• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

schrems,max

Person
SCHREMS, MAX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Datenschutz
Rekordstrafe von 225 Millionen Euro gegen WhatsApp Irland

Rekordstrafe von 225 Millionen Euro gegen WhatsApp Irland

Eine Behörde in Irland hat Whatsapp wegen Verstößen gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung zu einer empfindlichen Strafe verdonnert. Der Facebook-Konzern reagiert empört.

Digitalisierung
Google plant eine Milliarde Euro für Standort Deutschland

Google plant eine Milliarde Euro für Standort Deutschland

Google will sich nicht damit abfinden, bei Clouddiensten in der dritten Reihe zu sitzen. Um gegen Amazon und Microsoft aufzuholen, investiert der Tech-Gigant nun in den Standort Deutschland.

Internet
Datenschützer legen im Kampf gegen Cookie-Banner nach

Datenschützer legen im Kampf gegen Cookie-Banner nach

Nach einer ersten Beschwerdewelle gegen manipulative und rechtswidrige Cookie-Banner hat ein Teil der betroffenen Firmen nachgebessert. Andere müssen nun mit formalen Beschwerden rechnen.

Datenschutz und Werbung
Datenschützer wollen Cookie-Banner überflüssig machen

Datenschützer wollen Cookie-Banner überflüssig machen

Wer im Internet unterwegs ist, kennt es: Immer wieder verlangen Webseiten die Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Nun gibt es Überlegungen, diesen wiederkehrenden Schritt überflüssig zu machen.

DSGVO
Datenschützer starten Beschwerdewelle gegen Cookie-Banner

Datenschützer starten Beschwerdewelle gegen Cookie-Banner

Seit der Datenschutz-Grundverordnung sind sie im Netz allgegenwärtig: Cookie-Banner, mit denen die Betreiber eine Zustimmung zum Datensammeln einfordern. Datenschützer wollen dagegen vorgehen.

Datenschutz
Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

In Europa gibt es Bedenken, Daten auf Servern in den USA zu speichern. Dem tritt Microsoft nun entgegen und bietet einen neuen Service an.

Google
Datenschutzaktivist klagt gegen Werbe-ID auf Anroid-Handys

Datenschutzaktivist klagt gegen Werbe-ID auf Anroid-Handys

Werden Android-Nutzer "illegal" durch Google verfolgt? Diesen Vorwurf erhebt zumindest ein bekannter Datenschutzaktivist, der bereits gegen Facebook spektakuläre Erfolge erzielt hat.

Streit um Datenschutz
Schrems vs. Facebook vor Oberstem Gerichtshof Österreichs

Schrems vs. Facebook vor Oberstem Gerichtshof Österreichs

Verstößt Facebook bei der Bearbeitung und Weitergabe von Nutzerdaten gegen Datenschutzregeln? Das soll nun der Oberste Gerichtshof in Österreich klären. Für Aktivist Schrems ein Etappensieg.

Nach zwei Jahren
Unternehmen hadern mit Datenschutz-Grundverordnung

Unternehmen hadern mit Datenschutz-Grundverordnung

International genießt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung den Ruf einer sinnvollen und konsequenten Regelung. Unternehmen in Deutschland tun sich mit der Umsetzung allerdings schwer und fühlen sich mit ihren Problemen alleine gelassen.

Besseren Rahmen ausloten
EU und USA sprechen über Neuordnung der Datenübermittlung

EU und USA sprechen über Neuordnung der Datenübermittlung

Der bisher geltende Datenschutzschild für den Austausch zwischen der EU und den USA gilt längst nicht mehr. Nun soll der Datenschutz auf stabilere Beine gestellt werden.

Oldenburg

Kommentar Zum Eugh-Urteil
„Privacy Shield“ einkassiert? – Das war doch klar!

„Privacy Shield“ einkassiert? – Das war doch klar!

Unsere Daten sind trotz oder wegen des „Privacy Shield“-Abkommens bei Facebook & Co. vor Überwachungsbehörden nicht sicher. Daran wird sich auch künftig nichts ändern, meint Redakteur Norbert Martens.

Fragen und Antworten
"Facebook vs. Schrems": Was bedeutet die EuGH-Entscheidung?

"Facebook vs. Schrems": Was bedeutet die EuGH-Entscheidung?

David gegen Goliath 2.0: Der EuGH hat erneut auf Betreiben des Datenschutzaktivisten Max Schrems die Regeln für den Datenverkehr in die USA gekippt. Damit ist aber die Übertragung von Nutzerdaten von EU-Bürgern in die USA nicht generell unmöglich.

Luxemburg

Internet
Österreicher legt sich mit Facebook an

Österreicher legt sich mit Facebook an

David gegen Goliath 2.0: Der EuGH hat erneut
auf Betreiben des Datenschutzaktivisten Max Schrems die Regeln für den Datenverkehr in die USA gekippt.

Datenabkommen "Privacy Shield"
"Facebook vs. Schrems": Was die EuGH-Entscheidung bedeutet

"Facebook vs. Schrems": Was die EuGH-Entscheidung bedeutet

David gegen Goliath 2.0: Der EuGH hat erneut auf Betreiben des Datenschutzaktivisten Max Schrems die Regeln für den Datenverkehr in die USA gekippt. Damit ist aber die Übertragung von Nutzerdaten von EU-Bürgern in die USA nicht generell unmöglich.

Brüssel/Luxemburg

Verfahren Am Eugh
Ist er der Schrecken von Google und Co?

Ist er der Schrecken von Google und Co?

Der 32 Jahre alte Österreicher Max Schrems bekam jetzt in einem Gutachten Rückenwind vor dem Europäischen Gerichtshof. In dem Rechtsstreit geht es um Regeln für Datenexporte. Das ist vor allem US-Konzernen wie Google, Amazon oder Facebook ein Dorn im Auge.

Verfahren in Luxemburg
Gutachter: EuGH muss Regeln für Datenexport nicht umkrempeln

Gutachter: EuGH muss Regeln für Datenexport nicht umkrempeln

Um die Übermittlung von Daten europäischer Nutzer von Online-Diensten in die USA gibt es schon lange Streit. Jetzt zeichnet sich ab, dass heutige Regeln in Kraft bleiben dürften - aber die Firmen und Behörden die Datensicherheit bewerten müssen.

"Und die Welt steht noch"
Abmahnwelle nach einer Woche DSGV noch nicht angerollt

Abmahnwelle nach einer Woche DSGV noch nicht angerollt

Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist nun knapp eine Woche in Kraft - und hat bereits teils kuriose Blüten getrieben. Unter Verbrauchern und Unternehmen herrscht Unsicherheit. Manche Befürchtungen blieben jedoch aus - zumindest vorerst.

Druck auf Tech-Firmen steigt
Neuer EU-Datenschutz: Beschwerden gegen Facebook und Google

Neuer EU-Datenschutz: Beschwerden gegen Facebook und Google

500 Millionen EU-Bürger genießen künftig einen deutlich strengeren Datenschutz. Was die einen als Meilenstein feiern, bereitet anderen große Sorge. Die ersten Beschwerden sind schon bei den Behörden eingegangen.

Mehr Transparenz
Facebook startet Kampagne zu Datenschutz und Privatsphäre

Facebook startet Kampagne zu Datenschutz und Privatsphäre

Drohende Musterklagen und die Kartellwächter auf den Fersen - in Sachen Datenschutz ist Facebook nicht gerade als Musterschüler bekannt. Doch nun geht das soziale Netzwerk mit einer Aufklärungskampagne selbst in die Offensive.