• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

scholz,olaf

Aufstieg statt Abstieg
Überraschende Lösung im Fall Maaßen

Überraschende Lösung im Fall Maaßen

Koalitionskrimi mit unerwartetem Finale. Der Verfassungsschutzchef wird zwar wie von der SPD gefordert abgelöst. Aber die Genossen müssen eine Kröte schlucken: Maaßen steigt auf der Karriereleiter nach oben.

Zuschuss zum Eigenheim
So stellen Familien einen Antrag auf Baukindergeld

So stellen Familien einen Antrag auf Baukindergeld

Es ist umstritten, für viele Familien aber ein Segen: Um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können, kann ab sofort das Baukindergeld beantragt werden.

Wohnoffensive der "GroKo"
12.000 Euro je Kind: Baukindergeld startet

12.000 Euro je Kind: Baukindergeld startet

Es ist umstritten, für viele Familien aber ein Segen: Um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können, kann ab sofort das Baukindergeld beantragt werden. Das soll erst der Anfang sein - denn die Wohnkosten bergen zunehmend sozialen Sprengstoff.

Reaktion auf Lehman-Pleite
Bankenverband: Haben aus Finanzkrise vor zehn Jahren gelernt

Bankenverband: Haben aus Finanzkrise vor zehn Jahren gelernt

Die Folgen der schwersten Finanzkrise nach dem Zweiten Weltkrieg, die vor zehn Jahren begann, sind immer noch spürbar. Sind Banken heute vorsichtiger? Die Meinungen dazu könnten kaum unterschiedlicher sein.

Analyse
Was die SPD treibt

Was die SPD treibt

Beim Konflikt um Geheimdienst-Chef Maaßen geht es für die SPD nicht nur um einen Behördenleiter, sondern um Grundsätzliches. Getreu dem Motto: Wehret den Anfängen. Dass die Parteispitze dafür sogar den Koalitionsbruch riskiert, hat aber auch noch einen anderen Grund.

Zehn Jahre Lehman-Pleite
Bankenrettung kostete allein den Bund gut 30 Milliarden Euro

Bankenrettung kostete allein den Bund gut 30 Milliarden Euro

Vor zehn Jahren stand nach der Pleite der US-Bank Lehman Brothers die globale Finanzwelt am Abgrund. Regierungen und Notenbanken schnürten Rettungspakete mit gigantischen Summen. Die Schlussrechnung kommt erst in einigen Jahren. Ist das Finanzsystem nun wenigstens robuster?

Thomas Kaiser, Dr. Hermann Bergmann, Enno Folkerts
Große Diskussion zum Thema Rente

Betrifft: „So nicht“, Kommentar von Lars Reckermann zu Olaf Scholz’ Rentenplan, Meinung, 21. August, sowie „Basar“, Kommentar von Thomas Haselier zum Rentenpaket, Meinung, 30. August, und weitere Berichte

Entscheidung erst am Dienstag
Koalitionskrise: SPD fordert von Merkel Maaßen-Entlassung

Koalitionskrise: SPD fordert von Merkel Maaßen-Entlassung

Die SPD wagt die Machtprobe in der großen Koalition. Sie fordert die Entlassung des umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten. Was macht nun Kanzlerin Merkel? Opfert sie Maaßen für den Koalitionserhalt?

Eklat im Bundestag
Ein "Misthaufen" und ein Verfassungsschutzchef in Not

Ein "Misthaufen" und ein Verfassungsschutzchef in Not

Im Bundestag greifen in der Generaldebatte alle anderen Parteien die AfD scharf an. Anlass sind teils fremdenfeindliche Ausschreitungen in den vergangenen Wochen. Doch auch die Rolle von Verfassungsschutzchef Maaßen wird massiv kritisiert. Kann er sich halten?

Landkreis

Politik
„Beim Hitlergruß auf der Straße wird einem Bange“

„Aufstehen gegen Radikalismus – auch vor Ort“ hieß es im SPD-Kreisvorstand nach den Ereignissen in Chemnitz. Wer ...

Berlin

Etatentwurf 2019
Scholz lobt sein Rekord-Zahlenwerk

Chemnitz, Köthen und die Folgen – am zweiten Tag nach der Sommerpause überschatten die Ereignisse auch den Auftakt ...

Die Bundesregierung verfrühstückt unsere Zukunft

Die Bundesregierung  verfrühstückt  unsere Zukunft

Debatte über Haushalt 2019
Steuerzahlerbund kritisiert Ausgabenpolitik

Steuerzahlerbund kritisiert Ausgabenpolitik

Osnabrück (dpa) - Kurz vor dem Auftakt der Beratungen über den Haushalt 2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) ...

Ruf nach mehr Personal
6000 Zollfahnder suchen Mindestlohn-Betrüger

6000 Zollfahnder suchen Mindestlohn-Betrüger

Mindestens eine Milliarde Euro betrug 2017 der finanzielle Schaden durch nicht gezahlten Mindestlohn und Schwarzarbeit. Mit der ersten bundesweiten Fahndung nach Betrügern steigt nun der Druck, Mitarbeitern das zu zahlen, was ihnen gesetzlich zusteht.

6000 Fahnder im Einsatz
Kampf gegen Mindestlohn-Betrug: Bundesweite Kontrollen

Kampf gegen Mindestlohn-Betrug: Bundesweite Kontrollen

Berlin (dpa) - Mit rund 6000 Fahndern will der Zoll erstmals in einer bundesweiten Aktion in den kommenden Tagen ...

Treffen der Finanzminister
EU will Einigung zur Digitalsteuer bis Jahresende

Klassische Unternehmen zahlen in Europa mehr als 20 Prozent Unternehmenssteuern, Digitalkonzerne weniger als halb so viel. Dabei verdienen vor allem die US-Riesen wie Google hierzulande viel Geld. Bis Jahresende wollen die EU-Finanzminister nun Abhilfe schaffen.

EU-Finanzministertreffen
Scholz: Besteuerung von Digitalkonzernen ist kompliziert

Scholz: Besteuerung von Digitalkonzernen ist kompliziert

Wien (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich zurückhaltend zu möglichen Fortschritten bei der stärkeren ...

Klares Ja zu AfD-Beobachtung
"Deutschlandtrend": Viele sehen Flüchtlingspolitik kritisch

"Deutschlandtrend": Viele sehen Flüchtlingspolitik kritisch

Berlin (dpa) - Die Bürger stellen der Flüchtlingspolitik der vergangenen drei Jahre mehrheitlich kein gutes Zeugnis ...

"9. Zukunftsgespräch"
Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche

Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche

Viele fühlen sich durch technische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft verunsichert. Die Kanzlerin will ein Zeichen für Vertrauen setzen.