• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schlink,bernhard

Person
SCHLINK, BERNHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Buchmesse
Bernhard Schlink: Vorliebe für moralische Grundsatzfragen

Bernhard Schlink: Vorliebe für moralische Grundsatzfragen

Der Autor von Bestsellern wie "Der Vorleser" beschäftigt sich gern mit Fragen von Schuld, Moral und Verantwortung. Er meint auch zu wissen, woran das liegt: an seiner Erziehung.

72. Ausgabe
Frankfurter Buchmesse zufrieden mit Online-Formaten

Frankfurter Buchmesse zufrieden mit Online-Formaten

Autorinnen und Autoren nutzen die Buchmesse in der Regel gern, um ausgiebig über ihre aktuellen Werke zu sprechen. Das funktioniert auch bei der Online-Version des Branchentreffens.

Oldenburg

Nwz-Kolumne „sommer-Zeit“
Keine gute Zeit für Meinungsfreiheit

Keine gute Zeit für Meinungsfreiheit

Drei Ereignisse der vergangenen Tage sind es, die dem NWZ-Kolumnisten Michael Sommer Sorgen machen. Sie zeigten, dass in Deutschland immer weniger Menschen gewillt sind, Haltungen zu tolerieren, die nicht ihre eigenen sind.

Museum? Nein danke!
Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Wer bekommt Gerhard Richters Gemälde-Schatz? In Köln hatte man die Idee, ein eigenes Museum zu bauen. Doch der Künstler winkt ab. Die Millionen-Werke gehen wohl eher nach Dresden und Berlin. Doch sicher ist noch nichts. Erstmal kommt jetzt Frau Grütters zu Besuch.

Bonn

Bernhard Schlink
Ein Verfassungsrichter und Bestsellerautor

Ein  Verfassungsrichter und Bestsellerautor

Bernhard Schlink wäre so gern Optimist. Aber die Zeiten sind nicht danach, zumal für einen „SPD-Genossen“, wie ...

Berlin

Kunst
Berliner Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Berliner Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Rund zehn Jahre nach dem Abriss des Palasts der Republik wollen Künstler in Berlin das DDR-Gebäude wieder auferstehen ...

Berliner Kunstprojekt
Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Kaum ein Gebäude sorgt für so viel Gesprächsstoff, obwohl es nicht mehr steht: Der Palast der Republik wurde vor einem Jahrzehnt abgerissen. Nun soll er bei einem Kunstprojekt in Berlin wieder auferstehen - irgendwie zumindest.

Leipzig

Autoren
Frühjahrstreff der Literaturszene in Leipzig

Die Buchbranche ist von Donnerstag an wieder für vier Tage zu Gast in Leipzig. Beim Frühjahrstreff der Literaturszene ...

Leipziger Buchmesse
Literarische Weltreise, Politik und schrille Fans

Literarische Weltreise, Politik und schrille Fans

Vier Tage lang blicken Literaturfreunde nach Leipzig. Die Buchmesse läutet traditionell den Buchfrühling ein. Der Blick richtet sich insbesondere Richtung Osten. Brisanz steckt im Auftritt rechter Verlage.

Festival
Die Lit.Cologne wird volljährig

Die Lit.Cologne wird volljährig

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen in den nächsten zehn Tagen wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Einen Ableger gibt es mittlerweile im Ruhrgebiet - und die Chancen stehen gut, dass er dort bleibt.

Literaturfestival
Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen ab Dienstag wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Auch der Dom öffnet seine Pforten - für einen geradezu kirchenkritischen Auftritt.

Berlin/Oldenburg

Literatur
Bekenntnisse und Kommissare

Bekenntnisse und Kommissare

Zuletzt fehlte ein Superbestseller. Aber ein Blick auf die angekündigten Neuerscheinungen verspricht viel.

Karlsruhe

Anschläge der RAF Thema in Medien

Einer der Beteiligten am versuchten Anschlag auf die Bundesanwaltschaft Karlsruhe 1977 war Christian Klar. Die ...

Gerhard Richters Meisterwerk "Ema" wird 50

Gerhard Richters Meisterwerk "Ema" wird 50

Gerhard Richter (84) findet es absolut blöde, wenn man ihn den "Picasso des 21. Jahrhunderts" nennt, so wie das ...

Schorte

Neue Bücher vorgestellt

Die Stadtbücherei Schortens lädt für Donnerstag, 6. November, um 19 Uhr zum Lesekreis ein. Vorgestellt werden unter ...

Zürich

Bestseller-Autor
Roman wirft die großen Fragen des Lebens auf

Roman  wirft die großen Fragen des Lebens auf

Seit dem „Vorleser“, gleichermaßen gefeiert wie umstritten, ist Bernhard Schlink ein literarischer Weltstar. Anfang ...

Berlin

Literatur
Der Jurist als erfolgreicher Schriftsteller

Der Jurist als erfolgreicher Schriftsteller

Es gibt wohl nur wenige Bücher, die so beliebt und zugleich so umstritten sind wie Bernhard Schlinks Roman „Der ...

Alles was Recht ist

Gerechtigkeit gibt’s im Jenseits, hier auf Erden gibt’s das Recht.“ So beginnt William Gaddis’ „Letzte Instanz“, ...

Berlin

Kino
Drama um gealterten Terroristen

Drama um gealterten Terroristen

Angelehnt an einen Roman von Bernhard Schlink erzählt Regisseurin Nina Grosse von einem explosiven „Wochenende“. Der Film besticht durch seine herausragende Besetzung.