• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schramm,klaas

Person
SCHRAMM, KLAAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hilfreich und vielfältig

Hilfreich und vielfältig

Kurz vor Ostern hat die Werbegemeinschaft Donnerschwee noch mal eben „Weihnachtsgeschenke“ verteilt. Wie immer, ...

Oldenburg

Premiere
Romeo und Julia gehen baden

Romeo und Julia gehen baden

Die Inszenierung von Karsten Dahlem bemüht sich offensichtlich um ein Schulklassen-Publikum. Heraus kommt eine Mischung aus Original und Veralberung.

Oldenburg

Premiere Im Staatstheater Oldenburg
Romeo und Julia gehen baden

Romeo und Julia gehen baden

Die Inszenierung von Karsten Dahlem bemüht sich offensichtlich um ein Schulklassen-Publikum. Heraus kommt in Oldenburg eine Mischung aus Original und Veralberung. Einige Zuschauer gingen schon zur Pause.

Oldenburg

Premiere Von „räuber Hotzenplotz“
Wenn der Kasperl die Fee mit Cannabis rettet

Wenn der Kasperl die Fee mit Cannabis rettet

Es ist eine klassische Kindergeschichte, die am Sonntag in Oldenburg aufgeführt wurde. Und doch hatten nicht nur die Jüngsten etwas zu lachen.

Oldenburg

Premiere Von „1984“ Am Staatstheater Oldenburg
Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Die dreistündige Inszenierung von Luise Voigt vertraut auf den Intellekt der Zuschauer. Sie kommt ohne platte Gewaltexzesse aus.

Oldenburg

Premiere
Theater bringt Orwell auf Bühne

Theater bringt  Orwell auf Bühne

Das weitsichtige Stück wird im Kleinen Haus gespielt. Für die Premiere am Sonntag gibt es noch Restkarten.

Oldenburg

Premiere Im Oldenburger Staatstheater
Außerirdischer hilft kleinem Mädchen

Außerirdischer hilft kleinem Mädchen

70 Minuten dauert das kleine Drama „Mein ziemlich seltsamer Freund Walter“ im Staatstheater. Geschrieben hat das Kinderstück Sibylle Berg. Es geht um ein Mädchen, das benachteiligt wird – und dass sich in die Gesellschaft zurückkämpft.

Oldenburg

Premiere
Die Abiturienten fest im Blick

Die Abiturienten fest im Blick

Regisseur Klaus Schumacher versetzt den Klassiker in die Gegenwart. Im Gewand eines Krimis soll er wohl vor allem ein junges Publikum ansprechen.

Oldenburg

Vorhang Auf
Frage nach einziger Religion bleibt ungelöst

Frage nach einziger Religion bleibt ungelöst

Religion war, ist und bleibt ein Thema, das die Menschen bewegt. Diskussionen entwickeln sich nicht nur zur eigenen ...

Oldenburg

Staatstheater: Vorverkauf für Silvester

Der Vorverkauf für die Silvestervorstellungen am Oldenburgischen Staatstheater hat begonnen. Um 15 Uhr und 19.30 ...

Oldenburg

Premiere
Wenn Recht zu Rache wird

Wenn Recht zu Rache wird

Die Novelle wurde im Kleinen Haus in ein Drama umgemünzt. Der Streit um zwei Rappen eskaliert, und ein Rosshändler will die Welt aus den Angeln heben.

Oldenburg

Nwz-Kurzkritik Zur Premiere In Oldenburg
So unterhaltsam ist „Michael Kohlhaas“ im Staatstheater

So unterhaltsam ist „Michael Kohlhaas“ im Staatstheater

Mit reichlich Herzschmerz erzählen, spielen und singen sechs Schauspieler die Geschichte des friedlichen Pferdehändlers, der zum Rächer wird. Spannend oder albern? NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke hat sich die Premiere angesehen.

Oldenburg

Theater
Kampf für Gerechtigkeit fordert Opfer

Kampf für Gerechtigkeit fordert Opfer

„Es ist 100 Prozent von vorne bis hinten Kleist“, beschreibt Dramaturg Marc-Oliver Krampe die Fassung von „Michael ...

Oldenburg

„die Netzwelt“ Im Staatstheater Oldenburg
Das Spiel mit der Wirklichkeit

Das Spiel mit der   Wirklichkeit

Darf man alles im Netz? Das Stück von Jennifer Haley stellt unbequeme Fragen. Und es thematisiert Pädophilie und Weltflucht. Funktioniert das als Drama auf der Bühne des Staatstheaters?

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
„Die Netzwelt“ – Premiere in der Schnellkritik

„Die Netzwelt“ – Premiere in der  Schnellkritik

Gilt eine böse Tat nichts, wenn sie nur virtuell vollzogen wird? Das Stück von Jennifer Haley stellt unbequeme Fragen, thematisiert Pädophilie und Weltflucht. Ob die Aufführung gelungen ist, verrät Ihnen NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke.

Oldenburg

„die Netzwelt“ Im Staatstheater
Science-Fiction-Drama geht philosophischer Frage nach

Science-Fiction-Drama  geht philosophischer Frage nach

Es geht um die Verlockungen der schillernden Netzwelt. Die reale Welt auf der Bühne vermittelt das Eintauchen in die Scheinwelten des „Refugiums“. Ihr Debut am Oldenburgischen Staatstheater gibt in dieser Produktion Rebecca Seidel.

Oldenburg

Exerzierhalle Am Pferdemarkt
Hier gibt es junges – und ganz junges Theater

Hier gibt es junges – und ganz junges Theater

Gleich drei Premieren schickt das Oldenburgische Staatstheater am Wochenende auf die Bühne. Das Wichtigste: Alle können hier mitmachen.

Wenn jedes Wort wie ein pochender Herzschlag klingt

Wenn jedes Wort wie ein pochender Herzschlag klingt

Goethe rockt wieder im Kleinen Haus: Das Oldenburgische Staatstheater spielt an diesem Montag ab 20 Uhr erneut ...

Oldenburg

Staatstheater
Feminismus, Sex und Fragezeichen

Feminismus, Sex und Fragezeichen

Das Festival ermöglicht neue Performing-Allianzen. Manche Stücke sind herausfordernd.