyse
Das Bayern-Beben und seine Folgen

Über 20 Prozent minus für CSU und SPD in Bayern - nur weil in zwei Wochen die Hessen-Wahl folgt, dürften größere Eruptionen jetzt noch ausbleiben. Aber die Signale sind klar: Ruhiger wird es nicht.

neue Uniform für Bundestagspolizei

neue Uniform für Bundestagspolizei

Die Manschettenknöpfe sind poliert, die Bügelfalten sitzen, der Bundestagsadler prangt auf Mütze und Ärmeln: Kenny ...

Berlin/Kiel

Partei
Unionsspitzen rücken zusammen

Demonstrative Rückendeckung am Wochenende für Kanzlerin Angela Merkel und ihre erneute Kandidatur für das Amt der ...