• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

schmidt, helmut

Bonn

Analyse
Himmler-Erlass brachte tausendfachen Tod

Es gab nicht nur die Schoah, sondern auch den Porajmos – den Völkermord an den Sinti und Roma. „Auf Befehl des ...

Regierungsbildung

Manfred Güllner, Meinungsforscher
„Die Deutschen wollen eine stabile Regierung“

„Die Deutschen wollen  eine   stabile Regierung“

Viele rote Linien
SPD-Parteispitze für Gespräche mit Union

SPD-Parteispitze für Gespräche mit Union

Rolle rückwärts zum Wohl des Landes: Die SPD-Führung wirbt jetzt für Gespräche mit der Union. Aber reicht ein dicker Wunschzettel von Schulz & Co. aus, um die GroKo-müde Partei zu überzeugen?

Berlin

Analyse
Auf der Suche nach Helden

Wegen rechtsextremer Umtriebe in der Bundeswehr will die Verteidigungsministerin Klarheit schaffen im Umgang mit der Wehrmacht. Worauf dürfen deutsche Soldaten stolz sein?

Bonn

Literatur
Sohn Heinrich Bölls klagt Springer an

Sohn Heinrich Bölls klagt Springer an

Der Sohn Heinrich Bölls hat den öffentlichen Umgang mit dem Literaturnobelpreisträger scharf kritisiert. Sein Vater ...

Hamburg

Grabstätten
Rücksicht auf Trauernde oberstes Gebot

Rücksicht auf Trauernde oberstes Gebot

Der Ohlsdorfer Friedhof ist der größte Parkfriedhof der Welt. Bei einem Besuch entdeckt man auch Gräber von Prominenten aus dem Oldenburger Land und aus Ostfriesland.

Sürwürden

Theater
Ein bisschen Krimi und ganz viel Komödie

Ein bisschen Krimi und ganz viel Komödie

Das Stück spielt auf dem Gänsemastbetrieb zweier Junggesellen. Einer von ihnen arbeitet mit illegalen Tricks.

Großenkneten/Sage-Haast

Komödie
Nacktmalerei sorgt für reichlich Turbulenzen

Nacktmalerei sorgt  für   reichlich Turbulenzen

Nach erfolgreichen Aufführungen in Großenkneten und in Ganderkesee gastieren die Großenkneter „Spaaßmaker“ jetzt ...

Bösel

Borsla-Preis
Doppelte plattdeutsche Freude

Doppelte plattdeutsche Freude

Zum 21. Mal verlieh die Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur Bösel den Preis. Die Festrede hielt Landrat Johann Wimberg.

Hamburg

Flughafen Hamburg kurzzeitig gesperrt

Der Flughafen Hamburg ist nach einer knapp zweistündigen Sperrung am Donnerstagabend wieder geöffnet worden. Wie ...

Großenkneten

Theater
Spaaßmaker schwingen den Pinsel

Spaaßmaker schwingen den Pinsel

„Ool Pinsel maalt beter“ heißt das neue Stück. Die Premiere war ein Heimspiel.

Ganderkesee

Saison startet mit nackter Haut

Die neue Saison des Niederdeutschen Theaters in der Aula des Gymnasiums Ganderkesee startet dieses Mal mit „De ...

Großenkneten

Spaaßmaker feiern Premiere

„Oole Pinsel maalt beter“: Dieser Aussage wollen die Großenkneter Spaaßmaker am Freitag, 3. November, erstmals ...

Hurrel/Hude

Online-Projekt
Damit Hurreler nicht vergessen werden

Damit Hurreler nicht vergessen werden

Mit seiner Urgroßmutter Meta Rüscher hat Wachtendorf vor wenigen Wochen die 200. Biografie auf seiner Seite fertiggestellt. Die Liste mit weiteren Namen ist lang.

Frankfurt/Oldenburg

Preis
Jury lobt Text für Sachlichkeit

Große Ehre für die Nordwest-Zeitung: Die Multimedia-Reportage „Abgehoben – die EWE in der Krise“, erschienen auf ...

Hamburg

Natur
Ehrenpreis ist Blume des Jahres 2018

Ehrenpreis  ist Blume des Jahres 2018

Ihre Blüte leuchtet blau-lila und sie wächst besonders gern an Flüssen und Gräben: Die Auenpflanze Langblättriger ...

Gefährdete Pflanze
Langblättriger Ehrenpreis Blume des Jahres 2018

Langblättriger Ehrenpreis Blume des Jahres 2018

Die Stromtalpflanze Langblättriger Ehrenpreis findet man in Flusstälern und Moorwiesen. Doch inziwschen gehört schon etwas Glück dazu. Denn die Pflanze mit den lilafarbenen Traubenblüten ist immer seltener anzutreffen. Nun wurde sie zur Blume des Jahres gekürt.

„Der Ton ist so grob geworden“

„Der Ton ist so grob geworden“

Oldenburg

Ausgezeichnete Arbeit
Journalistenpreis für NWZonline-Reportage zur EWE

Journalistenpreis für NWZonline-Reportage zur EWE

In bester Gesellschaft mit „Süddeutscher Zeitung“ und „Die Zeit“: Unsere Multimedia-Reportage „Abgehoben – EWE in der Krise“ belegt beim renommierten Helmut-Schmidt-Journalistenpreis den dritten Platz.