NWZonline.de

schäuble,wolfgang

Person
SCHÄUBLE, WOLFGANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Corona-Pandemie: Vorteile für Geimpfte?
Schäuble: „Länder halten sich nicht an die Absprachen“

Schäuble: „Länder halten sich nicht an die Absprachen“

Gerade erst wurde eine bundesweite Corona-Notbremse beschlossen. Nun kann es vielen bei den Lockerungen von Beschränkungen nicht schnell genug gehen. Bundestagspräsident Schäuble meldet sich zu Wort.

Ganderkesee/Berlin

Gedenkfeier für Corona-Opfer
Ganderkeseerin erlebt bewegendes Wochenende in Berlin

Ganderkeseerin erlebt bewegendes Wochenende in Berlin

Mit ihrer Rede bei der zentralen Gedenkfeier in Berlin hat Finja Wilkens aus Ganderkesee viele Menschen bewegt. Sogar Fremde haben ihr im Nachgang ihre Anerkennung ausgesprochen.

Berlin

Trauerfeier für Corona-Tote
„Ihr seid nicht allein in Eurem Leid“

„Ihr seid nicht allein in Eurem Leid“

Fast 80.000 Tote allein in Deutschland – die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet und viel Leid verursacht. Auch in Niedersachsen und Bremen gedachten Menschen der Toten und fühlten mit deren Angehörigen.

Gedenkveranstaltung in Berlin
Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

79.914 Tote in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet. In einer Gedenkveranstaltung versichert der Bundespräsident den Hinterbliebenen, dass sie in ihrem Schmerz nicht allein seien.

K-Frage bei der Union
Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Macht-Poker um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? Oder muss am Ende doch die Bundestagsfraktion entscheiden?

Hängepartie in K-Frage
Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in "guten Gesprächen"

Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in "guten Gesprächen"

Seit bald einer Woche schwelt die ungelöste Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Union. Von einem konstruktiven Austausch ist zuletzt vage die Rede. Bringt das Wochenende eine Entscheidung?

Bundestagstagswahl
Unions-Kreise: Laschet und Söder in konstruktivem Austausch

Unions-Kreise: Laschet und Söder in konstruktivem Austausch

Im Unionspoker um die Kanzlerkandidatur wächst bei CDU-Abgeordneten die Nervosität. Ob das Wochenende die Entscheidung bringt? Sonst könnte am Ende doch die Fraktion das letzte Wort haben.

Bundestag
Weiter keine Wahlrechtskommission: Scharfe Oppositionskritik

Weiter keine Wahlrechtskommission: Scharfe Oppositionskritik

Wenn etwas "unverzüglich" geschehen soll - wie lange darf es dann dauern? Im Fall der Reformkommission für das Wahlrecht ist jetzt schon ein halbes Jahr nichts passiert. Die Opposition schäumt.

Entwurf der Bundesregierung
Bund schlägt Ausgangsbeschränkung vor - Schule nur mit Tests

Bund schlägt Ausgangsbeschränkung vor - Schule nur mit Tests

Bund und Länder wollen einheitliche Corona-Regeln - doch was soll da drin stehen? Der Bund hat seinen Vorschlag verschickt. Jetzt sind Länder und Fraktionen am Zug. Die Zeit drängt.

Wende in Corona-Strategie
Deutschland plant bundesweit einheitliche Corona-Regeln

Deutschland plant bundesweit einheitliche Corona-Regeln

Die Corona-"Notbremse" soll künftig einheitlich angewendet werden. So zumindest der Plan der Bundesregierung. Außerdem könnte es schärfere Maßnahmen geben - denn Experten schlagen Alarm.

Corona-Pandemie
Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz nachschärfen

Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz nachschärfen

Mehr bundesweite Einheitlichkeit im Kampf gegen die Corona-Pandemie - das wird seit langem gefordert. Nun wollen Bund und Länder Nägel mit Köpfen machen.

Berlin

Bund-Länder-Runde für Montag abgesagt
Jetzt soll es bundesweit einheitliche Corona-Regeln geben

Jetzt soll es bundesweit einheitliche Corona-Regeln geben

Eigentlich sollten Bund und Länder am Montag über die weitere Corona-Politik beraten. Doch das Treffen wird abgesagt. Erst soll das Infektionsschutzgesetz geändert werden, um bundesweit einheitliche Standards zu ermöglichen.

Corona-Debatte
Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Im Kampf gegen die dritte Corona-Welle sind Bund und Länder uneins über den weiteren Kurs. Die Chefs der Regierungsfraktionen sehen den Bundestag am Zug. Gut fänden sie eine Regierungserklärung der Kanzlerin. Der Termin für die nächste Bund-Länder-Runde wackelt.

Corona-Pandemie
Steinmeier mit Astrazeneca geimpft - Seehofer will nicht

Steinmeier mit Astrazeneca geimpft - Seehofer will nicht

Das Misstrauen gegenüber dem Impfstoff von Astrazeneca ist groß - da lässt sich der Bundespräsident demonstrativ damit impfen. Das Zeichen ist bewusst gesetzt.

BVB-Geschäftsführer
Watzke: Profi-Fußball ist "Abbild der Gesellschaft"

Watzke: Profi-Fußball ist "Abbild der Gesellschaft"

Frankfurt/Main (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke glaubt nicht, dass das deutsche Publikum ...

Unions-Politiker
Steinmeier: Masken-Geschäfte "Gift für die Demokratie"

Steinmeier: Masken-Geschäfte "Gift für die Demokratie"

Zu tagesaktuellen Themen äußert sich ein Bundespräsident eher zurückhaltend. Doch die Maskenaffäre in der CDU/CSU-Fraktion berührt eines der Kernthemen von Frank-Walter Steinmeier.

CDU und CSU
Frist der Unionsfraktionsspitze in Maskenaffäre läuft ab

Frist der Unionsfraktionsspitze in Maskenaffäre läuft ab

Es ist die Stunde der Wahrheit: Bis Freitagabend sollen die Unions-Bundestagsabgeordneten erklären, ob sie im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Corona finanzielle Vorteile erzielt haben.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Unions-Politikern
Maskenaffäre eine Gefahr für die gesamte Politik

Maskenaffäre eine  Gefahr für die gesamte  Politik

Die Maskenaffäre droht das gesamte politische Klima zu vergiften. Und sie kommt zu einer Zeit, in der die Bevölkerung ohnehin an den Fähigkeiten mancher Politiker zweifelt, meint Nachrichtenchef Hermann Gröblinghoff.

Stuttgart

Masken-Affäre in der Union
Unionspolitiker Löbel und Nüßlein ziehen die Reißleine

Unionspolitiker Löbel und Nüßlein ziehen die Reißleine

Die Maskenaffäre beendet zwei Politikerkarrieren: Der CDU-Abgeordnete Löbel und sein CSU-Kollege Nüßlein kehren ihren Parteien den Rücken. Löbel geht noch einen Schritt weiter, der von Nüßlein auch gefordert wird.