• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schrader,maria

Person
SCHRADER, MARIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Streaming
"Deutschland 89": Die Mauer fällt, die Serie endet

"Deutschland 89": Die Mauer fällt, die Serie endet

Die Spionage-Serie "Deutschland 89" geht ins Finale - mit neuen Gesichtern. Lohnt das Gucken?

Los Angeles

Fernsehpreis
Emmy für Niedersächsin Maria Schrader

Emmy für Niedersächsin Maria Schrader

Regisseurin Maria Schrader hat mit der Netflix-Serie „Unorthodox“ einen Emmy gewonnen. Damit bekam beim wichtigsten ...

Los Angeles

Hannoveraner Regisseurin Ausgezeichnet
Maria Schrader gewinnt Emmy für „Unorthodox“

Maria Schrader gewinnt Emmy  für „Unorthodox“

Als erste Deutsche wurde Maria Schrader bei den Emmy Awards für die beste Regie in einer Miniserie ausgezeichnet. Die Hannoveranerin erhielt den Preis letzte Nacht für die Netflix-Serie „Unorthodox“.

US-Fernsepreise
Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Drei große Abräumer und eine Menge Politik: Die Emmy Awards konnten wegen der Corona-Pandemie erstmals nur online vergeben werden. Aus deutscher Sicht gab es Grund zum Jubeln - bei einer Serie mit Berlin-Bezug.

Für Mini-Serie "Unorthodox"
Deutsche Maria Schrader gewinnt Emmy als beste Regisseurin

Deutsche Maria Schrader gewinnt Emmy als beste Regisseurin

Maria Schrader erhält für die vierteilige Mini-Serie "Unorthodox" den Emmy als beste Regisseurin. Ihre Reaktion: "Ich bin sprachlos."

Berlin

„Deutschland89“ startet im Herbst

Die 80er-Jahre-Saga geht weiter: „Deutschland89“ startet am 25. September bei Amazon Prime Video. Die dritte und ...

Beliebt in Deutschland
"Unorthodox" gehört zu den Netflix-Hits 2020

"Unorthodox" gehört zu den Netflix-Hits 2020

Was schauen die Deutschen bei Netflix? Der eigentlich verschwiegene Streamingdienst gibt einen Überblick der ersten fünf Monate im Corona-Jahr 2020.

Vereinigung von Prominenten
16 neue Mitglieder für Akademie der Künste

16 neue Mitglieder für Akademie der Künste

Die Akademie der Künste bekommt Verstärkung. Unter den neuen Mitgliedern befindet sich Helge Schneider, aber auch ein früherer bayerischer Finanzminister.

Neuinszenierung in Hamburg
Stresow und Schrader in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Stresow und Schrader in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Es wird gekeift, gespukt und geschlagen: In der Neuinszenierung von "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" gehen die Schauspieler in Hamburg an ihre körperlichen Grenzen, um die Abgründe zwischenmenschlicher Beziehungen greifbar zu machen.

Oldenburg

Erstes Filmfest Oldenburg 1994
Alles begann in der Kulturetage

Alles begann in der Kulturetage

Das Oldenburger Filmfest hat es seit der ersten Auflage 1994 weit gebracht. Viele Promis fanden den Weg nach Oldenburg, wie ein Blick ins NWZ-Archiv zeigt.

München

„Deutschland 86“ im Oktober abrufbar

Drei Jahre nach „Deutschland 83“ ist die Zeit reif für „Deutschland 86“. Ab 19. Oktober sind alle zehn Episoden ...

Torsten Neumann Vom Filmfest Oldenburg
„TV-Serien verdrängen das Kino“

„TV-Serien verdrängen  das Kino“

Im September geht das Oldenburger Filmfest zum 25. Mal an den Start. Im Interview mit NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke spricht Festivalleiter Torsten Neumann aber nicht nur über das anstehende Jubiläum, sondern auch über die Berlinale und die Gefahr aus dem Fernsehen.

Festival
Die Lit.Cologne wird volljährig

Die Lit.Cologne wird volljährig

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen in den nächsten zehn Tagen wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Einen Ableger gibt es mittlerweile im Ruhrgebiet - und die Chancen stehen gut, dass er dort bleibt.

Literaturfestival
Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen ab Dienstag wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Auch der Dom öffnet seine Pforten - für einen geradezu kirchenkritischen Auftritt.

Berlin

Europäischer Filmpreis
Satire aus der Kunstszene begeistert alle

Die schwedische Gesellschaftssatire „The Square“ von Ruben Östlund hat die Auszeichnung als bester europäischer ...

Auszeichnungen
"The Square" großer Gewinner beim Europäischen Filmpreis

Ein halbes Dutzend europäische Filmpreise räumt die schwedische Satire "The Square" ab - auch den Hauptpreis als bester Spielfilm des Jahres. Die Deutschen müssen sich mit einem Trostpreis begnügen.

"Großes Glück"
Anke Engelke mag ihren "schönen Beruf" sehr

Anke Engelke mag ihren "schönen Beruf" sehr

Die Schauspielerin hat sich schon als Kind gern verkleidet. Diese Vorliebe kommt ihr bei ihren Rollen zugute. Privat führe sie ein ganz normales Leben, sagte sie.

Kapstadt

Ausblick
DDR-Agent schlägt sich in Afrika durch

DDR-Agent schlägt sich in Afrika durch

Gedreht wird in Kapstadt in Südafrika. Die erste Staffel „Deutschland 83“ wurde in mehr als 120 Ländern ausgestrahlt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Hamburg

Kino
Zwillinge auf getrennten Wegen

Zwillinge auf   getrennten Wegen

Wie in den drei Vorgängerfilmen sind wieder jede Menge prominente Schauspieler mit von der Partie. Kinostart ist an diesem Donnerstag.