• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schmid,constantin

Person
SCHMID, CONSTANTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Skisprung-Weltcup
Eisenbichler und Granerud in Rasnov disqualifiziert

Eisenbichler und Granerud in Rasnov disqualifiziert

Die WM-Generalprobe wird für Markus Eisenbichler zum Flop. Erst hängt er zurück, dann wird er von der Fis rausgenommen. Norwegens Überflieger profitiert erst - und wird dann selbst disqualifiziert.

Weltcup in Titisee-Neustadt
Eisenbichler wieder Vierter - Stoch zieht mit Malysz gleich

Eisenbichler wieder Vierter - Stoch zieht mit Malysz gleich

Die Enttäuschung von der Vierschanzentournee hat Markus Eisenbichler schnell hinter sich gelassen. Im Schwarzwald holt er zwei Top-Plätze. Teamkollege Geiger hat nach seiner furiosen Tournee größere Probleme.

Skifliegen, Biathlon, Bob
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Segeln die deutschen Adler bei der Ski-Flug-Weltmeisterschaft zur nächsten Medaille? Wieviele Fehlschüsse leisten sich die deutschen Biathleten? Auch am Sonntag wird der Wintersport wieder Schlagzeilen produzieren.

Titelkämpfe in Slowenien
"Mega cool": Karl Geiger ist Skiflug-Weltmeister

"Mega cool": Karl Geiger ist Skiflug-Weltmeister

Nicht der norwegische Weltcup-Gesamtführende Halvor Egner Granerud, nicht Markus Eisenbichler: Karl Geiger holt den ersten Titel in einem Skisprung-Winter voller Höhepunkte. Eine Wettkampfpause steckt der Allgäuer locker weg. Am Sonntag hat er noch eine Gold-Chance.

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

Entscheidung im WM-Einzel der Skiflieger, zwei weitere wichtige Rennen der Biathleten in Hochfilzen: Auch am Samstag bietet der Wintersport jede Menge Spannung. Im Bob steht eine Premiere an.

Skiflug-WM
Gold-Chancen: Geiger und Eisenbichler glänzen in Planica

Gold-Chancen: Geiger und Eisenbichler glänzen in Planica

Die Aussichtsposition ist herausragend: Mit Karl Geiger in Führung und Topfavorit Markus Eisenbichler auf Rang drei bieten sich den deutschen Skifliegern beim Finale des WM-Einzels am Samstag alle Möglichkeiten. Einen Schreckensmoment steckt Eisenbichler gut weg.

Nischni Tagil

Eisenbichler springt auf vierten Platz

Einen Tag nach der Windlotterie ist Markus Eisenbichler beim Skisprung-Weltcup nur knapp an einem Podestplatz vorbeigesprungen. ...

Wisla

Weltcup
Deutsche Skispringer dominieren in Polen

Markus Eisenbichler schrie jubelnd in die Kamera, dann klatschte er sich euphorisch mit Teamkollege Karl Geiger ...

Skisprung-Weltcup
Zwei DSV-Adler vorn: Eisenbichler siegt vor Geiger in Wisla

Zwei DSV-Adler vorn: Eisenbichler siegt vor Geiger in Wisla

Was für ein Auftakt! Mit Platz eins und zwei starten die deutschen Skispringer in einen ganz speziellen Winter. Markus Eisenbichler und Karl Geiger zeigen nach einer langen Sommerpause Sprünge auf höchstem Niveau. Der Sieg kann sich auch im weiteren Saisonverlauf auszahlen.

Oslo

Nebel: Skispringen in Oslo abgesagt

Das Weltcup-Skispringen am Holmenkollen in Oslo ist wenige Stunden nach der ankündigten Verschiebung abgesagt worden. ...

Skisprung-Teamwettbewerb
Rang zwei: Geiger, Schmid und Co. am Holmenkollen stark

Rang zwei: Geiger, Schmid und Co. am Holmenkollen stark

Auch ohne Zuschauer laufen die Skisprung-Wettbewerbe am Holmenkollen für die deutschen Athleten zufriedenstellend. Im Teamspringen reicht es zu Platz zwei, für einen Youngster scheint sich eine ungeahnte Chance aufzutun.

Lahti

Skispringen
Geigers Fabelflug sichert vierten Erfolg

Der größte Rivale riss staunend den Mund auf, die Teamkollegen machten eine kleine Laola: Karl Geiger hat den 1000. ...

Skispringen
Geiger krönt überragendes Wochenende - "Das war der Hammer"

Geiger krönt überragendes Wochenende - "Das war der Hammer"

Mit einem Fabelflug auf 130 Meter sichert sich Karl Geiger den nächsten Sieg im Skisprung-Weltcup. Vor der abschließenden Tour in Norwegen ist das Gelbe Trikot weiter möglich, doch auch sein Rivale lässt nicht nach.

Bob bis Snowboard
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bob-Pilot Francesco Friedrich peilt bei der Bob- und Skeleton-WM den Titel im Viererbob an. Die Skeletoni feiern WM-Premiere mit einem Team-Wettbewerb. Einer Snowboarderin winkt der große Coup. Chancenlos sind die deutschen Läuferinnen bei der Eisschnelllauf-WM in Hamar.

Teamwettbewerb
Skispringer feiern Sieg in Lahti - "Voll auf Attacke"

Skispringer feiern Sieg in Lahti - "Voll auf Attacke"

Zur Halbzeit des Teamwettkampfs in Lahti liegen die deutschen Skispringer auf Sieg-Kurs. Dann patzt einer von ihnen, und Slowenien zieht vorbei. Am Ende jubelt das Team des Deutschen Skiverbands trotzdem ganz oben auf dem Podium. Vor allem einer ist erleichtert.

Skispringen
Angeschlagener Geiger springt in Lahti wieder stark

Angeschlagener Geiger springt in Lahti wieder stark

Auch eine Erkältung kann Karl Geiger nicht stoppen. Der deutsche Skispringer schafft es in der finnischen Kälte mal wieder auf das Podest. Die Chancen auf das Gelbe Trikot werden trotzdem kleiner.

Weltcup in Rasnov
Skispringer Geiger Zweiter - Kraft siegt

Skispringer Geiger Zweiter - Kraft siegt

Beim ersten Skisprung-Weltcup in Rumänien überhaupt wehen hauptsächlich deutsche Flaggen bei den Siegerehrungen. Karl Geiger zeigt sich in absoluter Topform. Und auch ein Youngster darf endlich aufs Podest.

Weltcup am Kulm
Zehn Zentimeter zu wenig: Skiflieger Geiger verpasst Sieg

Zehn Zentimeter zu wenig: Skiflieger Geiger verpasst Sieg

Der erste Skiflug-Sieg von Karl Geiger in seiner Karriere schien greifbar, doch am Ende verfehlt der Allgäuer sogar ganz knapp das Podest. Bundestrainer Horngacher ist dennoch sehr zufrieden.

Weltcup
Geiger verliert Skisprung-Gesamtführung - Sato siegt

Geiger verliert Skisprung-Gesamtführung - Sato siegt

Das hat sich Karl Geiger anders vorgestellt: Der Oberstdorfer kommt mit den wechselnden Bedingungen im zweiten Durchgang von Sapporo nicht zurecht und verpasst einen Top-Ten-Platz. Besser macht es unter anderem ein Österreicher, der Geiger das Gelbe Trikot abnimmt.