• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schulz,oliver

Person
SCHULZ, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sabine Hinrichs-Michalke
MeToo-Revue irreführend

Betrifft: „Wenn Männer sich zum Affen machen – Premiere: ’King Kong und der alte weiße Mann’: Staatstheater gelingt anspruchsvolle ’MeToo’-Revue“, Kultur, 28. September

Oldenburg

Lesung
Warum Chemnitz zum Sehnsuchtsort werden kann

Warum Chemnitz zum Sehnsuchtsort werden kann

„Es gab mal eine Band, die nannte sich ,Freibier’. Die hatten immer ein volles Haus“, heißt es in Roddy Doyles ...

Hude

Erinnerung an Fotograf Stuart Heydinger
Unstetes Reporterleben endete friedvoll im Nordwesten

Unstetes Reporterleben endete friedvoll im Nordwesten

Der Fotograf starb am 6. Oktober 2019 in Hude. Heydinger war Korrespondent im Kaschmir-Konflikt und fotografierte am Südpol – einstige Freunde erinnern sich am den bemerkenswerten Briten.

Oldenburg

Ausstellung
Familienbande im europäischen Haus

Familienbande im europäischen Haus

Vier Thesen bleiben im Gedächtnis: Blut ist dicker als Wasser. Ein gutes Netzwerk kann friedenstiftend sein. Gesichtserkennung ...

Oldenburg

Politkabarett
Spott aus Bayern in der Welt dahoam

Spott aus Bayern  in der Welt dahoam

Umtata ist überall. Als die Biermösl Blosn im Jahr 2007 für zwei Wochen samt Familien, Alphörnern, Tuba und Quetschkommode ...

Oldenburg

Premiere
Brillanter Fabian Kulp lässt Publikum mitleiden

Brillanter Fabian Kulp lässt Publikum mitleiden

Schlafunwilligen Kindern eine Horrorgeschichte zur guten Nacht zu erzählen, ist ebenso hilfreich, wie Feuer mit ...

Oldenburg

Premiere Am Oldenburgischen Staatstheater
Wenn Männer sich zum Affen machen

Wenn Männer sich zum Affen machen

Mit der Inszenierung von „King Kong und der alte weiße Mann“ gelingt dem Staatstheater eine anspruchsvolle „MeToo“-Debatte. Die moralische Keule bleibt aber im Urwald.

Göttingen/Oldenburg

Literatur
Ein Schweizer, dessen Wortgewalt Berge versetzt

Ein Schweizer, dessen Wortgewalt Berge versetzt

Wer es bequem haben will im Leben, muss es den Schweizern nachtun: Sich aus allem heraushalten, aber niemanden ...

Oldenburg

Premiere Von „gott“ In Oldenburg
Publikum entscheidet über Frage nach Leben und Tod

Publikum entscheidet über Frage nach Leben und Tod

Nach „Terror“ zeigt das Oldenburgische Staatstheater nun Ferdinand von Schirachs neues Stück „Gott“. Darin geht es um Sterbehilfe. Wieder stimmt das Publikum über den Ausgang des Stückes ab – eine große Herausforderung.

London

Jimi Hendrix Starb Vor 50 Jahren
Ein Leben im Vollrausch endet im Hotelbett

Ein Leben im Vollrausch endet im Hotelbett

Im „Club 27“ war Jimi Hendrix die Nr. 2, als er am 18. September 1970 starb. Zwei Wochen vor seinem Tod trat er noch bei einem Festival auf Fehmarn auf. NWZ-Redakteur Oliver Schulz blickt auf das Leben des Ausnahmekünstlers zurück.

Oldenburg

Premiere Von „draußen Vor Der Tür“ Im Staatstheater
In den Trümmern des gepflegten Theaters

In den Trümmern des gepflegten Theaters

Die knapp zweistündige Konfrontation mit Tod und Fäulnis hätte keinen besseren Zeitpunkt finden können, um nach langer Zwangspause als Premiere im Oldenburgischen Staatstheater triumphal Einzug zu halten, meint NWZ Kulturchef Oliver Schulz.

Oldenburg

Neue Ausstellung Im Oldenburger Kunstverein
Mehr Farben, als das Auge fassen kann

Mehr Farben, als das Auge fassen kann

Adrian Sauer fordert Sehgewohnheiten heraus – bei seiner Schau im Oldenburger Kunstverein fließen Handwerkskunst und Profession
ineinander.

Staatstheater Startet In Neue Spielzeit
Keine Angst vor dem Großen Haus

Keine Angst vor dem Großen Haus

Mitte März wurde der Spielbetrieb im Oldenburgischen Staatstheater wegen der Corona-Pandemie eingestellt. Theater-Chef Christian Firmbach erzählt im Interview, wie die Rückkehr des Publikums nach der Zwangspause verlaufen soll.

Bremen

„tatort“ Aus Der Hansestadt
Das sind die neuen Bremer Ermittler

Das sind die neuen Bremer Ermittler

Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim und Luise Wolfram drehen als neues Bremer Tatort-Team seit Dienstag unter Corona-Bedingungen. Der Arbeitstitel des kommenden Tatorts heißt passenderweise „Neugeboren“.

Cloppenburg

Konzert
Nighthawks starten musikalisches Kopfkino

Nighthawks starten musikalisches Kopfkino

Wegen Corona ist nichts mehr so wie zuvor. Wer ins Ausland reist, ist wahlweise mutig, leichtsinnig oder verrückt. ...

Vor 25 Jahren starb Maler Horst Janssen

Vor 25 Jahren starb Maler Horst Janssen

Aus dem Oldenburger Stadtbild ist das ihm und seinem künstlerischen Werk gewidmete Museum nicht wegzudenken, als ...

Im Nordwesten

Kolumne
Literatur als Wegbegleiter fürs Leben

Literatur als Wegbegleiter fürs Leben

Was macht ein Buch zum guten Buch? Klaus Modick und Bernd Eilert haben darauf eine einfache Antwort: „Ein Buch, ...

Hamburg

A Capella-Band Veröffentlicht Album „4“
Les Brünettes erheben ihre Stimmen für Gleichberechtigung

Les Brünettes erheben  ihre Stimmen für Gleichberechtigung

Das Quartett, dem auch die gebürtige Oldenburgerin Lisa Herbolzheimer angehört, veröffentlicht im neuen Album Texte zwischen Poesie und politischer Botschaft. Mit „4“ verlassen die Sängerinnen teilweise das bewährte Schema.

Göttingen

Sean Connery Wird 90
Vom „Ur-Bond“ zum Charakterdarsteller

Vom „Ur-Bond“ zum Charakterdarsteller

Sean Connery verkörperte als „Bond“ das Idealbild des Mannes. Doch seine Rollen wandelten sich. Nun wird er 90 – und ein Verlag widmet ihm ein „Goldfinger“-Dreharbeiten-Fotobuch. NWZ-Kulturchef Oliver Schulz hat es sich angeschaut.