• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schmidt,christoph m

Person
SCHMIDT, CHRISTOPH M

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umstrittene Sozialismus-Thesen
Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"

Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"

Kühnert agiert nach der Methode Trump, meint Ex-SPD-Chef Gabriel. SPD-Politiker sehen den Juso-Chef auf einem Ego-Trip. Der Ökonom Fratzscher will zwar keinen Sozialismus. Er meint aber, dass der SPD-Youngster die Finger in eine Wunde legt.

„Soli sollte völlig abgeschafft werden“

„Soli sollte völlig abgeschafft werden“

Kalte Dusche im Sommer
Konjunkturdelle oder Ende des Aufschwungs?

Konjunkturdelle oder Ende des Aufschwungs?

Lange hielt Europas größte Volkswirtschaft Kurs. Doch im Sommer erleidet die deutsche Wirtschaft einen Schwächeanfall. Vor allem die Autoindustrie sorgt für Schrammen.

Sachverständigenrat
Wirtschaftsweiser: Deutschland vor großen Weichenstellungen

Wirtschaftsweiser: Deutschland vor großen Weichenstellungen

Berlin (dpa) - Der Chef der "Wirtschaftsweisen" sieht Deutschland auch angesichts einer eingetrübten Konjunktur ...

"Soli abschaffen"
"Wirtschaftsweise" senken die Wachstumsprognose

"Wirtschaftsweise" senken die Wachstumsprognose

"Wir sehen keine akute Gefahr einer Rezession", sagt der Top-Ökonom Schmidt. Doch der wirtschaftliche Aufschwung schwächt sich ab. Die internationalen Risiken bleiben hoch.

Reaktion auf SPD-Votum
Wirtschaftsverbände begrüßen Ja der SPD zur GroKo

Wirtschaftsverbände begrüßen Ja der SPD zur GroKo

Berlin (dpa) - Mit Erleichterung haben Wirtschaftsverbände auf die Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer neuen ...

c
Wieder ein gutes Jahr

Wieder ein gutes Jahr

Berlin

Konjunktur
Weltweite Krisen bremsen deutsche Wirtschaft aus

Weltweite Krisen bremsen deutsche Wirtschaft aus

Erstmals seit Anfang 2013 muss die deutsche Wirtschaft einen Rückschlag einstecken. Experten erwarten, dass die Schwächephase bald wieder vorüber ist.

Dr. Hans-M. Osswald, Carsten Lienemann
Arbeit muss sich wieder lohnen

Betrifft: „Debatte beginnt“, Kommentar von Rolf Seelheim über den Gesetzentwurf zum Mindestlohn, Meinung, sowie „Verlust mehrerer Hunderttausend Arbeitsplätze droht“, Interview mit Christoph M. Schmidt, Ökonom, Nachrichten, 3. April

Schmidt führt Weise

Schmidt führt Weise

Wechsel bei den fünf Wirtschaftsweisen: Die Mitglieder des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen ...

OLDENBURG

Arbeitgeberverband
„Demografie-Wandel nicht aufzuhalten“

„Demografie-Wandel nicht aufzuhalten“

Der Experte stellte in der Weser-Ems-Halle die „Arbeitswelt der Zukunft“ vor. Viel Potenzial sieht er bei Älteren.

Investitionsstau bei öffentlicher Infrastruktur

Investitionsstau bei öffentlicher Infrastruktur

Von Christoph Slangen Die Arbeitslosigkeit könnte nach den letzten Vorhersagen viel höher ausfallen – wie ist Ihre ...

„Investitionen werden weiter wachsen“

„Investitionen werden weiter wachsen“

Von Rasmus Buchsteiner,Redaktion Berlin Die Bundesregierung korrigiert ihre Konjunkturprognose nach oben und rechnet ...

BERLIN

KOALITION
Merkel: Richtung stimmt

Merkel: Richtung stimmt

Die CDU-Chefin sieht die Skepsis in der Bevölkerung. Diese sei auf die harten Maßnahmen zurückzuführen.

Naturstrom mehr fördern

GASSTREIT
„Von einer Versorgungskrise kann keine Rede sein“

Von Rasmus Buchsteiner Herr Schmidt, wie bewertet der Präsident vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung ...