• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

schröder,gerhard

Hintergrund
Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Berlin/Istanbul (dpa) - Wie jetzt vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist die jüngere deutsche Politik immer wieder in einem Atemzug mit Anspielungen ...

Brake
„Die Linke“  lädt ein zur  Diskussion

„Die Linke“ lädt ein zur Diskussion

Der Ortsverband Brake der Partei „Die Linke“ lädt alle interessierten Mitbürger zu einem Diskussionsabend ein. Am Freitag, 31. März, stehen ab 18 Uhr in ...

Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Hintergrund
Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Berlin/Istanbul (dpa) - Wie jetzt vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist die jüngere deutsche Politik immer wieder in einem Atemzug mit Anspielungen ...

Stephan Steinlein

Stephan Steinlein

Einen engeren Vertrauten im Berliner Politikbetrieb hat der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wohl nicht. Deshalb ist es alles andere als überraschend, ...

Berlin
Zu 100 Prozent

Martin Schulz Neuer Spd-Chef
Zu 100 Prozent

Das hat es noch nie gebgeben: Martin Schulz erhält bei der Wahl zum SPD-Chef alle gültigen Stimmen. Auf dem „Krönungsparteitag“ in Berlin präsentiert sich die Partei wie im Rausch. Der Kandidat hat die nächste Karrierestation schon fest im Blick.

Tops und Flops - so wählte die SPD ihre Chefs

Hintergrund
Tops und Flops - so wählte die SPD ihre Chefs

Berlin (dpa) - Schumacher, Ollenhauer, Brandt: Die SPD hat große Vorsitzende hervorgebracht. Wer holte bei Parteitagen die meisten Prozente, wer waren ...

Schulz-Effekt? Merkel gibt sich cool

SPD-Machtwechsel am Sonntag
Schulz-Effekt? Merkel gibt sich cool

Es klingt, als mache sich die Kanzlerin Mut: Die Union werde nach der Wahl mehrere Koalitionsmöglichkeiten haben, sagt Merkel. Schulz sitzt ihr im Nacken. Am Wochenende übernimmt er von Gabriel die SPD.

Mollberg
Wehr rückt dreimal zu Bränden aus

Hauptversammlung
Wehr rückt dreimal zu Bränden aus

Zu drei Brandeinsätzen und einem Lkw-Unfall in Spohle rückten die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Mollberg im vergangenen Jahr aus – und der Brand einer ...

Jever
Mit Charme und Kreativität Vertrauen gewinnen

Landwirtschaft
Mit Charme und Kreativität Vertrauen gewinnen

„Echt grün – Eure Landwirte“: Der Kreislandvolkverband Friesland zeigt mit der Kampagne Selbstbewusstsein und will Landwirtschaft und Gesellschaft einander ...

Bush, Obama und nun Trump: Merkels drei US-Präsidenten

Hintergrund
Bush, Obama und nun Trump: Merkels drei US-Präsidenten

Berlin (dpa) - Seit 2005 regiert Angela Merkel Deutschland, Donald Trump ist für die Kanzlerin US-Präsident Nummer drei. Zuerst traf sie auf George W. ...

Schulz sorgt für Spannung

Kampf dem Niedriglohn?
Schulz sorgt für Spannung

Für viele ist es eine der gravierendsten Folgen der Agenda 2010 - Millionen Menschen arbeiten in Deutschland für geringes Geld. Steigt Martin Schulz jetzt auch in den Wahlkampf um die Löhne ein?

Mannheim

Politbarometer
Mehr Härte gegen Türkei

In der Sonntagsfrage kommt die Union auf 34 Prozent, die SPD auf 32. Bei der Kanzlerfrage liegen Merkel und Schulz gleichauf.

Rastede

Jörg Knör tritt auf

Der Mann mit den vielen Stimmen kommt nach Rastede: An diesem Samstag, 11. März, ist der Komiker und Parodist Jörg Knör zu Gast. Er präsentiert sein neues ...

Hannover
Schröder fordert von Held „Agenda 2017“

Hannover 96
Schröder fordert von Held „Agenda 2017“

Horst Heldt soll bei Hannover 96 die „Agenda 2017“ umsetzen und für den sofortigen Wiederaufstieg sorgen. Das erwartet Altkanzler Gerhard Schröder, Initiator der „Agenda 2010“ und Aufsichtsratsboss bei den Niedersachsen.

Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Hintergrund
Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Berlin/Istanbul (dpa) - Wie jetzt vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist die jüngere deutsche Politik immer wieder in einem Atemzug mit Anspielungen ...

Berlin

Arbeitsmarkt
Union läuft Sturm gegen SPD-Reformpläne

Längere Zahlung des Arbeitslosengelds und Qualifizierung nach Jobverlust: So wird die SPD nach den Ankündigungen von Kanzlerkandidat Martin Schulz konkret.

Wie Schulz die Agenda 2010 korrigieren will

Mit ALG Q ins Kanzleramt?
Wie Schulz die Agenda 2010 korrigieren will

Jetzt wird klar, was Martin Schulz mit dem Arbeitslosengeld machen will. Damit ist der Wahlkampf um die Gerechtigkeit im Land und die Agenda 2010 eröffnet. Union und Opposition versuchen gegenzuhalten.

Die Reformagenda von Martin Schulz

Fragen und Antworten
Die Reformagenda von Martin Schulz

Martin Schulz will die Agenda 2010 ein bisschen zurückdrehen. Arbeitsministerin Andrea Nahles will Vorschläge am Montag präsentieren. Doch der Streit darüber hat bereits längst begonnen.

Nahles weist Kritik an Agenda-Reformplan zurück

Längeres Arbeitslosengeld
Nahles weist Kritik an Agenda-Reformplan zurück

Schlagabtausch um die Pläne von Martin Schulz zur Agenda-Reform: Union und Arbeitgeber schäumen - die Sozialdemokraten gehen zum Gegenangriff über.