• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

schmitt-roschmann,verena

Person
SCHMITT-ROSCHMANN, VERENA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fünf Jahre EU-Referendum
Der Brexit als Perpetuum mobile

Der Brexit als Perpetuum mobile

Ein halbes Jahrzehnt ist es her, dass die Briten in einem Referendum mit knapper Mehrheit für den EU-Austritt ihres Landes stimmten. Für alle Beteiligten ein historischer Schnitt.

Diplomatie
Europa als "natürlicher Partner": Biden hofiert die EU

Europa als "natürlicher Partner": Biden hofiert die EU

In den Trump-Jahren fast vergessen: Kompromisse sind möglich. Die USA und die EU ziehen demonstrativ wieder stärker an einem Strang. Aber Streit und Interessenkonflikte bleiben genug.

Verfassungsurteil
Brüssel startet Verfahren gegen Berlin

Brüssel startet Verfahren gegen Berlin

Vor einem Jahr setzte sich das Bundesverfassungsgericht in einem Urteil zur EZB über den Europäischen Gerichtshof hinweg. Jetzt kommt das dicke Ende nach. Aber wie lässt sich der Konflikt lösen?

Oberstes EU-Gericht
NOx-Emissionen: Deutschland muss nach EuGH-Urteil nachlegen

NOx-Emissionen: Deutschland muss nach EuGH-Urteil nachlegen

Stickstoffdioxid gilt als gesundheitsbedenklich - und in vielen deutschen Städten waren die Werte jahrelang zu hoch. Das war ein Verstoß gegen EU-Recht, bescheinigt der Europäische Gerichtshof.

Steuerflucht
Neue EU-Regeln für Unternehmen: Wer zahlt wie viel Steuern?

Neue EU-Regeln für Unternehmen: Wer zahlt wie viel Steuern?

Steuervermeidung großer Konzerne kostet die EU-Staaten Milliarden, auf die sie gerade in der Krise nicht verzichten wollen. Nun soll zumindest öffentlich werden, wo und wie Steuern gespart werden.

Ein Jahr Zukunftsdebatte
Neuer Aufbruch für Europa? Reformkonferenz beginnt

Neuer Aufbruch für Europa? Reformkonferenz beginnt

Wie wird die EU bürgerfreundlich und effizient? Wie viel Macht soll Brüssel haben? Die Reformdebatte geht in eine neue Runde. Die Europäer sollten mitreden, fordert auch der Bundespräsident.

Neues Ziel für 2030
EU nimmt Kurs auf eine Zukunft ohne Klimagase

EU nimmt Kurs auf eine Zukunft ohne Klimagase

Die Überhitzung der Erde stoppen: Die EU will dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Nach langem Hin und Her steht das Etappenziel bis Ende dieses Jahrzehnts. Doch nicht nur die Grünen sind ernüchtert.

Milliardenhilfen
Corona-Aufbaufonds: Zu wenig, zu spät?

Corona-Aufbaufonds: Zu wenig, zu spät?

750 Milliarden Euro sollen helfen, die tiefen Spuren der Pandemie-Krise in Europa zu bewältigen. Der Anlauf ist zäh und schwierig. Nun soll es endlich in die heiße Phase gehen.

Ärger über Kanzler Kurz
EU-Partner verteilen Corona-Impfstoff um

EU-Partner verteilen Corona-Impfstoff um

Einige EU-Staaten haben weniger Corona-Impfstoff zur Verfügung und hinken beim Impfen hinterher. Nun helfen Deutschland und andere mit einer Spende. Österreich, Tschechien und Slowenien bleiben unter sich.

Corona-Krise
Astrazeneca lagert große Mengen Impfstoff in Italien

Astrazeneca lagert große Mengen Impfstoff in Italien

Astrazeneca hat der EU immer wieder Hiobsbotschaften übermittelt: Leider könne man viel weniger Corona-Impfstoff liefern als gedacht. Nun wurden in Italien Millionen Dosen entdeckt. Das Unternehmen liefert eine Erklärung.

Europaparlament
Bruch mit Orban: Europas Christdemokraten am Scheideweg

Bruch mit Orban: Europas Christdemokraten am Scheideweg

Jahrelang zoffte sich Ungarns starker Mann mit der christdemokratischen Parteienfamilie. Nun gehen beide getrennte Wege - zumindest im Europaparlament. Ein Eklat mit Folgen für die EU.

Nach Corona-Schock
EU-Wirtschaft soll ab Frühling wieder wachsen

EU-Wirtschaft soll ab Frühling wieder wachsen

2020 war wirtschaftlich ein Katastrophenjahr. Nun soll es in wenigen Wochen wieder aufwärts gehen. Die EU-Kommission weckt Optimismus - weiß aber auch, dass ihre Prognose wacklig ist.

Probleme im Transport
Brexit: Der Streit um Nordirland ist neu entbrannt

Brexit: Der Streit um Nordirland ist neu entbrannt

Den Frieden in Nordirland wahren - das war die vielleicht schwierigste Aufgabe beim britischen EU-Austritt. Mit äußerster Mühe fand man eine Lösung. Doch Großbritannien dringt auf Änderungen. Die EU-Kommission ist nach einer schweren Panne in der Defensive.

Debatte um Lieferverzögerungen
Impfstoff-Streit mit Astrazeneca: Keine Lösung in Sicht

Impfstoff-Streit mit Astrazeneca: Keine Lösung in Sicht

Bekommen wir genug Impfstoff, um die Pandemie bald zu bremsen? Die Frage treibt nicht nur Deutschland um. Der Hersteller Astrazeneca und EU-Vertreter sind verstrickt in einen kleinteiligen Streit. Aber klar ist: Es gilt nicht das Prinzip wie beim Metzger um die Ecke.

Debatte um Astrazeneca
Weiter offene Fragen zu drittem Corona-Impfstoff

Weiter offene Fragen zu drittem Corona-Impfstoff

Die Corona-Impfungen sollen mehr Fahrt aufnehmen - dazu soll auch der nächste Impfstoff beitragen, der kurz vor der Zulassung in Europa steht. Nicht nur bei den Liefermengen gibt es aber ungeklärte Punkte.

In Deutschland schon umgesetzt
EU plant neue Corona-Reiseauflagen

Bleibt zuhause: Das Motto gilt wegen der Pandemielage nicht nur im eigenen Land, sondern auch beim Reisen in Europa. Die EU-Staaten wollen möglichst gleiche Regeln. Deutschland aber hat schon vorgelegt.

Merkel schließt nichts aus
Gibt es bald neue Grenzkontrollen wegen Corona?

Gibt es bald neue Grenzkontrollen wegen Corona?

Der Schreck aus dem Frühjahr 2020 sitzt noch tief: Einseitige Kontrollen an den Grenzen in Europa sorgten zu Beginn der Corona-Krise nicht nur für schlechte Stimmung, sondern auch für Megastaus. Zum EU-Gipfel ist das Thema erneut auf dem Tisch.

So einfach wird es nicht
EU-Corona-Impfpass und ab in den Urlaub?

EU-Corona-Impfpass und ab in den Urlaub?

Viele denken jetzt schon an den Sommerurlaub. Aber wie wird das dieses Jahr? Kann man mit Impfung wieder frei reisen? Die EU-Staats- und Regierungschefs machen sich die Entscheidung nicht leicht.

Nach dem Brexit
Waren aus Großbritannien: Wo es für Verbraucher hapert

Waren aus Großbritannien: Wo es für Verbraucher hapert

Groß war die Erleichterung über den in letzter Minute erzielten Handelspakt der Europäischen Union mit Großbritannien. Und tatsächlich ist das Chaos seit 1. Januar ausgeblieben. Aber die Reibungsverluste sind beträchtlich.