• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

scholz,olaf

Person
SCHOLZ, OLAF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Finanzen
150 Steuerstrafverfahren laufen

Hessen wertet bundesweit die Finanzströme aus. Die Steuermehreinnahmen lägen bei etwa 4,2 Millionen Euro.

Deutscher Mittelstand
Wirtschaftspolitik: Erneut massive Kritik am Regierungskurs

Wirtschaftspolitik: Erneut massive Kritik am Regierungskurs

Die Konjunktur in Deutschland kühlt sich ab. Ins Visier der deutschen Wirtschaft ist der Wirtschaftsminister geraten. Nun legt ein Verband noch einmal nach.

Diskussion zu einseitig
Schwäbisch-Hall-Chef kritisiert Debatte im Klimaschutz

Schwäbisch-Hall-Chef kritisiert Debatte im Klimaschutz

Geht es um CO2-Emissionen, dreht sich die Diskussion schnell um Autos und Verkehr. Verschenkt, sagt der Chef der Bausparkasse Schwäbisch-Hall. In anderen Sektoren schlummere größeres Potenzial. Er ist mit der Meinung nicht allein.

Öffnungsklausel wird geprüft
Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Augsburg (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Kompromissbereitschaft im Streit um die Neuregelung ...

Berlin

Verkehr
Steuersenkung für Bahn-Tickets?

Steuersenkung für Bahn-Tickets?

Es geht um eine Entlastung von bis zu 400 Millionen Euro. Damit sollen mehr Fahrgäste angelockt werden.

Berlin

Wachstumsprognose
Altmaier will Firmen entlasten

Die Regierung erwartet noch 0,8 Prozent Wachstum. 2020 wird wieder mehr erhofft.

"Weckruf"
Konjunkturmotor stottert - Altmaier schägt Entlastungen vor

Konjunkturmotor stottert - Altmaier schägt Entlastungen vor

Der Wirtschaftsminister steht schwer in der Kritik. Er will nun wieder in die Offensive kommen und Anreize für Firmen schaffen, um das schwache Wachstum anzukurbeln. Die Frage ist, ob der Finanzminister mitmacht.

Deutscher Städtetag beteuert
Grundsteuerreform soll nicht zu Steuererhöhungen führen

Grundsteuerreform soll nicht zu Steuererhöhungen führen

Gibt es bei der neuen Grundsteuer in bestimmten Fällen drastische Steuererhöhungen? Beispielrechnungen sorgen für Wirbel. Ein zentraler Hebel werde darin nicht berücksichtigt, sagt der Städtetag.

Überblick
Pannen an Regierungsfliegern

Pannen an Regierungsfliegern

Berlin (dpa) - Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie ...

Wahrzeichen in Flammen
Feuer verwüstet Pariser Kathedrale Notre-Dame

Feuer verwüstet Pariser Kathedrale Notre-Dame

Eine riesige Rauchsäule steht über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt - der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Über Stunden schlagen Flammen lichterloh aus dem Dachstuhl. Nicht nur Paris ist entsetzt.

Nahles abgeschlagen
Wer kann Kanzler? AKK in Umfrage vor Scholz und Habeck

Wer kann Kanzler? AKK in Umfrage vor Scholz und Habeck

Wer Kanzlerin oder Kanzler kann? SPD-Chefin Nahles nach einer aktuellen Umfrage jedenfalls nicht - sie liegt weit hinter dem Grünen-Vorsitzenden Habeck zurück. An der Spitze ist das Rennen dagegen eng.

Washington

Klima
Kohlendioxid soll teurer werden

Im Kampf gegen den Klimawandel wollen zahlreiche Finanzminister international besser zusammenarbeiten – und sich ...

IWF-Frühjahrstagung
Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt: Bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank tun sich Finanzminister zusammen, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu verteuern. Wenig überraschend: Die USA sind nicht dabei.

IWF-Tagung in Washington
USA besorgt über hohe Kredite Chinas an Entwicklungsländer

USA besorgt über hohe Kredite Chinas an Entwicklungsländer

Bei der IWF-Frühjahrstagung machen die USA auf die hohen Kredite Chinas an Entwicklungsländer aufmerksam. US-Finanzminister Mnuchin spricht von einer kritischen Wegscheide. Auch Deutschland ist bei dem Treffen ein Thema.

Debatte um Wehretat
Von der Leyen bekennt sich in den USA zu Zwei-Prozent-Ziel

Von der Leyen bekennt sich in den USA zu Zwei-Prozent-Ziel

Aus Sicht vom US-Präsident Trump steckt Deutschland zu wenig Geld in die Verteidigung. Vor dem Hintergrund der regelmäßigen Kritik aus Washington hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit ihrem USA-Besuch keine leichte Aufgabe.

Scholz warnt vor Schwarzmalen
IWF will höhere Löhne in Deutschland

IWF will höhere Löhne in Deutschland

Die erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt. Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der deutsche Finanzminister dagegen will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping.

Scholz warnt vor Schwarzmalen
Erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt

Erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt

Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der Finanzminister will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping.

51 Prozent scheitern im Test
Viele Zuwanderer lernen zu wenig und zu langsam deutsch

Viele Zuwanderer lernen zu wenig und zu langsam deutsch

Sprache ist ein Schlüssel für die Integration. Doch die Deutsch-Kurse bestehen viele Zuwanderer nicht. Die Länder fordern Verbesserungen und setzen auf ein Treffen des Bundeskabinetts in der nächsten Woche.

Washington

Konjunktur
Abflug zu neuem Schwung

Abflug zu neuem Schwung

Es gibt Belastungen. Dazu zählen Experten auch die Finanzmärkte und die hohen Schulden.