• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schmitt-tegge,johannes

Person
SCHMITT-TEGGE, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Paris/New York

Bauen
Selbst Dreiecke zum Leben erweckt

Selbst   Dreiecke zum Leben erweckt

Die Franzosen gelten als stolzes Volk, und einen Auftrag für die Neugestaltung des Louvre in Paris vergibt man ...

Thema im UN-Sicherheitsrat
Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat unter Vorsitz Deutschlands in der Frage zunächst nicht wirklich weiter.

Stimme einer Generation
25 Jahre nach Kurt Cobains Tod: Wo sind die Erben Nirvanas?

25 Jahre nach Kurt Cobains Tod: Wo sind die Erben Nirvanas?

Erst kamen Bob Dylan und John Lennon, dann sprach Kurt Cobain für seine Generation. 25 Jahre nach seinem Tod gehört das Grunge-Genre der Vergangenheit an. Doch der Nirvana-Sänger prägt die musikalische Nachwelt und zählt heute selbst im Hip-Hop zum gängigen Vokabular.

Plattform für Kunst
Spektakuläres Kulturzentrum "The Shed" öffnet in New York

Spektakuläres Kulturzentrum "The Shed" öffnet in New York

Rund 1200 Kultureinrichtungen gibt es in New York bereits, trotzdem kommt jetzt noch einmal eine große, teure und architektonisch spektakuläre dazu. "The Shed" eröffnet auch mit deutscher Kunst. Die Erwartungen sind riesig - kann der "Kulturschuppen" sie erfüllen?

New York

Hochstaplerin Anna S.
Sie lebte ein Leben aus lauter Lügen

Sie lebte ein Leben aus lauter Lügen

Mit einer Kombination aus selbstsicherem Auftreten, dreisten Lügen und gefälschten Dokumenten soll sich eine junge Frau aus NRW in New York ein luxuriöses Leben ermogelt haben. Anna S. droht jahrelange Haft – und die Abschiebung.

Detroit

Musik
Bis heute Diva in Rot – Diana Ross wird 75

Bis heute Diva in Rot –  Diana Ross wird 75

Scharlachrotes Abendkleid, rote Tüllspitzen und der typisch rote Lippenstift: Auf der Grammy-Bühne ließ Diana Ross ...

Soul-Star
Eine Diva in Rot - Diana Ross wird 75

Eine Diva in Rot - Diana Ross wird 75

Diana Ross zählt zusammen mit Whitney Houston und Tina Turner zu den großen Damen im Soul und R&B. Nach ihrer glänzenden Zeit der 70er und 80er Jahre flaute die Gesangskarriere etwas ab. Das hält Fans (und Ross selbst) aber nicht davon ab, die Diva hochleben zu lassen.

Los Angeles

Spielwaren
Eine Puppe für fast alle: Barbie wird 60 Jahre alt

Eine Puppe für fast alle: Barbie wird 60 Jahre alt

Hersteller Mattel bemüht sich um moderne Puppen, gibt alte Schönheitsideale aber nicht ganz aus der Hand. Zum 60. Geburtstag scheint klar: Vollständig wird die Kollektion wohl nie sein.

Spielzeug
Eine Puppe für fast alle: Barbie wird 60

Eine Puppe für fast alle: Barbie wird 60

Je vielfältiger die Gesellschaft wird, desto mehr muss Barbie sich wandeln. Hersteller Mattel bemüht sich um moderne Puppen, gibt alte Schönheitsideale aber nicht ganz aus der Hand. Zum 60. Geburtstag scheint klar: Vollständig wird die Kollektion wohl nie sein.

Berlin

Musik
Darf man noch Michael Jackson hören?

Darf man noch  Michael Jackson hören?

Große deutsche Radiosender wollen Titel des Musiker erst einmal nicht aus dem Programm nehmen. Doch eine neue Dokumentation zwingt die Fans, seine Musik anders zu hören.

Der Fall Michael Jackson
Kann man Werk und Künstler trennen?

Kann man Werk und Künstler trennen?

Die gefühlte Nähe zu Michael Jackson sucht im US-Entertainment bis heute ihresgleichen. Die neue Doku zu Missbrauchsvorwürfen zwingt Fans, seine Musik anders zu hören. Auch beim "King of Pop" könnte nun gelten: Großartige Kunst bedeutet nicht zwingend großartige Menschen.

Ottawa

Skandal
Kanadas Premier in Not

Kanadas Premier in Not

Kanadas Premier Trudeau galt als Sonnyboy im politischen Nordamerika und als wichtige Gegenstimme zu US-Präsident Donald Trump. Doch dann kam der Korruptionsskandal.

Los Angeles

Fernsehen
US-Serienstar Luke Perry gestorben

US-Serienstar Luke Perry gestorben

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie „Beverly Hills, 90210“ und der Show „Riverdale“ ist im ...

Im Nimmerland
Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Zehn Jahre nach dem Tod Michael Jacksons steht der "King of Pop" in den Schlagzeilen wieder ganz oben. Die Dokumentation "Leaving Neverland" gräbt alte Vorwürfe aus. Der Film bietet mehr Fragen als Antworten - aber der Streit um Jacksons Vermächtnis tobt erneut.

Los Angeles

Prozess
21 Millionen Dollar für 39 Jahre Gefängnis

21 Millionen Dollar für 39 Jahre Gefängnis

Auf den ersten Blick schien der Fall klar: Eine 24-Jährige wird von ihrem Ex-Freund kurz nach der Trennung in ihrer ...

Durch DNA-Test entlastet
Zu Unrecht in Haft: 21 Millionen Dollar für 39 Jahre Knast

Zu Unrecht in Haft: 21 Millionen Dollar für 39 Jahre Knast

Bald vier Jahrzehnte saß Craig Coley in den USA im Gefängnis - für eine Straftat, die er nicht beging. Ein Polizist glaubte an seine Unschuld und kämpfte für ihn. Nach der überraschenden Begnadigung erhält Coley für seinen verlorenen Lebensjahre jetzt Millionen.

Chicago

Usa
Sechs Tote bei Schießerei in Fabrik

Bei einer Schießerei in einer Fabrik in einem Vorort von Chicago sind am Freitag sechs Männer ums Leben gekommen. ...

New York

Kriminalität
Drogen in U-Booten und Konservendosen

Drogen in U-Booten und Konservendosen

Auch über Villen und Privatjets berichten die Zeugen. Der Ausgang des Prozesses gegen den Drogenhändler Joaquín Guzmán scheint indes sicher: Er ist schuldig.

Schuldspruch für Drogenboss
Letzte Folge im "El Chapo"-Prozess

Letzte Folge im "El Chapo"-Prozess

Von Villen und Privatjets berichteten Zeugen, vom Drogenschmuggel in U-Booten, in Hubschraubern und in Konservendosen. Die Details im Prozess gegen "El Chapo" stellten so manche Serie über Drogenbosse in den Schatten. Der Ausgang des Dramas: Joaquín Guzmán ist schuldig.