• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schimmang,jochen

Person
SCHIMMANG, JOCHEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Matinée für Autor Schimmang

2019 wurde Jochen Schimmang mit dem Walter-Kempowski-Preis für biografische Literatur vom Land Niedersachsen ausgezeichnet. ...

Oldenburg

Werkschau ehrt Jochen Schimmang

2019 schrieb das Land Niedersachsen erstmalig den Walter Kempowski Preis für biografische Literatur aus, als erster ...

Oldenburg

Musikgeschichte „the Beatles - Let It Be“
Schöner Gesang des sterbenden Schwans

Schöner Gesang des sterbenden Schwans

Die Veröffentlichung am 8. Mai 1970 wurde vom Streit der Musiker begleitet. Dennoch verabschiedete sich die größte Band aller Zeiten mit einem speziellen Gruß.

Oldenburg/Im Nordwesten

Oldenburg & Der Nordwesten In Der Literatur
Durch Kreyenbrück im Linienbus

Durch Kreyenbrück im Linienbus

Das Reisen ist im Moment erschwert. Gelegenheit, sich dem Nordwesten literarisch zu nähern und zu erfahren, wo Schriftsteller ihn beschrieben haben.

Oldenburger Autor Schimmang geehrt

Oldenburger Autor Schimmang geehrt

Der in Oldenburg lebende Schriftsteller Jochen Schimmang (Zweiter von rechts) ist am Mittwochabend in Hildesheim ...

Oldenburg

Auszeichnung Für Oldenburger Autor Jochen Schimmang
Vom Finden und Wegwerfen

Vom Finden und Wegwerfen

Der 71-Jährige wird mit dem „Kempowski Preis für biografische Literatur“ ausgezeichnet. Ein Archiv hat er aber nicht.

Oldenburg/Hannover

Schimmang erhält neuen Preis

Schimmang erhält  neuen Preis

Der in Oldenburg lebende Schriftsteller und Übersetzer Jochen Schimmang (70) ist der erste Preisträger des Walter-Kempowski-Preises ...

Varel

51. Literaturtage In Varel
So glaubwürdig kann eine Lügengeschichte sein

So glaubwürdig kann eine Lügengeschichte sein

Von Fake-News und echten Erzählungen: Gabriela Jaskulla und Jochen Schimmang blicken am Vareler Hafen über den Horizont hinaus.

Varel

Literaturtage
Autoren schlagen Alarm: Lesekompetenz nimmt ab

Autoren schlagen Alarm:  Lesekompetenz nimmt ab

Mit einem Alarmruf sind am späten Donnerstagabend die 51. Niedersächsischen Literaturtage in Varel eröffnet worden. ...

Varel/Dangast

51. Niedersächsischen Literaturtage
„Das ist ein wahnsinniges Programm“

„Das ist ein wahnsinniges Programm“

Zu Beginn der Literaturtage wurde unter dem Leitmotiv „Horizonte der Literatur“ diskutiert, wie modern Schreiben und Lesen im neuen digitalen Zeitalter noch ist. Bürgermeister Wagner zeigt sich beeindruckt vom Programm.

Varel/Dangast

51. Literaturtage
Autoren blicken in Varel über den Horizont hinaus

Autoren blicken in Varel über den Horizont hinaus

Wie modern ist Literatur? Kann das Lesen von gedruckten Büchern im digitalen Zeitalter dem elektronischen Konkurrenzdruck ...

51. Niedersächsische Literaturtage In Varel
„Das Buch verliert seine Monopolstellung“

„Das Buch verliert seine Monopolstellung“

Dr. Achim Engstler über das Lesen, die digitale Welt und Vareler Stars. Als Textträger fungiert nicht mehr nur das bedruckte Papier, sagt der Autor und Philosoph Achim Engstler. Ein Problem sei das aber nicht.

Varel/Dangast

51. Niedersächsische Literaturtage
Autoren treffen sich in Varel und Dangast

Autoren treffen sich in Varel und Dangast

Für vier Tage wird Varel zur Landesliteraturhauptstadt: Autoren aus ganz Niedersachsen und umzu kommen anlässlich der Literaturtage an die Küste.

Oldenburg

Schwarzmarkt Für Nützliches Wissen Und Nicht-Wissen
Ungewöhnliches Theaterformat in der Oldenburger Exerzierhalle

Ungewöhnliches Theaterformat in der Oldenburger Exerzierhalle

Der „Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen“ ist ein Projekt der Mobilen Akademie Berlin. 72 Experten vermitteln in Einzelgesprächen ihr Wissen – bis zum Gong.

Neugierig auf neue Autoren

Neugierig auf  neue Autoren

Leipzig/Oldenburg

Literatur
So wunderbar sind Katastrophen

So wunderbar sind  Katastrophen

Nico Semsrott (32) ist ein deutscher Kabarettist und Slam-Poet. Seit 2017 gehört er zum Team der „ZDF-heute-show“. Er meint, dass Scheitern die Norm ist – und belegt das auf herrliche Weise.

Ulrich Schachtschneider, Doris Heckler, Prof. Dr. Helmut Hildebrandt
Analyse zu Chemnitz erhält Lob und Kritik

Betrifft: „Willkommen in Absurdistan – Was Chemnitz über die herrschenden deutschen Zustände verrät“, Essay von Alexander Will, Meinung, 8. September

Jochen Schimmang

Jochen Schimmang

Geboren: 1948 in Northeim, lebt in Oldenburg. 1979 erschien „Der schöne Vogel Phönix“, zuletzt „Altes Zollhaus. ...

Oldenburg

Szenische Lesung zum Weltkrieg

Der Oldenburger Schriftsteller Jochen Schimmang hat im Auftrag des Literaturbüros eine Textcollage mit dem Titel ...