• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schmidt,helmut

Person
SCHMIDT, HELMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harpstedt

Ehrenamt
Ex-Heimleiter sorgt für Gesprächsstoff

Ex-Heimleiter sorgt für Gesprächsstoff

Seit April 2016 ist Jürgen Taake ehrenamtlich im DRK-Seniorenzentrum Harpstedt aktiv. Er will mit Gesprächen anregen und auch unterhalten.

Oldenburg/Hamburg

Bücher
Viel mehr als nur die Frau an seiner Seite

Viel mehr als nur die Frau an seiner Seite

Was war sie nicht alles: Schriftstellerin, Botanikerin, Naturschützerin, Lehrerin. Und, ach ja, auch Kanzlergattin. ...

Rahrdum

Vortrag
„Wir haben die falsche Einwanderung“

„Wir haben die falsche Einwanderung“

Einwanderung ist nicht per se gut oder schlecht – sie muss sauber reguliert sein: Dr. Alexander Will, ...

Marx

Show
Blutige Szenarien im Tunis

Blutige  Szenarien  im Tunis

Der Krimi-Autor Manfred C. Schmidt und Musiker Helmut Bengen stehen gemeinsam auf der Bühne. Karten gibt es in der Mediothek.

Kirchseelte

Theater
In Schokoladenfirma darf gelacht werden

In Schokoladenfirma darf gelacht werden

„Hüüt sünd wi maal vun’n anner Ufer“ lautete der vielsagende Titel des plattdeutschen Theaters, das die Landjugend ...

München/Oldenburg

Oldenburger In München
Kohlfahrt im Exil – Mit dem Bollerwagen in Bayern unterwegs

Kohlfahrt im Exil – Mit dem Bollerwagen in Bayern unterwegs

Die Kohlfahrt ist typisch vor allem fürs nordwestliche Niedersachsen. Exil-Oldenburger wollen darauf auch in Bayern nicht verzichten und verlegen das Spektakel mit Schnaps und fetter Pinkelwurst in die Landeshauptstadt. Manchmal rufen sie dabei die Polizei auf den Plan.

Barßel

Plattdeutsches Jahr In Barßel
Für die Zukunft einer Sprache

Für die Zukunft einer Sprache

Das Begleitheft „Lingua Saxonica“ von Heinz Scheele ist veröffentlicht. Auf 27 Seiten sind Informationen über das Plattdeutsche zusammengefasst. Doch für Heinz Scheele geht es auch um den Erhalt der Sprache.

Emden

Ausstellung
Wie der Kopf sein Gesicht verliert

Wie der Kopf sein Gesicht verliert

Grundstock der Schau „Hauptsache Kopf“ ist die eigene Emder Sammlung. Aber viele Bild-Gäste bereichern die Ausstellung, die diesen Samstag eröffnet wird.

Jaderberg

Trauer um Helmut Schmidt

Trauer um Helmut  Schmidt

Helmut Schmidt aus Jaderberg ist am 22. Januar im Alter von 93 Jahren zu Hause gestorben. Er wurde am 24. April ...

Seit der Betrug aufflog, sind die Grenzwerte schuld

Seit der Betrug  aufflog, sind die Grenzwerte schuld

Gastbeitrag
Ein starkes, geeintes Europa

In der Europäischen Union gibt es zu viele Leute, die rumquatschen, und zu wenige, die wissen, worum es geht. Der ...

Eckhard Eichhorn, Joachim Tschackert, Hartmut Lohmüller
Sarrazin-Posse schadet vor allem SPD

Betrifft: „Renitenter Genosse“, Kommentar von Andreas Herholz zum Ziel der SPD, Thilo Sarrazin aus der SPD auszuschließen, Meinung, 18. Dezember, sowie weitere Berichte

Wilhelmshaven

Zisch
250 Tage Leben auf dem Meer

250 Tage Leben auf dem Meer

„Marinekameraden freuen sich nach einem langen Einsatz auch über kleine Dinge“, so Kapitänleutnant Ulrike Boelke-Dörr. Trotzdem brennt sie für den Job an Bord.

Oldenburg

Verbundprojekt zu Innovation prämiert

Das Verbundprojekt InnoNE der Universität Oldenburg, der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg sowie weiteren Praxispartnern ...

Porträt
Der Mann mit der Mütze

Der Mann mit der Mütze

Er war der Mann mit der Mütze, der Macher, „Schmidt Schnauze“, der Retter Hamburgs und später der Welterklärer: ...

Wüsting/Bremen

Historie In Wüsting
MS München: Viele Fragen bleiben offen

MS München: Viele Fragen bleiben offen

Was genau mit der „ MS München“ geschah, weiß bis heute niemand. Auch der Wüstinger Motorenwart Martin Nietsch war an Bord. Seine Schwester erinnert sich 40 Jahre nach dem Unglück.

Oldenburg

Nwz-Kolumne
Der ganz normale Schrecken

Der ganz normale Schrecken

Nach dem Straßburger Anschlag ging Europa schnell wieder zur Tagesordnung über. Die Betroffenheit blieb überschaubar – ebenso wie die Entschlossenheit, den Terror wirklich entschieden zu bekämpfen, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Barßel/Bremen

Historie In Barßel
Als die „MS München“ im eisigen Nordatlantik verschwand

Als die „MS München“  im eisigen Nordatlantik verschwand

Was geschah mit der „München“? Nach dem Verschwinden des Frachters vor 40 Jahren begann eine der größten Suchaktionen. Chef auf der Brücke war damals der 48-jährige Johann Dänekamp aus Barßel.

Trotz Bolsonaro
Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

Atomkraft in den Tropen: Deutsche Konzerne setzten große Hoffnungen in die Atomkooperation mit Brasilien. Doch vieles ging schief. Die Bundesregierung hält trotz des ungewissen Kurses des neuen rechten Präsidenten Bolsonaro an der Uran-Belieferung des Landes fest.