• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schaefer,monika

Person
SCHAEFER, MONIKA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen/Oldenburg

Urteil
Stolberg muss ins Gefängnis

Stolberg muss ins Gefängnis

Die Verhandlung vor dem Bremer Landgericht hatte mehr als zwei Jahre gedauert. Es ging um Kreditbetrug, Bilanzfälschung und Untreue.

Bremen/Oldenburg

Urteil
Stolberg muss ins Gefängnis

Stolberg muss ins Gefängnis

Die Verhandlung vor dem Bremer Landgericht hatte mehr als zwei Jahre gedauert. Es ging um Kreditbetrug, Bilanzfälschung und Untreue.

Bremen/Oldenburg

Urteil Im Bremer Beluga-Prozess
Dreieinhalb Jahre Haft – Schock für Niels Stolberg

Dreieinhalb Jahre Haft – Schock für Niels Stolberg

Es war eines der längsten Wirtschaftsstrafverfahren am Bremer Landgericht: der Beluga-Prozess. Nach 68. Sitzungstagen ging er mit den Urteilen zu Ende. Kein guter Tag für den Hauptangeklagten – aber eine Hoffnung bleibt Stolberg noch.

Bremen/Oldenburg

Justiz
Im Stolberg-Prozess naht jetzt die Entscheidung

Im Mammutverfahren um den Zusammenbruch der Bremer Beluga-Reederei soll im kommenden Monat das Urteil gesprochen ...

Bremen/Oldenburg

Beluga-Prozess
Landesbank gerät in den Fokus

Landesbank gerät in den Fokus

Zwei Jahre lang dauert der Prozess gegen den Ex-Reedereichef vor dem Bremer Landgericht schon an. Drei Richter mussten freigestellt werden.

Bremen/Oldenburg

Beluga-Prozess
Wusste die Bank von „aufgeblähten Schiffskosten“?

Wusste die Bank von „aufgeblähten Schiffskosten“?

Das Gericht will neue Hinweise überprüfen. Der inzwischen in Oldenburg lebende Hauptangeklagte Ex-Reeder muss sich unter anderem wegen Kreditbetrug und Bilanzfälschung verantworten.

Oldenburg/Bremen

Beluga-Krise
Stolberg-Prozess wohl noch lange nicht am Ende

Stolberg-Prozess wohl noch lange nicht am Ende

Das zähe Ringen um strafrechtliche Konsequenzen geht Mittwoch in die nächste Runde. Im Januar geht der Prozess gegen Ex-Reedereichef Niels Stolberg ins dritte Jahr.

Prozess zehrt an Stolbergs Kräften

Prozess zehrt an Stolbergs Kräften

Autor des Beitrages ist Lars Laue Redakteur in der Regional-redaktion

Bremen/Oldenburg

Beluga-Prozess In Bremen
Stolberg-Anwalt geht in die Offensive

Stolberg-Anwalt geht in die Offensive

Die Vorsitzende Richterin lehnt eine Bewährungsstrafe für den ehemaligen Reederei-Chef Niels Stolberg ab. Das Gericht schlägt sich damit auf die Seite der Staatsanwaltschaft. Für die Verteidigung eine vollkommen überzogene Vorstellung.

Bremen

Ex-Reeder Niels Stolberg Vor Gericht
Was Sie zum Beluga-Prozess in Bremen wissen müssen

Was Sie zum Beluga-Prozess in Bremen wissen müssen

Seit eineinhalb Jahren läuft der Prozess gegen den Ex-Chef der Beluga-Reederei sowie drei frühere Manager. Betrug, Untreue, Kreditbetrug, Bilanzfälschung lauteten die Vorwürfe. Nicht alle ließen sich halten.

Bremen

Stolberg-Prozess In Bremen
„Seien Sie milde mit diesem Mann!“

„Seien Sie milde mit diesem Mann!“

Stolbergs berühmter Anwalt Bernd Buchholz redet im Beluga-Prozess dem Gericht ins Gewissen – und kündigt an, sein Mandat niederlegen zu müssen. Der Prozess soll sich trotzdem auf der Zielgerade befinden.

Bremen/Oldenburg

Beluga-Prozess
Anklage gerät ins Wanken

Anklage gerät ins Wanken

Die neue Sachlage hat erhebliche Auswirkungen auf das Verfahren. Insgesamt vier vorgesehene Verhandlungstermine wurden gestrichen.

Bremen

Beluga-Prozess
Gericht sieht Anklage in Teilen entkräftet

Gericht sieht Anklage in Teilen entkräftet

Weitere Zeugen werden voraussichtlich nicht vernommen. Die beiden Verhandlungstermine in der kommenden Woche wurden aufgehoben und sollen zum Aktenstudium im Selbstleseverfahren genutzt werden.

Bremen/Oldenburg

Beluga-Verfahren In Bremen
Stolberg-Prozess nähert sich Ende

Stolberg-Prozess nähert sich Ende

Es könnte schon bald zu den Plädoyers kommen. Niels Stolberg gesteht Fehler ein und setzt auf eine Bewährungsstrafe.

Bremen/Oldenburg

Beluga-Prozess
Bank muss Fragenkatalog beantworten

Ist den Banken bei den Kreditgeschäften mit Beluga auf Dauer ein Schaden entstanden?

Oldenburg/Bremen

Beluga-Prozess
Warum Stolberg erst schweigt und dann redet

In dem Bremer Mammutverfahren geht es zunächst um Kreditbetrug. Diesen Vorwurf hatte der Angeklagte zum Prozessauftakt zurückgewiesen.

Bremen

Beluga-Prozess Geht Weiter
Lehrstunde über die Welt der Schwergutreederei

Lehrstunde über die Welt der Schwergutreederei

Erst zögerte er. Beriet sich mit seinem Anwalt. Dann gewährte der angeklagte Top-Unternehmer detaillierte Einblicke in Reederei-Abläufe. Auch erläuterte Stolberg seine Ziele mit der „Beluga“.

Bremen/Oldenburg

Ex-Reeder Droht Lange Haftstrafe
Stolbergs Kampf gegen die Emotionen

Stolbergs Kampf gegen die Emotionen

Prozesstag Nummer eins: Mehr als eine Viertelstunde steht der Angeklagte nahezu regungslos vor Fotografen und Kameraleuten – bis die Richterin ihn von der Tortur erlöst. Das Gericht könnte Stolberg mit bis zu zehn Jahren Gefängnis verurteilen.

Schüler, Meister und Artisten

Schüler, Meister und Artisten

Nach drei Jahren haben jetzt 21 Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Oldenburgischen Schwesternschaft ...