• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de

schumacher,martin

Person
SCHUMACHER, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Regine Holtschmidt, Gisela und Manfred           Buchmesser, Ivo Kügel
Kulturpolitik-Kritik trifft Nerv der Bürger

Betrifft: „Ratlos, planlos und sinnlos – Oldenburgs Kulturpolitik ist ein Desaster – Und ein Kulturdezernent fehlt“, Analyse von Dr. Reinhard Tschapke, Meinung, 19. Fe­bruar

Analyse
Ratlos, planlos und sinnlos

Diese Stadt, erkläre ich gern Freunden, die mich zum ersten Mal in Oldenburg besuchen, ist nicht im Zweiten Weltkrieg, ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Kultur-Politik In Oldenburg
Ratlos, planlos, sinnlos

Ratlos, planlos, sinnlos

Wenn ein Schriftsteller wie Klaus Modick keinen Sinn mehr darin sieht, die Politik in Sachen Kultur zu beraten, stehen die Dinge schlecht. In Oldenburg ist das der Fall, schreibt NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke. Die Kulturpolitik ist ein Desaster – und ein Kulturdezernent fehlt auch.

70 Kilo Mehl verarbeitet

70 Kilo Mehl verarbeitet

Großen Anklang fand wieder der Basar, zu dem die Frauen der Montagshandarbeitsgruppe eingeladen hatten. Neben Likören, ...

Geehrt und vorgetragen

Geehrt und vorgetragen

Auf großes Interesse fiel ein Vortrag von Dr. Daniela Heidkamp über das Thema „Frauenherzen schlagen anders“, zu ...

Markhausen

Sportler Des Jahres Vfl Markhausen
Claudia Kuper und Thorsten Schumacher ausgezeichnet

Claudia Kuper und Thorsten Schumacher ausgezeichnet

Mit der Ehrung hatten beide Sportler nicht gerechnet. Langjährige Mitglieder wurden zudem geehrt.

Oldenburg

Geburtstag
Aus der Stadt nicht wegzudenken

Aus der Stadt nicht wegzudenken

2006 verbuchte man 90 000 Euro als Gründungskapital. Gefeiert wird allerdings erst im Januar 2017.

Oldenburg

Kulturpolitik
Stadtsportbund lehnt Kulturdezernat strikt ab

Zwei Prestigeprojekte stammen aus Sport und Kultur: Es geht um Stadion und Stadtmuseum.

Altenoythe

Schützenverein Altenoythe
Gesamte Führungsriege im Amt bestätigt

Gesamte Führungsriege im Amt bestätigt

Eine Neuansetzung der Versammlung aufgrund von Formfehlern wurde gefordert. Höhepunkt des vergangenen Jahres war das Schützenfest.

Garrel

Feuerwehr Garrel
In Einsätzen kühlen Kopf bewahrt

In  Einsätzen kühlen Kopf bewahrt

Peter Deeben lobte seinen Vorgänger für sein jahrelanges Engagement. 7463 Stunden waren die Kameraden 2015 für die Feuerwehr aktiv.

Oldenburg

Stadtplanung In Oldenburg
Streit um den Ringlokschuppen

Streit um den Ringlokschuppen

Die EWE möchte das marode Bauwerk nicht auf eigene Kosten sanieren, sondern hofft auf einen Dritten. Erhalten bleiben soll es nun aber doch.

Altenoythe

„Wir setzen auf Lösungen“

„Wir setzen auf Lösungen“

Kurz nach 20 Uhr. Anna und Manuel Breyer haben alles vorbereitet. Die Getränke sind gekühlt. Die Musikauswahl ist ...

Oldenburg

Musiker lieben das Wilhelm 13

Musiker lieben das Wilhelm 13

Das Haus wird von vier Initiativen bespielt. Sie schwören auf den Charme dieses Ortes.

Scheper holt Pokal

Scheper holt Pokal

Cloppenburgs Schützenkönigin Elisabeth Scheper hat ihre Treffsicherheit jetzt auch beim 54. Krudewig-Gedächtnispokal-Schießen ...

Ahrensdorf

Schießen
Fünf Schützenvereine messen sich in Wettkampf

Fünf Schützenvereine messen sich in Wettkampf

Die fünf Schützenvereine aus dem Gebiet der früheren selbstständigen Gemeinde Altenoythe – Kampe-Ikenbrügge, Reekenfeld-Kamperfehn, ...

Garrel

Hauptversammlung
Schützengilde freut sich über 55 neue Mitglieder

Gerhard Göken bleibt Brudermeister der St.- Johannes-Schützengilde Garrel. Wiedergewählt wurden ebenfalls Kassierer ...

Wenn Kultur zur Chefsache wird

Wenn Kultur zur Chefsache wird

Oldenburg

Stadtkultur
OB tritt als Kulturdezernent an

Seine Schwerpunkte hat er bislang nicht genannt. Aber er will offen sein für Neues.

Oldenburg

Oldenburg
Neuer OB verteidigt Erhöhung der Grundsteuer

Neuer OB verteidigt Erhöhung der  Grundsteuer

Jürgen Krogmann (SPD) sieht die Anhebung nicht im Widerspruch zu seinem politischen Ziel, mehr günstigen Wohnraum zu schaffen. „Wir müssen sehr viel investieren“, sagte er in seinem ersten Interview seit seinem Amtsantritt.